Flecken im Bad


Hallo,
kann mir vielleicht jemand sagen, wie ich die blauen Spritzer von den WC-Tabs am Toilettendecken wegbekommen. Habe schon mit Scheuermilch versucht. Ohne Erfolg. Danke.
Gruß
Markus


Mit Dan Klorix sollte es weggehen. Küchenkrepp damit tränken und auf die Flecken pappen. Mal ein paar Stunden wirken lassen.... oder besser: Tabs nimmer verwenden. B)


ich frag mal blöd. was ist Dan Klorix?


Zitat (marborus @ 30.07.2012 05:16:57)
ich frag mal blöd. was ist Dan Klorix?

Also, du hast deinen Mitgliedertitel " Haushalts-Experte" nicht verdient :lol:

Dan Klorix ist ein Hygene-Reiniger, erhältlich in allen Drogerien.....

Das Zeuchs mit Namen Dan Klorix bleicht ziemlich brutal. Insofern isses eher mit Vorsicht anzuwenden oder nur dann, wenn gar nichts mehr geht. Sozusagen als letzte Hoffnung, wenn eh schon alles vergeblich versucht wurde.

Hab jetzt mal für Dich gegoogelt, um die Inhaltsstoffe herauszufinden: Voilà, das isses: http://de.wikipedia.org/wiki/Natriumhypochlorit

Grüßle,

Egeria

P.S.: Ansonsten finde ich die Empfehlung von @Knuddel nicht verkehrt, das Zeuchs mit Namen WC-Tabs wegzulassen. Du bist keine schlechte Hausfrau, nur weil Du Dich von der Werbung nicht verführen lässt.


Ich glaube auch nicht, daß dies auf hellem Untergrund restlos unsichtbar sein wird - auch nicht mit Klorix. Das Zeug greift sicher auch das Material an, so daß es stumpf sein wird.

Es gibt Produkte, da müßte man betr. Folgen, eigentlich die Hersteller wegen Schadensersatz verklagen.
Dazu gehören für mich auch die billigen Klebe-Fliegennetze, die die Fensterrahmen auf Dauer ruinieren können.
Oder hat da schon mal jemand Warnhinweise auf der Verpackungen entdeckt ?

Zum Thread: Austauschen oder das restliche Bad farblich angleichen ;)
Wobei blaue Spritzer ja nun nicht sooo schlimm sind...


Nöööö, solche Reiniger wie Dan Klorix greifen Plastik nicht an. Auch kein Klodeckel oder die Klobrille.... Wenn es so wäre könnte man es ja auch nicht im Plastikflaschen verkaufen.... :pfeifen:



Kostenloser Newsletter