Welcher Klebestift ist für Streiche am besten?


Hallo :). Ich weis, diese Frage ist eigentlich böse, und so mancher der etwas weis mag vieleicht nicht darauf antworten, ...aber jeder kennt es aus seiner Schulzeit oder hat es vieleicht früher selber mal getan - jemanden kleber auf den Stuhl zu schmieren. Ich selber habe das zwar nicht vor, aber es würde mich dennoch interessieren welcher Klebestift dafür am allerbesten geeignet ist, denn ich liebe einfach das Thema "Schulstreiche". Es erinnert mich an soviel lustiges und tolles, und eben auch an diesen Streich, den ich selber sowohl als Opfer als auch als Täter gemocht habe :).

Ich freue mich auf eure Antworten :D


Zitat (Johannes1982 @ 01.10.2012 19:31:17)
Es erinnert mich an soviel lustiges und tolles, und eben auch an diesen Streich, den ich selber sowohl als Opfer als auch als Täter gemocht habe :).


Wenn ich mir deine bisherigen Beiträge so ansehe, scheint dich dieser Streich wohl deutlich geprägt zu haben... :pfeifen:

Ja *lach* schon *smile*. Das ist halt einfach lustig^^. Und ansonsten hättest du mir ruhig einen tipp geben können...e sei denn du weist da nüscht's :)


:keineahnung: ..... Wie oft fragst du noch ...........? :laaangweilig:


Zitat (Backoefele @ 01.10.2012 20:44:33)
:keineahnung: ..... Wie oft fragst du noch ...........? :laaangweilig:

Vielleicht klebt er schon sooo lange am Stuhl fest das ihm keine neuen Fragen einfallen :D

Also... Wenn Du einen Rollmops in stark riechendem Käse gewickelt zwei Wochen hinter der Heizung Deines "Opfers" lagerst, und dann die Fäden hervorziehst, kleben die sicher recht gut... :pfeifen: :pfeifen: :pfeifen:


also für so ein renomiertes Forum, sind eure Antworten im höchsten Maße unhöflich, lächerlich, und teilweise beleidigend. Ich sollte einen Blogger verfassen in welchen Ich eure Benutzernamen preisgebe, und davon abrate in Foren fragen zu stellen auf Frag-Mutti.de, in welchen Ihr euer Unwesen treibt.


Ist echt Unglaublich was man sich in einem so berühmten Forum an Intoleranz gefallen lassen muss...eigentlich echt eine Traurige Tatsache.


Zitat (Johannes1982 @ 01.10.2012 21:09:45)
Ist echt Unglaublich was man sich in einem so berühmten Forum an Intoleranz gefallen lassen muss...eigentlich echt eine Traurige Tatsache.

Vielleicht bist du einfach im falschen Forum?
Ich meine, mit Muttis Haushaltstipps ist dir bei deinen speziellen Fragen wohl kaum gedient?

Und warum kann man mir das nicht gleich so sagen? Wieso muss da erst versucht werden den Fragesteller so mies wie's geht zu erniedrigen? Naja...egal jetz. Ich werd mir das in Zukunft gut überlegen ob ich hier überhaupt nochmal aktiv werde...ich war es vorher ewige Zeiten nicht, und hab trotzdem gut gelebt. Es ist nur einfach schade, das man in einem Forum wo auch basteln eine Kategorie is, man trotzdem so beschissene Antworten kriegt.


Tschüss.


Es geht hier nicht ums Basteln. Du hast eine relativ sinnfreie Frage gestellt. Entweder um in Erinnerungen zu schwelgen (was nicht viel Sinn macht, denn was interessiert es dich, welchen Klebestift wir gut finden, wenn du dich an "lustige" Streiche erinnern willst?) oder um hier einfach aufzumischen.

Jaja, die Muttis sind so böse. Kaum ein, zwei seltsame Fragen gestellt, schon kriegt man freche Antworten.
:o

Du hättest gerne gehabt, dass wir als erste Anwort reinschreiben "Achtung, deine Frage hat nichts mit Haushaltstipps zu tun. Bitte begib dich in ein anderes Forum." ??
Hast du nicht selber gewusst, dass ein Kleb-Streich nix mit Haushaltstipps zu tun hat?

:pfeifen:


Moin @Johannes,

Du must doch nicht gleich eingeschnappt sein, oder? :trösten:

Selbst wenn ich es wüsste, welcher Kleber der Beste ist, um andere auf den Leim gehen zu lassen, würde ich es Dir nicht sagen. Streiche, die mit Sachbeschädigung einher gehen, kann ich nicht unterstützen :(

Na gut, von Zwei-Komponenten-Kleber würde ich auf alle Fälle abraten. Wenn Du schon meinst, dass solche Streiche lustig wären, dann nimm wenigstens einen wasserlöslichen Kleber, den man aus der Kleidung auch wieder rückstandslos durch waschen entfernen kann. Ansonsten solltest Du vielleicht eine Haftpflicht-Versicherung abgeschlossen haben. Eine neue Hose kann schon mal locker nen hunderter oder mehr kosten ;)

Grüßle,

Egeria


Zitat (Johannes1982 @ 01.10.2012 19:31:17)
.. . . es würde mich dennoch interessieren welcher Klebestift dafür am allerbesten geeignet ist . ...

"Teacher-Glue" von DUNLOP - es gibt nichts besseres !

Seltsame Fragen werden hier gestellt.... :lol:

Einen BESTEN Klebestift gibt es nicht. Die sind alle gleich gut.

Klebestifte sind übrigens diese weißen festen Kleber, die man in einer Plastikhülse hoch und runter drehen kann. (Nur falls jemand sich nicht im Klaren ist, was das sein soll) :blumen:


Zitat (Ribbit @ 01.10.2012 23:16:05)
Hast du nicht selber gewusst, dass ein Kleb-Streich nix mit Haushaltstipps zu tun hat?

:pfeifen:

Denk einfach mal scharf nach, dann müßtest du selbst dahinterkommen, daß diese Frage sehr wohl was mit Haushalt zu tun hat. :P

Die Mutti von dem Opfer muß ja den Kleber wieder aus dem Hosen- oder Rockboden kriegen, wenn das Kind dort sein Kleidungsstück zur Reinigung abliefert. ;)
Da muß man bei der Klebstoffwahl schon drauf achten, daß das Zeug wieder rückstandslos rausgelöst wird, wenn man die Hose in die steckt. :D


:o
Danke für den Tip.

Trotz alledem, ich würde für sowas flüssigen Bienenhonig nehmen. Der erfüllt auch die heutigen Ökostandards, die früher keine Rolle spielten. ;)

Wenn du weitere Anregungen brauchst: lies bei Wilhelm Busch nach. So neu ist das Thema nicht. ;)

Bearbeitet von Dudelsack am 02.10.2012 20:51:39


Zitat (Dudelsack @ 02.10.2012 20:47:20)
... Trotz alledem, ich würde für sowas flüssigen Bienenhonig nehmen. Der erfüllt auch die heutigen Ökostandards, die früher keine Rolle spielten. ;) ...


... dann sollte das Opfer aber bitte keine Angst vor anfliegenden Bienen haben und auch keinesfalls allergisch im Falle eines Bienenstichs reagieren, sonst kann das übel ausgehen ...

Grüßle,

Egeria

P.S.: Ansonsten ist der Tipp prima.


Kostenloser Newsletter