Poster auf Styroporwänden an der Wand befestigen


Hallo zusammen,

ich habe ein kleines Problem und hoffe, dass Ihr mir helfen könnt. Meine Freundin und ich sind in eine neue Wohnung eingezogen. Wir möchten die Wände gerne mit Filmpostern dekorieren. Da die Poster recht groß sind, haben wir sie auf Styroporplatten geklebt. Jetzt stehen wir vor dem Problem, das wir nicht wissen, wie wir die Poster an der Rauhfasertapete befestigen sollen. Tesa Powerstrips halten leider nicht auf Styropor. Hat jemand von euch einen Tipp?

Beste Grüße


Hallo, willkommen hier bei den Muttis!

Schau doch mal im Baumarkt nach sogenannten Deko-Nägeln. Das sind längere dünne Nägel - etwas dicker als die üblichen Dekostecknadeln, aber nicht so dick wie normale Nägel -. Es gibt sie mit bunten, aber auch mit metallenen "Köpfen". Die Nägel piekst Du dann schräg durch das Styropor und sodann in die Rauhfasertapete. An den oberen Bildkanten von schräg oben nach unten und an den unteren Rändern von schräg unten nach oben.

So müßte es eigentlich funktionieren!


halten heftzwecken nicht? oder diese stecker, die man zu pinnwänden dazu bekommt?



Kostenloser Newsletter