Hängekätzchenweide schneiden


Wer kann uns einen Rat geben? Wir haben unsere Hängekätzchenweide, die wir im Frühjahr gepflanzt haben, nach der Blüte nicht zurückgeschnitten. Haben es zu spät erfahren, dass man das machen sollte.

Kann man den Rückschnitt jetzt noch durchführen, denn die Zweige hängen schon bis zur Erde herunter?

Über eine schnelle Antwort würde ich mich freuen!


Hallo Backfee44,

habe mir im Frühjahr auch so ein Pflänzchen gekauft. Mir wurde dort als Info mitgegeben,das das Kätzchen geschnitten werden kann,sobald die Zweige zu lange werden. Was ich vor einer Woche getan habe.Bis jetzt ist noch nichts geschehen,die Pflanze sieht noch gut aus (leidet wie alle hier ein wenig unter der Hitze ).Ich habe die abgeschnittenen Zweige mal ins Wasser gestellt und warte nun ab ob sich wurzeln bilden.( Ich versuche das bei allen Pflanzen und habe dadurch schon alle meine Pflanzen vermehrt) .

Hoffe dir damit ein wenig geholfen zu haben.


Gruß von *Dasbinich*


Meine Hängeweide sieht schon richtig herbstlich aus. Braune Blätter, soll ich sie mal zurück schneiden?
Was meint ihr?


hallo Backfee44 , hallo rosemk,


habe mich noch mal erkundigt über die Hängeweidenkätzchen.


Es kann geschnitten werden,wenn die Zweige zu lange werden.

So ab Oktober kann stärker geschnitten werden,so eine Art Radikalschnitt. Sollte aber nicht kürzer als 10 cm nach der Veredlungsstelle geschnitten werden.

Alte und welke Zweige können auch geschnitten werden,wenn es nötig ist, unabhängig ob Blütezeit oder nicht.

so,das waren nun meine Tipps,die ich selbst anwenden kann,da ich ja auch so ein Pflänzchen im Garten habe,aber erst seit Juni.

Wünsch euch gutes Gelingen .


VIELEN DANK Dasbinich!
So werde ich es machen, jetzt die zu langen und im Herbst dann "radikal" :blumengesicht:


[SIZE=7]Hallo Dasbinich,

ich danke Dir für die Antwort. Werde unser Kätzchen also auch stutzen und versuchen, ob die abgeschnittenen Zweige Wurzeln bekommen, ein sehr guter Tipp!

Einen schönen Tag noch wünscht backfee44

[B][COLOR=green]


habe inzwischen meine Hängekätzchenweide zum zweiten mal gekürzt da die Zweige schon am Boden waren.

Nur mit dem Wurzelbilden der abgeschnittenen Zweige hat nicht funktioniert. Oder ich hab zu früh aufgegeben.( Denke aber mal,verwelkte Zweige sprechen für sich)

Werde dann anfang Oktober den Winterschnitt ausführen. Und dann warten was sich im Frühjahr so tut.


Hallo Dasbinich,

bei mir sind auch alle abgeschnittenen, zum Wurzelbilden in Wasser gestellten Zweige vom Hängekätzchen vertrocknet, aber ein paar lasse ich mal noch im Wasser stehen - mal sehen, ob noch was passiert?

Schöne Grüße! :blumengesicht:


Euch ist aber schon klar, daß Ihr dann nur noch eine Weide habt ? :o

Ok, eine Kätzchenweide ;)


@horizon : Wir bekommen doch dann im Frühjahr wieder die Hängekätzchenweide. Ist wie beim Mensch die Haare,die wachsen nach :pfeifen: Und vor allem,wenn es sehr kalt wird ,geht ne Mütze besser über die Weide als mit langen gehänge. :D


@Backfee44 : bitte halte mich auf dem laufenden. Ich versuch es auch noch mal. Werde es dann mal mit einem ganz kurzen Stängel versuche. Und werde auch mal ein Ästchen direkt in die Erde stecken,vieleicht wird das was.

Grüßle von mir an euch



Kostenloser Newsletter