Schimmel in der Waschmaschine


Ich habe einen alten Toplader beim Umzug übernommen ,die WaMa war völlig ok und ohne Schimmel. Während der Renovierungsarbeiten haben die Handwerker den Deckel geschlossen. Nach 4 Wochen zog ich ein und roch dann den modrigen Geruch. Habe dann festgestellt dass der Schimmel in der die Ursache ist. Ich habe die Einspülkammern ausgebaut und mit dem handelsüblichen WaMa-reiniger nach Anweisung behandelt, ebenso das Flusensieb und die Gummidichtungen. Dann wird beschrieben die WaMa laufen lassen, 2x wiederholt- und trotzdem riecht es immer noch nach Schimmel und es sind auch schwarze Schimmelpartikel nach Benutzung der Ma an der Trommel. Ich waschen meine Wäsche meist mit 60 oder 90 Grad. Ich hoffe jemand hat einen wirksamen Tipp, sonst muss ich sie entsorgen lassen. Danke :-)


Möglicheweise liegt das Problem in den Zu-und-Ablaufschläuchen. Diese würde ich austauschen. Ich könnte mir sonst nicht vorstellen, wo eventuell noch Schimmel zu finden sein könnte!


Hier wäre gut wenn Du auch Außerhalb der Trommel reinigen könntest.
Das wäre effektiv. Mit ein Schlauch eventuell?

LG, Becky


Hallo Annacarola,

herzlich willkommen im Mutti- Forum :blumen:

Mir fällt eine zwar ungesunde und der Umwelt nicht dienliche, aber womöglich wirksame Methode den Schimmel in der Waschmaschine zu beseitigen und zwar die Maschine einmal mit einer Mischung aus Wasser und DanKlorix (genau nach Angaben auf der Flasche) durchlaufen zu lassen. Damit wären dann auch die Schläuche und der Maschineninnenraum gereinigt. Vielleicht hilft's.


Zitat (FrauElster @ 16.08.2012 18:07:18)
Hallo Annacarola,

herzlich willkommen im Mutti- Forum :blumen:

Mir fällt eine zwar ungesunde und der Umwelt nicht dienliche, aber womöglich wirksame Methode den Schimmel in der Waschmaschine zu beseitigen und zwar die Maschine einmal mit einer Mischung aus Wasser und DanKlorix (genau nach Angaben auf der Flasche) durchlaufen zu lassen. Damit wären dann auch die Schläuche und der Maschineninnenraum gereinigt. Vielleicht hilft's.

Das halte ich für einzig sinnvoll.... Ordentlich Klorix rein und auf 95 Grad durchlaufen lassen.


Kostenloser Newsletter