Wie bekommt man einen Hund stubenrein ?


Ich bitte um realistische Tipps um eine kleine Hündin, die neu zu uns kommt und evtl noch nicht ganz stubenrein ist, richtig zu erziehen. Herzlichen Dank für Eure erprobten Ratschläge.


Liebe 311514754
Gehe ganz oft mit der kleinen Hündin raus und belohne sie jedesmal, wenn sie was macht mit einem Leckerchen, sie ist ganz darauf bedacht, dir zu gefallen und wenn sie sieht, dass du dich freust, wird sie es ganz schnell lernen. Wir haben 2 Hunde, hatten immer welche, und so hat es bei uns immer schnell geklappt.
Ich wünsche dir von Herzen, dass deine Kleine es schnell lernt und du ganz ganz viel Spaß mit ihr hast. Diese ehrlichen kleinen Wesen geben einem so viel.
Liebe Grüße, Lauki
:)


Hallo Lauki, vielen Dank. Die Kleine kommt aus Kroatien. eine sehr traurige Geschichte. .. Wir haben schon einen Ratero aus Spanien, der war schon stubenrein, als er vor 6 Jahren zu u s kam. Ich bin schon sehr aufgeregt, in 2 Wochen ist es
Soweit. Lieben Gruß.


Freu dich auf die Kleine. Wir haben eine Labrador-Mix-Hündin aus Griechenland. Sie hat sich zwar ganz schnell bei uns eingelebt, hat aber trotzdem noch so einige Dinge, die bei ihr Panik auslösen. Sie hat auch einiges hinter sich, bevor sie zu uns kam. Ich freue mich, dass sie sich bei uns wohl fühlt. Sie hat sich ganz schnell eingelebt und zeigt uns durch uns durch ihre Anhänglichkeit, ihre Zuneigung und absolutes Vertrauen ihre Liebe zu uns. Dies ist das schönste Geschenk, was man bekommen kann.
Ich wünsche dir, dass du das Gleiche erlebst. Und du wirst sehen, sobald sie Vertrauen zu euch hat, sie merkt, dass es ihr bei euch gut geht, lernt sie ganz schnell.


Danke, genauso haben wir es mit unserem kleinen Spanier erlebt. Alles Liebe.


Danke, für dich auch. Vielleicht hören wir noch mal voneinander. Wäre schön.
Alles Gute und viel Freude.
Ich habe es nie bereut. Ich wünche dir das gleiche.
Schon jetzt, auch wenn es noch früh ist, ein schönes Weihnachtsfest. VglG


Werde berichten.. Gruss Ingrid.


:D Hallo Lauki, erinnerst Du Dich an mich ? Unsere Kleine aus Keoatien ist am letzten Sonntag hier angekommen, es ist wirklich irre, ich habe mir unnötig Sorgen gemacht, alles
läuft bestens, sie ist schon stubenrein, hat nur am ersten Tag einmal in die Wohnung gemacht, jetzt meldet sie sich schon. Ihr "großer" Bruder ist noch etwas skeptisch und wenn die Hündin ihm zu stürmisch wird, knurrt er sie an und sie ordnet sich sofort unter, orientiert sich aber auch stark an ihm, sie kennt ja nichts... Wir lassen sie erstmal hier bei uns richtig ankommen(ist noch ängstlich) im neuen Jahr gehts in die Hundeschule !
War eine gute E tscheidung, die Schmusebacke bei uns aufzunehmen. Lb Gruß, pedrolino.


Brauchts da noch ein Weihnachtsgeschenk? Wohl kaum. :)
Knuddel an die Wauzies. :nikolaus:


Das freut mich für Euch alle sehr. Ihr habt die richtige Entscheidung getroffen. Was Timmi-55 sagt, stimmt bei so einem süßen lieben Hundemädchen. Sie wird sicher noch ihre Angst ablegen wenn sie sich erst einmal richtig eingelebt hat. Hundeschule ist immer gut. Dort wird ja nicht nur gelernt, sondern auch viel gespielt. Ich freue mich mit Euch und wünsche euch einen guten Rutsch ins Neue Jahr und noch ganz viel Glück und Freude mit Eurer Kleinen.
Viele liebe Grüße, Lauki



Kostenloser Newsletter