Stiefel leiser machen ohne teuren Schuster?


Leider ist es ja anscheinend Mode, selbst normale, nicht besonders hohe Stiefel mit einem derart harten Absatz herzustellen, dass man es in der ganzen Ortschaft hört wenn ich draußen laufe.

Geschweige denn in Supermärkten oder der Firma, Fußgängerzone usw.

Es stört mich erheblich wenn man ungewollt dauernd die Aufmerksamkeit auf sich zieht nur weil die Modeindustrie es nicht schafft, normale leise Absätze an Stiefel zu machen. Ich laufe schon extra besonders vorsichtig, das ist umständlich und nervig und bringt auch nicht viel.

Wäre kein Teppich im Schuhladen, würde so manche Auswahl anders ausfallen :-/

Meine zwei Fragen:

1. Wem bringt dieses ewige Geklapper was, wem gefällt es und warum?

2. Gibt es einen einfachen Trick wie man selbst ein Stück Gummisohle (wo erhältlich?) an den Absatz machen kann um sich den teuren Schuhdienst zu sparen?

Danke für jeden Tip!


Zitat (Cicamica @ 08.10.2012 18:04:09)
Gibt es einen einfachen Trick wie man selbst ein Stück Gummisohle (wo erhältlich?) an den Absatz machen kann um sich den teuren Schuhdienst zu sparen?


Was mir so ganz spontan einfällt, aber wahrscheins nicht für die Ewigkeit hält...
es gibt doch so Filzaufkleber für Stühle/ Tische in verschiedenen Größen.
Versuchs doch mal damit, die kosten nicht die Welt und ein Versuch wär`s
doch mal wert.
:)

Ps: vielleicht nicht gleich damit... durch Pfützen springen :pfeifen:

:) vielleicht mit schmirgelpapier abreiben???

:P mich stört das geklappere eigentlich nicht, zumindest, wenn man höhere absätze trägt. gehört irgendwie dazu :lol:

bei flachen derben stiefeln ist es mir ehrlich gesagt noch nocht passiert.


Mich nerven laute Schuhe auch.

Erst heute in einem Ladengeschäft. Angenehme leise Musik, man wurde nicht durch laute Geräusche gestört. Auf einmal höre ich schon von Weiten, "Klack, klack, klack, Achtung, jetzt komm ich"!

Schlimm würde ich es auch im Büro finden. Auf Arbeit kann man ja nicht die Biege machen.


Ich glaube, dass man in großen Supermärkten schon mal so Schuhsolen-Sets gesehen habe. Wenn du da kein Glück hast, würde ich einfach einen Schuster fragen. Oder nimmt ein Stück Leder (und Lederfarbe oder Edding zum Einfärben). Zum Ausschneiden (von Gummi oder Leder) reicht ein scharfes Teppichmesser. Gerade die Absatzsohle einer hohen Hacke ist kinderleicht zu montieren, wenn sie fest genug ist: ein oder zwei Nägelchen rein und fertig. Ansonsten hilft ein bisschen Alleskleber, damit nichts "schlabbert" :blumen:

Bearbeitet von donnawetta am 09.10.2012 08:52:18


Mich stört das Geklappere auch enorm. Normalerweise trage ich Sneakers oder Ballerinas und im Winter derbe Stiefel mit LKW-Bereifung. Aber will man mal ein Paar elegantere Schuhe (manchmal ist mir halt danach), muss man klappernd rumlaufen. Dashalb bin auch ich an einer Problemlösung interessiert. Wobei ich Filz-Gleiter jetzt nicht als Lösung ansehe, denn es heißt ja nicht umsonst Filz-GLEITER (die meisten Einkaufsmöglichkeiten sind gefliest, und beim Einkaufen immer darauf zu achten, nicht auszurutschen fände ich nun nicht so toll). :D


Ich finde es auch nervig. Kommt wohl daher, daß die Dinger hohl sind...

Deshalb beim Schnell-Schuster im Supermarkt mal nachgefragt, ich hab mir vorgestellt, daß man die Absätze irgendwie füllen könnte...Der Meister meinte, eher nicht... es gäbe dafür schalldämpfende Absatzflecken, habe ich draufmachen lassen. Anschleichen kann ich mich damit zwar auch noch nicht, das Klacken hört sich aber jetzt was gedämpfter an, schon besser. Man geht jedenfalls damit in der Damenschuhmenge unter... ;)
Mit den Klack-Stiefeln vorher Spazierengehen ging gar nicht, da hat mein Schatz sich geweigert. Er konnte sich nicht auf unsere Unterhaltung konzentrieren, wenn ich sie trug.
Die Sohle mit Nägeln zu fixieren, davon würde ich aber abraten, da klackt´s noch mehr.


Zitat (mops @ 09.10.2012 09:09:02)
es heißt ja nicht umsonst Filz-GLEITER (die meisten Einkaufsmöglichkeiten sind gefliest, und beim Einkaufen immer darauf zu achten, nicht auszurutschen fände ich nun nicht so toll).  :D

:lol: wär aber vielleicht ne möglichkeit die einkäufe schneller zu erledigen.

ich denke auch, dass nägel noch mehr klacken.

Bearbeitet von VIVAESPAÑA am 09.10.2012 11:45:11

Zitat (VIVAESPAÑA @ 09.10.2012 11:43:12)
:lol: wär aber vielleicht ne möglichkeit die einkäufe schneller zu erledigen.


