PC und Kopfhörer: klappt nicht


Hallo, liebe Wissenden!

Wenn ich abends am PC spielen möchte und mein Göga guckt Fußball, hab meistens ich das Problem: Fußball ist so laut und ich versteh den Text von meinem Spiel nicht mehr.

Da hatte ich die Super-Idee, doch einfach Kopfhörer an den PC anzuschließen (das geht bei uns auch vorne), tja und es klappt nicht. Der Ton kommt weiterhin aus den Desktop-Lautsprechern. Eigentlich hatte ich gehofft, das funzt wie bei Stereo-Anlage: Kopfhörer rein, Boxen aus. Ich hab es über Soundkarten-Einstellung (NVidia-Mixer) und über die Systemsteuerung versucht, nix klappt :(

Weiß jemand einen Rat?

Liebe Grüße, FMomma.


Hm, zieht doch einfach die Kabel von den Boxen heraus.


äh spontan kommt bei mir die Frage auf:
welchen Kopfhörer hast du denn?
und
Ist der vordere Kopfhörereingang auch am Mainboard angeschlossen?

ich hab vorne auch nen Eingang,dieser ist aber nicht am Mainboard dran,hab ich beim Einbau vergessen,wollte es schon oft anschliessen,vergess es aber immer. :pfeifen:

Ich würde es einfach mal hinten direkt an der Sounkarte probieren ;)


Hi,

ich weiß ja nicht woran du deine Kopfhörer angeschlossen hast, aber
normalerweise hast du ja deine boxen mit einem Klinkenstecker an so einem
kleinen grünen Anschluß eingestöpselt. Wenn du die da rausziehst und deinen Kopfhörer da reinsteckst funktioniert das.
Ich habe keine Ahnung wie alt dein Rechner ist und ob du vielleicht mehrere Soundausgänge hast. Wenn du den NvMixer benutzt könntest du glatt ein neueres Board haben, dann gibt es auch noch einen Ausgang für die hinteren Lautsprecher wenn das Teil 5.1 unterstützt. Dann müßtest du das Einstellen. Aber ich würde an deiner Stelle einfach die Lautsprecher rausziehen und den Kopfhörer dort reinhängen.


Die Aussage ElectrAs kann ich voll bestätigen. Grad bei den Discountrechnern mit Anschlussmöglichkeiten an der Vorderseite sind von diesen oftmals nur die Hälfte mit dem Mutterbrett verbunden.
Mein Tipp bei solchen Rechnern ist: immer erstmal jemanden reinschauen lassen, der Ahnung hat.
Oft hat man es auch, dass die (falls noch kein SATA) IDE-Kabel einfach in der Gegend rumbaumeln und einen vernünfigen Luftstrom blockieren (bei der Temperaturentwicklung in den Teilen ein nicht zu unterschätzender Faktor). Für solche Arbeiten würde ich einen Experten mit dem 3. Dan in Origami empfehlen. ;)


Tja, der PC ist ca. 2 Jahre alt und kein Discount-Gerät. sondern wurde nach unseren Bedürfnissen von Fachleuten zusammengebaut.

Die Idee mit hinten Boxen rausstöpseln und Kopfhörer rein hatte ich auch schon, ja, aber es ist halt hinten, mit Gerät vorziehen, Taschenlampe holen und hin und zurück, wollte ich eigentlich vermeiden. Deswegen fand ich die Anschlussmöglichkeiten vorne eigentlich ganz gut.

Ich werde mal versuchen, die Boxen vorne anzuschließen, ob da überhaupt was geht. Naja , und wenn das Kabel reicht, bleiben sie halt vorne drin, dann ist der Wechsel auch kein Problem.

Danke erstmal für Eure schnelle Hilfe, ich geh denn mal die Taschenlampe holen usw.

