stinkewäsche: gewaschene Wäsche stinkt fürchterlich


hilfeeeeeee.......

:wacko: meine gerade gewaschene Wäsche stinkt fürchterlich . Dieses Problem hatte ich schon einmal, da habe ich ein anderes Waschmittel genommen und es war wieder gut, aber heute hat es nicht geklappt, habe die Wäsche noch einmal durchlaufen lassen, hat aber nichts gebracht. Woran kann das liegen ? ich hoffe mir kann jemand helfen :heul:


Welche Art von Wäsche war das und bei welcher Temperatur hast du gewaschen?
Wieviel Waschmittel und welches hast du genommen?

Ciao
Elisabeth


Ist der Energiespar-Button gedrückt gewesen? Also die Funktion: Niedriger Wasserstand? Das könnte eine Erklärung sein. Es muss nicht unbedingt am Waschmittel liegen.

Grüßle,

Egeria

P.S.: Aktuell haben wir ein sehr ähnliches Thema in der Diskussion. Frage einfach mal das FM-Archiv.


ich hatte Buntwäsche pflegeleicht , 30 ° Waschmittel ,die empfohlene Menge weißer Riese kraftgeel .


Zitat (jovana @ 29.10.2012 12:00:47)
ich hatte Buntwäsche pflegeleicht , 30 ° Waschmittel ,die empfohlene Menge weißer Riese kraftgeel .

Und was willst Du uns damit sagen? Ist das irgendwie sachdienlich? Mir erschließt sich nicht, wie Du der Thread-Erstellerin damit weiterhelfen könntest.

Grüßle,

Egeria

Egeria

@jovana ist die Threaderöffnerin.....


:pfeifen: Tschulligung, aber das musste jetzt sein... rofl


Zitat (jovana @ 29.10.2012 12:00:47)
ich hatte Buntwäsche pflegeleicht , 30 ° Waschmittel ,die empfohlene Menge weißer Riese kraftgeel .

Hattest du vieleicht zu wenig Wäsche und zuviel Waschmittel?

oops 'tschuldigung *schäm*

Soll sie doch mal das Archiv durchforsten. Das Thema hatten wir hier kürzlich, nur der Titel fällt mir nicht mehr ein. Vermutlich isses nicht das Waschmittel, sondern das Waschprogramm.

Grüßle,

Egeria


Das hatte ich auch ..
( aus diesem Grund kam ich zu " frag Mutti " ..dort wurde mir geholfen :) )
es ist eindeutig das flüssige Waschmittel ... gerade wenn du überwiegend schwarze Wäsche hast .... nimm Pulver und deine Stinkewäsche gehört der Vergangenheit an .


Nichts will ich damit sagen, ich habe nur auf die Frage geantwortet , wie und womit ich meine Wäsche gewaschen habe .


Würde dir auch Pulverwaschmittel empfehlen.
Und vielleicht hattest du eher zuviel Wäsche und zu wenig Waschmittel?

Ciao
Elisabeth


Ergänzend noch:
Color-Pulverwaschmittel ist das Mittel der Wahl, ich persönlich habe damit sehr gute Erfahrungen und wasche meine ganze bunte und auch feine Wäsche damit.
Und ich nehme auch Weichspüler, darüber scheiden sich hier aber die Geister. Muß jeder für sich entscheiden.

Ciao
Elisabeth


Hallo, ich hatte das Problem auch und habe, glaube ich, im Internet mittlerweile fast alles gelesen, was mit dem Thema zu tun hat. Meine Vorredner haben ja auch schon sehr viel Wichtiges und Richtiges gesagt. Die damals für mich hilfreichsten und besten Tipps und eine Zusammenfassung fand ich damals hier bei FM in diesem Thread

https://www.frag-mutti.de/tipp/p/show/categ...-gewaschen.html

Lies mal 43, 100 und vor allem 142. Das, zusammen mit meinen eigenen Beobachtungen, hat bei mir zur "Entlarvung der Übeltäter" geführt ;-): meine schöne neue Waschmaschine, die aufgrund ihrer Energieffizienzklasse die Wäsche in den Einstellungen, die kürzer als anderthalb Stunden dauern (Pflegeleicht und Mix) nicht mehr wäscht, sondern nur noch mit Wasser beträufelt oder benetzt, ist das Eine. Das andere ist Flüssigwaschmittel (siehe Post Nr. 100 im o.g. Thread). Die Kombination aus beidem ist fatal, selbst dann, wenn ich ein Desinfektionsmittel im letzten Spülgang benutzte. Das konnte aufgrund der geringen Wassermenge nicht richtig wirken.

Ich bin auch deshalb drauf gekommen, weil ich nur für dunkle Wäsche ein Flüssigwaschmittel benutzt habe und nur dunkle Wäsche hat gemuffelt. Etwas gemuffelt, wenn sie aus der Waschmaschine kam. Wenn sie dann im Schrank hing, wurde es schlimmer. Beim Tragen mit Körperwärme wurde es vollends grauenhaft. Für alle helle Wäsche verwende ich schon immer ausschließlich Waschpulver. Wenn Funktionssachen dabei sind, wird mit Desinfektionsspülung gespült und alles ist super. Wie gesagt, bei heller Wäsche, egal ob 30 oder 60 Grad. Nun habe ich alles aus dem Schrank, was dunkel war, nochmal bei einem normal langen Waschprogramm gewaschen. Ich habe zusätzlich die Einstellungen "extra viel Wasser" und "extra Spülen" verwendet. Zum Spülen Desinfektionsspüler verwendet. Das mache ich jetzt immer so. Mir egal, ob das mehr Wasser und Strom braucht, so eklig müffelnde Wäsche ziehe ich nicht an.

Bis jetzt ist alles so, wie es sein soll und wie es früher auch war, bevor ich Flüssigwaschmittel und eine energieeffiziente Waschmaschine benutzt habe.

Da ich weiße Unterwäsche, Handtücher und Bettzeug immer mit 60 Grad wasche, ist die WaMa auch immer sauber. Dass ich WaMa und Trockner so pflege, wie es in den Bedienungsanleitungen drin steht, versteht sich von selbst.

Ich bin sehr froh, dass ich dieses Problem los habe, dank FM.


Hallo HörAufDeinHerz,

leider funktioniert der Link nicht. Kannst du ihn nochmal posten? LG Perlopanther



Kostenloser Newsletter