Verfärbung Bluse


Hallo,
ich habe mir eine teure, edle Bluse (Baumwolle) geleistet. Diese ist schwarz-weiß gestreift. Nun habe ich voller Schrecken gesehen, dass sich das schwarz unter den Armen durch Schweiß oder Deo in das weiße rein verfärbt hat. Sieht nicht schön aus. Was kann ich machen? Wegwerfen?

Wenn ich entfärbe werden die schwarzen Streifen sicher auch hell, wenn ich färbe, wird das weiße dunkel...Eine Idee?? Danke!


hallo Heike,

wenn die Bluse so teuer war und du sie erst vor kurzen gekauft hast, würde ich sie ins Geschäft zurück bringen und reklamieren.
Die Idee mit dem färben bringt nichts....


Hab keinen Kassenzettel mehr und außerdem ist der Laden ca. 50 km entfernt...


Schlechete Färbequalität.....Reklamation normalerweise! Sowas darf nicht passieren!

Du kannst versuchen mit Heitmann BUNTWÄSCHEentfärber die Bluse zu behandeln.

Siehe hier das unterste Produkt.

Leider ist dieser Entfärber im Laden nicht so leicht zu bekommen. Notfalls über deren Onlineshop bestellen.


Hallo,
also ich würds mit dem "Oxi-Action" von dm (Marke "Denk mit") probieren. Einfach in lauwarmes oder heißes Wasser einweichen und einige Stunden liegen lassen... Ich hab zwar noch keine Verfärbungen so behandelt, aber bisher !!!wirklich!!! alle Flecken raus bekommen...

Würde mich interessieren obs klappt und letztendlich womit! Viel Glück

P.S. ...ich hab gehört dass das teure Oxi Action von Vanish nicht zuverlässig sein soll. Ich würd auf jeden Fall das von dm probieren

Bearbeitet von Hatschi am 08.08.2012 22:57:42



Kostenloser Newsletter