Krummer Rücken: suche "Schulterspanner" oder ähnliches


Hallo
Habe vor Jahren irgendwo einen "Gurt" ??? gesehen, der die Schultern zurückzieht. Man kann ihn unter der Kleidung tragen, war aus Gummi.

Wer kennt ein solches Teil?

Josi

Bearbeitet von josi am 04.01.2006 12:09:08


Edit hat nicht funktioniert.

Sorry, Thema ist in die falsche Rubrik gerutscht, sollte unter Gesundheit stehen.


Josi. Frag mal im Krankenhaus nach sowas. Ich hatte mal mein Schluesselbein gebrochen und dann genau so was tragen muessen um die Schultern nach hinten zu ziehen. Bekommen vom Krankenhaus. Frag doch mal bei deinem Hausarzt nach sowas..... Der weiss das bestimmt. Aber die Muttis hier bestimmt auch ....smiles...
Fledi :rolleyes:


Falsche Ruprik. Hahahaha. Im ersten Moment war ich neugierig, was fuer eine Speise ein "Krummer Ruecken" ist rofl

Bearbeitet von fledermaus am 04.01.2006 12:15:07


Was Du meinst, nennt man einen Geradehalter. Viele sind auch ähnlich aufgebaut wie ein BH und werden auch so getragen. Tut nicht weh, erinnert einen aber daran, gerader zu gehen.

So etwas gibt es auch bei Versandhäusern. Dort taugen sie aber nicht viel. Weil es sich um "orthopädische Hilfsmittel" handelt und "orthopädische Hilfsmittel" dürfen wohl nicht im Versandhandel verkauft werden. Deshalb sind sie dort etwas anders konstruiert, so dass sie kaum einen Effekt haben.

Wenn Du einen guten haben willst, geh in ein Sanitärhaus und frage dort nach einer Beratung durch ausgebildetes Fachpersonal. Und frage extra bei der Bedienung ob sie in Orthopädie oder ähnlichem ausgebildet ist und nicht nur als Verkäuferin.

Edit: SANITÄ T SHAUS :lol:

Bearbeitet von Jaren am 04.01.2006 13:16:28


Zitat (Jaren @ 04.01.2006 - 12:21:08)
Was Du meinst, nennt man einen Geradehalter. Viele sind auch ähnlich aufgebaut wie ein BH und werden auch so getragen. Tut nicht weh, erinnert einen aber daran, gerader zu gehen.

So etwas gibt es auch bei Versandhäusern. Dort taugen sie aber nicht viel. Weil es sich um "orthopädische Hilfsmittel" handelt und "orthopädische Hilfsmittel" dürfen wohl nicht im Versandhandel verkauft werden. Deshalb sind sie dort etwas anders konstruiert, so dass sie kaum einen Effekt haben.

Wenn Du einen guten haben willst, geh in ein Sanitärhaus und frage dort nach einer Beratung durch ausgebildetes Fachpersonal. Und frage extra bei der Bedienung ob sie in Orthopädie oder ähnlichem ausgebildet ist und nicht nur als Verkäuferin.

Danke Jaren :P

Dieses Wort habe ich gesucht, ich habe schon mit all möglichen Wörtern bei Google oder sonstwo gesucht, aber auf so ein einfaches Wort wäre ich nie gekommen.
Habe es gerade bei Ebay eingegeben und wurde auch schon fündig.

Viiiieeeelen Dank.

@josi: hast du "nur" eine schlechte haltung oder tatsächlich einen krummen rücken?

wenn es mehr ist, als eine schlechte haltung und du gar noch ab und an schmerzen hast, dann würde ich dir empfehlen zum orthopäden zu gehen.kenne diesen "gürtel" zwar nicht, aber in diesem fall halte ich nicht so viel von selbsttherapie.oft macht man zwar aus gutem willen heraus aber aus unwissenheit genau das falsche.


