Beseitigung von Fett/Speckflecken auf Leder-Couch?


Wir haben hier eine Leder-Couch die an einer bestimmten Stelle sehr viel dunkler ist als allgemein sonst.
Das kommt wohl daher weil die Leute immer auf dieser Stelle sitzen und durch Körperfett (trotz wöchentlicher Reinigung) die entsprechenden Stellen speckig geworden sind.

Wie bekommt man so etwas wieder weg?

Danke
Ben


Wie reinigst Du denn wöchentlich die Ledercouch?
Ich empfehle Dir die Lederpflegetücher von Poliboy. Du bekommst sie in jedem Drogerie-Markt. Es ist schon extrem überraschend, wieviel Schmutz trotz der wöchentlichen Reinigung noch im Leder sitzt! Diese Tücher enthalten neben Reinigungswirkstoffen auch noch ein sehr gutes Lederpflegewachs, welches das Leder pflegt und dafür sorgt, daß es nicht austrocknet und somit brüchig wird.
Vielleicht mußt Du die Behandlung mehrfach wiederholen, aber ich bin sicher, daß die Flecken mehr oder minder ganz verschwinden werden. Allerdings mußt Du auch einen gewissen Alterungsprozeß des Leders einkalkulieren, der sich nun mal nicht verhindern läßt.

Ich reinige unsere silbergraue Ledergarnitur immer mit den Tüchern. Die Garnitur ist ca. 5 Jahre alt und sieht immer noch sozusagen wie neu aus.

Viel Erfolg!!

Bearbeitet von Murmeltier am 14.11.2012 08:03:17


bens, da bin ich doch etwas irritiert.
sitzen die leute nackt auf der couch??? wie kommt sonst körperfett dorthin???


War auch mein erster GEdanke. :o


Zitat (kiki-elsa @ 14.11.2012 17:08:51)
bens, da bin ich doch etwas irritiert.
sitzen die leute nackt auf der couch??? wie kommt sonst körperfett dorthin???

Mich irritiert eher, dass @bens die Ledercouch jede Woche reinigt. Wir hatten früher fast 15 Jahre lang eine Ledercouch und wurde uns beim Kauf damals empfohlen, diese nur regelmäßig abzustauben und höchstens alle halbe Jahr mit einem Lederpflegemittel "aufzufrischen".
Das "speckige" entsteht meiner Erfahrung nach durch die Körperwärme - die Fläche, auf der am meisten gesessen wurde, war auch nach einer gewissen Zeit dunkler, aber fanden wir es überhaupt nicht störend, das Leder bekam dadurch eher eine sog. Patina. Das läßt sich auch gar nicht so einfach vermeiden. Unsere Couch war cognacfarbig (relativ dunkles gelb/mittleres braun)

Denke, dass die Farbe durch die vielen "Abreibungen" eher etwas gelitten hat und deswegen nicht mehr schön aussieht.
Wenn es irgendwie geht, würde ich versuchen die Leute nicht immer auf der gleichen Stelle Platz nehmen zu lassen. Vielleicht gleicht sich die Farbe dann etwas an.


Kostenloser Newsletter