Speisequark im Abfluss


Hallo alle zusammen,

Hätte von euch jemand einen guten Rat, wie man Speiesequark,der den Abfluss im Waschbecken blockiert, wieder wegbekommt? Bzw. auch den Geruch?

Zur Erklärung: ich hatte Quarkwickel für den Hals gemacht,deswegen der Quark im Bad...

Danke!!:)


Versuche doch mal in zwei Liter heißes Wasser einen Geschirrspülreiniger-Tabs aufzulösen und dieses auf die Verstopfung zu schütten.

Wenn Du keinen Tabs hast, müßte es eigentlich sogar mit normalen Spülmittel klappen. :blumen:


Mit dem "Pümpel" versuchen, die Blockade wegzubekommen, gegen den Geruch heiße Sodalauge wären meine Tips!


Hilft jetzt auch nichts mehr, aber beim nächsten mal würde ich den Quark in den Mülleimer "entwickeln". Da gehört er auch eher hin als ins Abwasser - und der Abfluss bleibt sauber.


Viel warmes Wasser mit viel Natron draufkippen, das killt zusätzlich auch den Geruch.


Siphon abschrauben. So kann du die einzelnen Rohrstücke durch Drinrumstochern und Durchspülen wieder vom Quark befreien.

Würde ich so machen, damit das Risiko, daß sich der Pfropf nur weiter rohrabwärts verschiebt und sich dadurch das Problem verschlimmert, eliminiert ist. ;)



Kostenloser Newsletter