Fenster kaputt: wie reparieren


Ich brauche dringend euren Handwerklichen Ratschlag :hilfe:

Unser Fenster ist kaputt. Wir können es nur noch mit Gewalt ganz öffnen und schliessen aber leider nicht mehr kippen :wallbash:
Kippen wäre für uns sehr wichtig da wir das Fenster nicht ganz öffnen können, weil wir in einer DG Wohnung leben und eine Katze haben.
Gibt es eine Möglichkeit das Fenster zu reparieren ohne die bescheuerte Vermieterin anzurufen?!
Ich habe mal Bilder gemacht und in mein Webalbum hochgeladen.
Fenster

Ich hoffe Ihr könnt mir helfen.....


schnell noch editieren und die Bilder-Quelle einfügen! Oder ist das beim Link nicht nötig?

Ich würde doch mal mit der Vermieterin sprechen, wenn es so schlecht steht mit dem Fenster.

Bearbeitet von Arabärin am 22.08.2012 19:14:59


Das ist Vermietersache - du bist verpflichtet solche Schäden zu melden.


Wir würden das ganze lieber selbst reparieren, da unsere Vermieterin für so etwas keine Lust und Zeit hat. Und anschliessend bekommen wir ja sowieso die Rechnung :-(
Das ganze hatten wir schon mal (anderer Fall) und dann mussten wir einen Anwalt hinzuziehen.


ich würde trotzdem den Vermieter hinzuziehen...ansonsten kommt er euch eventuell irgendwann quer und dreht euch einen Strick aus der Eigenreparatur und will das Fenster ersetzt haben...


bin der gleichen Meinung wie Binefant. Du bist auf der sicheren Seite,wenn du die Vermieterin unterrichtest.
Ich habe es immer so gemacht,das ich meinen Vermieter unterrichtet habe,das ich etwas repariere oder ersetzte und ihm gesagt,das ich auch für die Kosten aufkommen würde. Er hatte meist nichts dagegen. (Hät ich auch nicht als Vermieter) Heb dann die Rechnung auf .Dann hast du auch einen Beweis falls irgend etwas nachkommt.


Ich habe als Vermieter solche Reparaturen selbst gemacht, oder den Handwerker gerufen. Das ist ja in meinem Interesse. Die Rechnung konnte ich ja steuerlich abschreiben.


Selbst reparieren ist höchstwahrscheinlich nicht. Das seh ich am ersten Bild. Da muß ein Handwerker her, und wahrscheinlich wirds auf ein neues Fenster rauslaufen. Ein neues Fenster überschreitet aber das Budget einer Reparatur, für die der Mieter aufkommen muß. Ich glaub, das sind meist so um 80.- Euro bis zu denen ein Mieter die Reparatur selbst zahlen soll. Ist aber sicher im Mietvertrag geregelt, also nagel mich nicht drauf fest.
Ein neues Fenster kostet je nach Größe etwa 150-300 Euro zzgl Einbau natürlich.



Kostenloser Newsletter