Kondenswäschetrockner.Trockener Wasserbehälter


Servus!
Bei meinem gebraucht gekauften Kondenstrockner kommt kein Kondenswasser in den Wasserbehälter.Dafür steht das Wasser aber unten bei den Kühlrippen.
Wenn ich diese entferne,schwappt mir das Wasser entgegen.Ich habe den erst Viermal in Verwendung gehabt.
Es handelt sich um einen
Bauknecht TRKK 6640.
Beim Kauf wurde mir erklärt,das der Wasserbehälter äußerst selten wenn überhaupt geleert werden muß.
Kann mir bitte wer Auskunft geben ob dieser Zustand normal ist?
Herzlichen Dank und Grüße
Alois


Hallo,
was für ein Quatsch wurde Dir erzählt!

Ein Kondenstrockner holt mittels warmer Luft die Feuchtigkeit aus der Wäsche. Anschliessend wird die feuchte warme Luft über einen Wärmetauscher geleitet, bei dem sie die Feuchtigkeit abgibt. Diese Feuchtigkeit wird im Behälter aufgefangen. Je nach Feuchtegrad der Wäsche muss spätestens nach dem dritten Trockenvorgang der Behälter entleert werden.

Mir scheint das ein Fall für die Garantieabteilung des Verkäufers zu sein.
Nicht selber basteln, sondern den Verkäufer bitten, das Gerät zu untersuchen und zu reparieren.

Gruß

Highlander


Servus!
Hab ich mir doch gedacht, das ich mal wieder zu gutgläubig war.
Auf jedenfall sag ich dem Highlander einen schönen Dank für seine Antwort.
Ich bin nun ein Stück klüger geworden.
Wenn nun vielleicht noch wer eine Problemlösung parat hätte?
Grüße an euch alle,besonders an Highlander der mir die Augen öffnete
Alois


Guck mal in der Bedienungsanleitung nach "direkter Wasserablauf": hast Du den Ablaufschlauch richtig angeschlossen? Wenn ja, brauchst Du die Schublade nicht entleeren, wenn nein, nach jedem Trocknen. Vielleicht steckt er auch falsch oder ist geknickt, so daß das Wasser nicht in die Schublade laufen kann. Ansonsten: Kundendienst


Danke Chris,

die Möglichkeit mit dem direkten Anschluss habe ich vergessen.
Dann wird der Behälter natürlich nicht benötigt.

Gruß

Highlander



Kostenloser Newsletter