Von Schwarz zu Schokobraun


Hallo Zusammen!

Meine Bekannte hat sich Extensions in Tiefdunkelbraun bestellt.
In der Zeit färbte sie sich die Haare mit der Coloration Garnier Pinsel Farbtalent in Tiefbraun die Haare.

Großer Schreck: Allergische Reaktion beim Färben.
Jetzt hat sie eine gereizte Kopfhaut und Pechschwarze Haare nach 10-15min Einwirken Lassen bei einer Einwirkzeit von vorgeschriebenen 30min.

Gestern kamen die Extensions an und sind um einiges heller (fast Farbe Schokobraun)

Was kann ich ihr empfehlen?
Sie will kein Schwarzes Haar, sie will die Extensions unbedingt endlich sich einarbeiten lassen.

Weil der Friseur zu viel Geld verlangt und sie knapp bei Kasse ist, was wäre die Billigste und Estetisch beste Variante???

Danke für eure Unterstützungen

Liebe Grüße
Samantha & Petra


wenn deine freundin achon jetzt allergisch reagiert... was meint ihr denn was beim friseur passiert????

ich würde an den haare gar nix mehr machen!!!!! sorry, wie gross ist denn das risiko das die allergie noch mehr augebildet wird.. im schlimsten fall kann sie nie(!!!!!!!) wieder haare färben....

Die Extentions ... die kann man ja vielleicht umtauschen... doch wenn dann der ansatz kommt , sieht es noch blöder aus...

sorry... ich denke ein arztbesuch währe jetzt das wichtigste... meiner meinung nach...durch meine langjährige erfahrung würde ich , wenn ihr zu mir in den salon kommen würdet, wieder nach hause/ arzt schicken....



Sille


Sorry @izmirli-sam, doch ich würde es noch etwas drastischer formulieren als @Sille: Ich würde sowohl die Extensions als auch die Haarfarbe weglassen. Wenn Deine Bekannte/Freundin jetzt schon so empfindlich auf die Haarfarbe reagiert: wie schlimm wird das erst beim Einflechten der Extensions werden?! Sie wird sich wohl damit abfinden müssen, dass ihre Kopfhaut das Procedere nicht mitmacht.

Grüßle,

Egeria

Tante Edit fällt im Nachhinein noch auf, dass wir bisher nicht wissen, welche Grundhaarfarbe Deine Bekannte/Freundin hat. Will sie einfach nur mehr Haarpracht spazieren tragen (das wird sie knicken können) oder geht es um die Abdeckung von grauen Strähnen? Auch das wird sie knicken können, wenn ihre Kopfhaut so empfindlich reagiert. Henna wäre vielleicht noch das Mittel der Wahl.

P.S.: Die Extensions lassen sich sicherlich noch an den Versender zurück schicken, so dass kein großer finanzieller Verlust entstehen dürfte.

Bearbeitet von Egeria am 27.08.2012 15:17:50


Auch auf Henna reagieren manche Leute allergisch bzw. empfindlich.


Den Gang zum Arzt habe ich ihr auch empfohlen..
Allergien können ja auch im Laufe der Zeit entstehen.

Morgen werde ich sie besuchen; mal gucken wie es ihrer Kopfhaut geht.
Habe ihr eine Kopfhautlotion aus unserem Salon mitgegeben speziell für empfindliche und allergie-anfällige Kopfhaut, da der Kopfhautcheck gestern nicht im normalen Bereich war..

Die Extensions sind für die Microringe-Methode, schaden nicht unbedingt aber sie sollte mit der HV lieber warten.

Kann ich ihr wenns ohne Farbe garnicht mehr geht zu einer PHF raten?

Ganz liebe Grüße
Sam

Bearbeitet von izmirli-sam am 27.08.2012 20:11:03



Kostenloser Newsletter