Ok, das stimmt: Ich bin doch für Filzgleiter! rofl

Habe jetzt bei einem Schuhdienst für 8€ die Absätze mit einer weicheren Gummisohle machen lassen. Ist jetzt ein Riesen Unterschied. Ich traue mich wieder ganz normal zu laufen.

Turnschuhniveau ist es zwar nicht, aber man wird nicht mehr schon aus 2km Entfernung als eingebildete Tussi abgestempelt (nehme ich mal an, dass es so war...)!

Trotzdem, wenn man das bei allen Stiefeln machen muss die man kauft weil sie einem Super gefallen wird es irgendwann teuer. Nur weil die Hersteller zu blöd sind, was Alltagstaugliches zu produzieren.

Was sind denn bitte derbe Stiefel?!?

Habe nicht einmal in google was darüber gefunden, habe aber auch nur übers Handy geschaut.


Zitat (Cicamica @ 10.10.2012 20:58:50)
Was sind denn bitte derbe Stiefel?!?

Habe nicht einmal in google was darüber gefunden, habe aber auch nur übers Handy geschaut.

rofl also "derbe stiefel" sind für mich so biker-stiefel (die müssten über google zu finden sein) ich hab sie in schwarz mit nieten und in beige. die trage ich gerne wenn ich viel laufen muss.

:P ansonsten bin ich weiter als tussi unterwegs.

Gestern wollte ich zum Einkaufen und hoerte hinter mir "trippel, trippel, trip, trip". Hoerte sich ganz komisch an. Das war eine in Eile laufende Frau, die ultra flache Ballerinas trug. Hoerte sich witzig an, wuerde aber nach einer Weile nerven. Es machen also nicht nur hohe Schuhe Geraeusche.


Am witzigsten klingen hohe Schuhe, wo ein Absatz kaputt ist. Das hört sich dann an, als hätte jemand ein Holzbein oder so. (nein, ein Holzbein ist nicht wirklich lustig, aber gibt es ja auch nicht so wirklich, ist mir zumindest bisher noch nicht untergekommen).

Mich stört das Klackern der Absätze nicht wirklich muss ich sagen. Mittlerweile kann ich auch fast jeden Kollegen oder jede Kollegin am Schuhklackern erkennen. Ist nicht ganz unpraktisch. ;)


Genial wäre ja, ein passendes Stück Teppichboden unter den Absatz zu kleben.
Muß ja nicht gleich ein Flokati oder die Relief-Auslegeware von Oma sein ;)


Zitat (Mikro @ 11.10.2012 13:40:41)
Gestern wollte ich zum Einkaufen und hoerte hinter mir "trippel, trippel, trip, trip". Hoerte sich ganz komisch an. Das war eine in Eile laufende Frau, die ultra flache Ballerinas trug. Hoerte sich witzig an, wuerde aber nach einer Weile nerven. Es machen also nicht nur hohe Schuhe Geraeusche.

:wacko: am schlimmsten finde ich die schlurfer, die sich ihre turnschuhe nicht zubinden.

es gibt natürlich auch schlurfer mit anderen schuhen :rolleyes:

Zitat (Dorie @ 11.10.2012 14:45:38)
Mich stört das Klackern der Absätze nicht wirklich muss ich sagen. Mittlerweile kann ich auch fast jeden Kollegen oder jede Kollegin am Schuhklackern erkennen. Ist nicht ganz unpraktisch. ;)

Ich höre den Unterschied auch schon...ist wirklich praktisch, falls mein Chef kommt und ich bei FM bin :D

Klebe eine Folie auf den Absatz das hilft eine Zeitlang. ;)


Bin zwar etwas spät dran, hab´s eben erst gelesen.
Mich nervt das auch sehr! Habe schon beim Schuhmacher neue weichere Absatzflecken drauf machen lassen, aber ist nicht wirklich viel leiser. Das liegt daran, das die Absätze hohl sind und daher den Geräuschpegel nicht dämpfen sondern eher noch verstärken! Ich werde auf alle Fälle mal versuchen den holen Absatz mit Kork zu füllen und dann den Absatzflecken wieder drauf setzen lassen.
Werde meine Erfahrungen dann preisgeben...
Alles Liebe


Spontan würde mir einfallen das es doch ganz einfach ist irgendetwas darunter zu kleben. Beispielsweise ein Stückchen Watte oder einfach einen Gummiring das sollte ausreichen.


Zitat (Kunz @ 09.12.2012 14:34:01)
Spontan würde mir einfallen das es doch ganz einfach ist irgendetwas darunter zu kleben. Beispielsweise ein Stückchen Watte oder einfach einen Gummiring das sollte ausreichen.

Kunz, das ist doch nicht dein Ernst...oder :o

Das sind alles rech interessante und witzige Tipps, die ihr da habt. :lol:
Das mit der Folie drunter kleben... Hm... Das ist an und für sich auch eine gute Idee, ich bezweifle nur dass das länger als einen halben Tag hält. :blink:


Hatte das selbe Problem mit meinen 5cm hohen Stiefeln aber Fils und co bringt nix.
Habe mir beim schuster für 7,50€ eine Gummisohle hinmachen lassen.
Alles perfekt