Bis später, FMomma


Ansonsten kannst du dir auch einfach ne Klinkenverlängerung kaufen.
Kriegst du im Netzt fast für umsonst, eine 5 Meter Verlängerung kostet keine 75 cent. Dann kansnt du das Kabel auf den Schreibtisch legen und ganz bequem umstöpseln


Tja, tolle Wurst! Die tolle kleine Buchse vorne mit dem Kopfhörer-Symbol scheint echt nicht angeschlossen zu sein! Die USB-Anschlüsse glücklicherweise schon.

Bis ich dann eine Klinkenverlängerung habe, wird die Taschenlampenversion herhalten müssen, hinten klappt es nämlich!

Vielen Dank noch mal :blumen: und einen schönen Abend noch!

FMomma


Klinkenverlängerung?
hm,ich weiss jetzt nicht genau was ihr damit meint,aber ich hab so einen Stecker mit dem ich den Kopfhörer und die Boxen gleichzeitig anschliessen kann. ;)
ich glaub das meint ihr auch?
naja,ich musste mir das Ding ja anschaffen,wegen dem Mikro,hehe.

Aber ich find das ganz schon teuer,7,99€ für ein Stück Kabel... <_<


ich fand das ständig umstecken hinten am pc lästig und habe mir deswegen in der vorwoche beim conrad folgendes gekauft:



Infos hier -->
Media Hub CS 440

heute muss ich nur mehr ein knopferl drücken und schon wechsel ich von lautsprecher zum kopfhörer

vielleicht hilft dir auch dieses gerät dein problem zu lösen und du kannst wirklich nicht deine Boxen ausschalten wenn du vorne die lautsprecher ansteckst.

Bearbeitet von esra am 29.12.2005 19:13:48


@ FreakMomma:
Und was spricht dagegen die Buchse einfach ans Mainboard anzuschließen? :blink:


@Hamlett

Unwissenheit? Kein 3. Dan in Origami? Bequemlichkeit? Kein Fachmensch in Reichweite? Naja, von allem ein bischen...

Immerhin, ich weiß jetzt ungefähr, wo der Eingang hinten sitzt, wahrscheinlich kann ich ihn ertasten und so die Dinger tauschen.

Liebe Grüße

FMomma

PS Um irgendwelches Zubehör kümmer ich mich, wenn ich mal wieder in som Laden bin, oder mein Göga bastelt mir was.


Lösung schon gefunden FreakMomma???

Kleiner Tip am Rande: Da mein PC auch im Wohnzimmer steht und meine bessere Hälfte gerne ihre Wochenendserien anschaut, habe ich mir ein USB-Headset / Kopfhörer gekauft.

USB-Anschluss müsste dein Rechner ja noch haben, oder. :hmm:

Also einfach das Headset / Kopfhörer in den USB-Steckplatz, PC einschalten, Treiber installieren. Fertig. - So ist es bei mir auch - und die Boxen stecken immer noch hinten drin!!!!!!

Wenn du nun auf START => EINSTELLUNGEN => SYSTEMSTEUERUNGEN gehst und dort mit einem Doppelklick auf SOUNDS UND AUDIOGERÄTE kansst du bei AUDIO die Soundwiedergabe zwischen Lautsprecher und Kopfhörer / Headset wechseln.

Klingt komplizierter als es ist und funktioniert einwandfrei. Während des Spieles kann man das nicht machen, sondern man muss sich vorher entscheiden wie man es hören will.

Ganz einfach auch dies: Kauf dir Boxen mit Stöpselmöglichkeit für Kopfhörer. ;)



Sooooo kann man es auch machen!!! :P :lol:


Moin zusammen und dankeschön!

Ich hab mir letzte Woche ein Klinkenverlängerungskabel (ca. 3 €) gekauft, und jetzt kann ich bei Bedarf auf dem Schreibtisch umstöpseln :)

Und es ist wirklich schön, wenn man alles versteht und nicht mehr auf die Untertitel angewiesen ist.

Liebe Grüße und einen schönen Tag :blumen:

FreakMomma

P.S. Klar hat mein Rechner USB-Anschlüsse, und die vorne funktionieren sogar :P



Kostenloser Newsletter