Handy: Wie sperre ich beim Samsung das Internet

Neues Thema

Wie sperre ich bei meinem Samsung SGH F480 das Internet?

Ich habe mir dieses Handy gekauft, möchte aber damit nicht ins Internet gehen. Wie kann ich das sperren, damit ich nicht versehentlich ins Internet gerate? Ist mir schon passiert, da war mein Guthaben ganz schell weniger.
Bitte keine komplizierte Anleitung, wenn das sperren möglich ist.

Vielen Dank und liebe Grüße Rexyangi

Bearbeitet von Rexyangi am 16.10.2012 11:29:24


Wie das speziell bei deinem Handy klappt, kann ich dir leider nicht sagen, ich habe ein anderes. Aaber als ich meins neu hatte, ist es mir so ähnlich wie dir gegangen. Innerhalb eines Tages war fast das komplette Prepaid- Guthaben weg. Manchmal bin ich wirklich überaus froh, ein Prepaid-Handy zu haben, wer weiß, wie sonst die Rechnung ausgesehen hätte...
Bei mir sieht die Lösung folgendermaßen aus: Ich kann einstellen, ob ich nur per W-LAN (WiFi) oder auch per Handynetz ins Internet gehe. Zuhause ins heimische WLAN kostet mich der Internetzugriff nicht extra und falls mein Handy andere WLAN nutzen wollte, müsste ich erst die entsprechenden Netzwerkschlüssel plus eventuelles Passwort eingeben. Ist also nicht einfach mal so aus Versehen zu schaffen.
Seit ich den Internetzugriff dem Handy nur per WLAN erlaube, sind die Kosten wieder normal.


Vielleicht kannst du das bei deinem Handy bei den Einstellungen ebenfalls so lösen?


Bedienungsanleitung lesen!
Bei meinem Smartphone geht es unter Einstellungen-Drahtlos/Netzwerke-Mobile Netzwerke- bei Paketdaten und Datenroaming das Häkchen rausnehmen.


Dass das Smartphone ständig ins Internet funkt, lässt sich vermutlich nicht abstellen.

Lt. Nokia Anbieter z.B. sagt, dass Smartphones extra dafür gebaut sind.

Ich kann an meinem Nokia C06 das Internet abstellen, gefunkt wird trotzdem.

Das einzigste, was ich machen konnte: Telekom, meinen Anbieter anrufen, der kann die Einwahl unterbinden.

Bist jedoch im Ausland, funkt das Smartphone über den ausländischen Anbieter. Da hilft nur Simkarte herausnehmen und ein altes Handy dort benutzen.


So ein Quatsch. Es lässt sich der Datentransfer unter Einstellungen deaktivieren. Da funkt nichts mehr und fürs Ausland lässt sich sogar das Datenroaming abschalten und das ist auch aus.


sorry, das was Du schreibst stimmt in meinem Fall nicht. Ich hab die Einwahl deaktiviert und war bei Nokia in Stuttgart, T-mobile und bei Kabel BW. Trotz Deaktivierung hat sich das Smartphone eingewählt. Ich kann das mit dem Verbindungsnachweis belegen.

Du kannst ja auch mal googeln. Dort haben andere Nokia Kunden das gleiche Problem mit der Zwangseinwahl.

Stichwort:
mobilfunk-talk.de

und schalt mal bitte den Ton zurück.

Bearbeitet von labens am 16.10.2012 20:05:04


@Sparfuchs: ich hab das gleiche Handy wie Rexiangi,
die Bedienungsanleitung ist wirklich das Allerletzte!

Benutze es allerdings nicht zum Surfen (mach ich lieber zuhaus),
sondern zum telefonieren und für spontane Fotos.
Ich konnte es vor einem Jahr ganz günstig bekommen
und ich mag es, weil es so schön schmal ist. :D


Hier ist aber die Rede von einem Samsung und da kann ich dir beim Samsung Galaxy und auch I Phone beweisen, das wenn abgeschalten ist, auch keine Daten mehr kommen. Ja bei alten Nokias war das ein Problem. Das kam aber vom Provider, wurde so verlangt.


:) ich hab ein vodasmart, dass ist das smartfone von vodafone.

:P das erste was wir gemacht haben, ist das automatische internet zu desaktivieren. anleitung gabs im internet. vielleicht für dein smartfone auch?

:D ich kann aber kostenlos ins netz, wenn es offenes wifi gibt, also bei uns zu hause, im einkaufszentrum, auf flughäfen, bahnhöfen etc... ist schon praktisch.

Bearbeitet von VIVAESPAÑA am 16.10.2012 22:34:21


am Handy einfach Menü -> Einstellungen -> Anwendungseinstellungen -> Browser-Profile -> Option -> leeres Profil Erstellen
aber noch schneller Provider anrufen und Internetzugang sperren lassen


Neues Thema


Kostenloser Newsletter