Lavendelöl verschiedene Wirkungen der Sorten?!


Hallo,
ich bin gerade auf der Suche nach gutem Lavendelöl zum Inhalieren bei meinem Schnupfen.
Eine Freundin von mir hat mich jedoch darauf aufmerksam gemacht, dass ich auf die Qualität achten muss und
darauf, dass es ätherisches Öl von verschiedenen Arten mit unterschiedlicher Wirkung gibt.
Bei der Qualität weiß ich eh, was ich suche, 100% reines aus Bioqualität.
Bisher dachte ich jedoch, dass es sich immer um das gleiche Öl handelt.
Da sie mir selbst nicht weiterhelfen konnte würde ich mich freuen, wenn von euch einer helfen könnte.

Kennt ihr die unterschiedliche Wirkung der Öle z.B. Schopflavendel und echtem Lavendel.

Gibt es noch mehr Lavendelöle und hat Jemand damit Erfahrungen gesammelt?

Freue mich über einen Hinweis.


Im Bioladen, Reformhaus oder Apotheke wirst auf jeden Fall fündig.


Die konnten mir leider auch nicht weiterhelfen. Scheint ein sehr spezifisches Thema zu sein.



Soviel mir bekannt ist, ist Lavendelöl jetzt nicht direkt das empfohlene Öl zum Inhalieren bei Schnupfen. Dafür haben sich andere Sachen besser bewährt, z.B. Salzinhalation, Kamilleninhalation, Menthol u.ä.

Es ist eher zur Beruhigung und bei Einschlafproblemen das empfohlene Mittel. Und dazu reicht es aus, wenn man ein 100 % ätherisches Öl benutzt. Das bekommt man in Apotheken und Reformhäusern, manchmal sogar in Drogerien.

Ciao
Elisabeth


Zum inhalieren würde ich jetzt nicht unbedingt Lavendelöl benutzen sondern Lavendelblüten ( Schopflavendel, Wolllavendel,Speiklavendel) mit Wasser aufgießen.

Lavendelöl habe ich aus getrockneten Blüten aus einem gut sortierten Teeladen selbsthergestellt - wir benutzen dies als Badezusatz u. Hautpflege. Teilweise gieße ich die Lavendelblüten auf und gebe den Aufguss mit ins Badewasser. Ich mag den Geruch von Lavendel :wub: mag aber den Geschmack im Tee nicht.

YO


Wetterfrosch, ich glaube du irrst dich, Lavendel ist zur Beruhigung und bei Schlafproblemen wie Elisabeth schon schrieb.

Du kannst mit Kamille, Pfefferminzöl oder auch Eukalyptusöl inhalieren.
Am besten mit einem Inhalator aus Plastik aus der Apotheke, der nicht teuer ist.
Denn Pfefferminz und Eukalyptus kann die Augen reizen, wenn du über einer Schüssel inhalierst (oder du machst dabei die Augen zu).

Ich wünsche dir gute Besserung.




Kostenloser Newsletter