Zitat (Jaren @ 04.01.2006 - 12:21:08)
Wenn Du einen guten haben willst, geh in ein Sanitärhaus und frage dort nach einer Beratung durch ausgebildetes Fachpersonal.

:blink: wenn du was über klos, badewannen u.s.w. wissen willst, würde ich das auch tun. rofl sanitärhaus rofl köstlich rofl

geh liebe in ein sanitäshaus. da werden bandagen, rollstühle, gesundheitlatschen u.s.w. gehandelt - die haben sowas.

sanitärhaus rofl herrlich :wacko:

ansonsten würde ich dir aber empfehlen, n bischen sport zu treiben.
ja ja, ich weiß, sport ist natürlich ein sehr abwegiger und skuriler tipp ...
aber n bekannter von mir, der ne freundin mit nem freund hatte, der einen bekannten hatte, der mal von einem voodoo mann auf haiti gehört hat, meinte, sport soll gegen rückenprobleme helfen.

Zitat (kLeiner @ 04.01.2006 - 12:31:37)
ansonsten würde ich dir aber empfehlen, n bischen sport zu treiben.

da haben kLeiner und der voodoomann :lol: recht .aber bei rückenproblemen ist auch nicht jede sportart empfehlenswert.

gut ist zum beispiel rückenschwimmen. :)

Zitat (kLeiner @ 04.01.2006 - 12:31:37)

geh liebe in ein sanitäshaus. da werden bandagen, rollstühle, gesundheitlatschen u.s.w. gehandelt - die haben sowas.

sanitärhaus rofl herrlich :wacko:

He kLeiner, wer im Glashaus sitzt.......

Das heißt "Sanitätshaus"!!!!! :pfeifen:

Aber Sanitärhaus war natürlich wirklich gut. :D

vielleich gucksu ma hiä

http://www.medizinfo.de/ruecken/schule/start.shtml

das war der erst beste link, den goo.... bei dem suchbegriff "rückenschule" rausgerotzt hat.


edit
scheiße :unsure: allerdings habe ich das "t" wirklich nur vergessen bzw. übersehen. scheiße legasthenie. :pfeifen:
hier bei mir um die ecke ist direkt so ein SANITÄTSHAUS. kann es vom fenster aus sehen.

Bearbeitet von kLeiner am 04.01.2006 12:59:11


Zitat (kLeiner @ 04.01.2006 - 12:31:37)

geh liebe in ein sanitäshaus. da werden bandagen, rollstühle, gesundheitlatschen u.s.w. gehandelt - die haben sowas.


also kLeiner... tststs... :nene:
wenn schon den Besserwisser machen, dann doch aber bitte richtig :P

es heisst SANITÄTSHAUS

und nicht so wie du berichtigender Weise mitgeteilt hast : Sanitäshaus :zwinkern:

:lol: Ich meinte auch ein "Sanitä T shaus". Oh mönne :lol:


also auf "geradehalter" wär ich nie im leben gekommen :hihi:

hab bei google mal geschaut, sieht auch nicht schlecht aus. generell wäre ein SANITÄTSHAUS wohl der beste anlaufpunkt, wegen der beratung, der erwerb dürfte bei ebay am günstigsten sein ;)

http://www.qualiserve.de/Bandage/schulter_arm_bandage.htm

josi, schreibst du hier bei gelegenheit bitte, ob die sache sinnvoll ist? :ph34r:


Entschuldigung Gewitterhexe,

aber ein gradehalter ist noch was anderes. Einen Geradehalter trägt man nur, wenn man gesund ist aber krumm geht - nämlich nach vorn gebeugt, weil man eine schlechte Haltung hat. Was da auf den Seiten dargestellt ist, sind Hilfsmittel bei Verletzungen und (chronischen) Krankheiten.

Hier habt ihr einen Geradehalter. Wie man sieht muss das Ding genau passen, sonst nützt es nichts und man scheuert sich nur die Achseln auf.

http://www.neatec.de/wirbelsaeule/ws5.html

Bearbeitet von Jaren am 04.01.2006 19:26:18