Hundespucke im Auto


Ich habe einen Hund und deswegen Hundespucke im , die ich von dem Hartplastik nicht wegbekomme. Nach jeder Putzerei taucht die wieder auf. Was kann ich machen???? Danke!


Hast Du einen Hund oder ein Lama?- Oder warum hast Du "überall" Hundespucke im Auto?

Wenn Du das direkt feucht abwischst, bleibt auch Nix zurück.- Ansonsten empfehle ich Dir, den Hund so im Auto unterzubringen, daß er nicht "Weitspucken" üben kann.- Es hilft auch, dem Hund ab und an die Schnauze feucht abzuwischen, wenn er aus dem Fang "tropft"!

Gruß...IsiLangmut


Das ist ein Boxer mit kurzer Nase.
Er hechelt bei Hitze und vor Aufregung. Beim Autofahren kann ich nicht zugleich wischen noch ihn abputzen!


Tja, dann wirst Du wohl damit leben müssen.- Daß Boxer (u.ä Rassen) teils extrem speicheln, weiß man, bevor/wenn man sich solch einen Hund zulegt.- Unser Hund hat auch schon mal vor lauter "guten Düftchen" den Sabber in den Winkeln vom Fang runtertropfen.- Ich wisch's entweder gleich an der Schnauze ab, oder halt im Pkw oder woanders, sobald er 'was vollgekleckert hat.- UND unser Hund hat seinen festen Platz im Pkw, der entsprechend ausgestattet ist.


Ich wollte Putztips, keine Belehrungen.


Hast Du doch bekommen.

Sogar einen, bei dem Du nicht mehr putzen müsstest.

Gruß

Highlander


Zitat (Rübe @ 06.09.2012 13:36:54)
Ich wollte Putztips, keine Belehrungen.

Wollte ich neulich auch nicht! :blumen:

Versuche es mal mit Gallseife, das funktioniert bei so einigem :)

Viel Glück :blumen:

LG


Kostenloser Newsletter