unbewusstes gekratze: tut nachher aua!


meine lieben, ich hab da so ein kleines problem: jedesmal wenn ich für die schule büffle, dann kratze ich mir unbewusst die ohrläppchen blutig. das merk ich auch erst ein paar stunden später. scheint ein nervöser tick von mir zu sein. gibt es einen trick wie ich den tick loswerd?


ui,schwierig...ich habe auch so ein Problem,allerdings ist es bei das knabbern an den Fingernägeln.
Ich wünschte da gäbe es auch ein "Patentrezept" gegen... :( naja,wenn mein Freund es sieht haut er mir auf die Finger,aber volle Kanne! :angry: ,ich weiss er meint es gut,aber>Aua!

Machst du das denn nur beim lernen,oder gibt es noch andere Situationen in denen du dich kratzt?
Wann fing es denn an?ist da mal irgendwas passiert?Ein Trauerfall,eine Extremsituation/Trennung?Prüfungsstress/Angst?

Meiner Meinung nach ist es wichtig den Grund zu kennen.
Bei mir ist es von Kindheit an,so lang ich denken aknn,knabber ich schon...ich bin mit Röteln auf die Welt gekommen,wollte immer kratzen,da hat man mir den Strampler an den Händen zugenäht,ich kam nicht mehr an die Finger ran. :(


keine ahnung wann es anfing.... hab mich glaube ich immer mehr gesteigert. kommt vorwiegend beim lernen vor.


was würde passieren, wenn Du Dir Pflaster auf die Ohrläppchen klebst ? Dann würde es Dir vermutlich auffallen, wenn DU an deine Ohren greifst, oder ? Vielleicht hilft das, um DIch darauf aufmerksam zu machen :huh:


@ electra
das mit den fingernägeln hatte ich auch. nix hat geholfen - jahrelang. dann hab ich mir eine weile kunstnägel machen lassen - die mit dem uv-gel. da kannste dann nicht beissen, weil sonst verlierst du die zähne ;)
und jetzt isses vorbei - ich beiss nicht mehr. vielleicht eine option ...

@ aglaja
ich würds auch mit pflastern oder so versuchen. so dass dus gleich merkst, wenn du wieder hinfassen willst.


Liebe Aglaja,
ich würde versuchen die Fingernägel so kurz wie möglich zu halten. In Kombination mit den Pflastern wäre das vielleicht ein guter Ansatz.
Viel Erfolg
Silvia


Beim Büffeln Mütze aufsetzen? :unsure: :unsure: :unsure:

(IMG:http://www.tnt-shop.de/catalog/images/48235-gross-shop.jpg)


aglaja, creme doch die Ohrlaeppchen mit einer schoenen Fettcreme ein. Das pflegt die Haut und jedes mal wenn Du hinfasst, hast Du schmierige Finger. Das haelt Dich vielleicht davon ab, immer wieder zu kratzen.


... dann wird sie woanders kratzen,ich habe auch diese angewohnheit,nur kratze ich mich am ganzen kopf.sieht toll aus ,wenn ich im geschäft stehe,ein kunde mich etwas fragt und ich dann zum nachdenken anfange mich am kopf zu kratzen als ob ich läuse hätte.na und in diesem moment:rechte hand auf der maus,zigarette zwischen den zähnen,linke hand kratzt am kopf,weil ich überlege wie ich das jetzt am besten und kürzesten und wenn geht ohne fehler schreib.
ich konnte mir das in all den jahren nicht abgewöhnen.
also besser du kratzt dich am ohrläppchen als sonst wo. rofl


:ph34r: gut dass ich keine eier hab..... :ph34r:


genau so wars gemeint rofl


pflaster hab ich heut getestet.... funzt ned.


versuch es doch auch mal mit künstlichen Nägeln . die sind viel dicker als deine echten . könnte vielleicht klappen da sie nicht so " scharf "sind


meine fingernägel sind immer ganz kurz geschnitten und gefeilt, künstliche fingernägel würde da glaube ich nix bringen.


woran lags denn bei dem pflaster ? hast du es unbewusst angekratzt und dann weiter gemacht?


Hände auf den Rücken binden lassen? :huh:


Gegen unbewußtes nächtliches Kratzen werden oft sehr dünne Baumwollhandschuhe empfohlen. Vielleicht probierst Du sowas mal aus? Die gibts in Apotheken.

Grüße
Gutemine


<-- bekennende unterlippen-knabbererin... manchma auch des zahnfleisch, ich merks immer erst, wenns so metallisch schmeckt *sigh*

Ich hab auch noch keinen weg gefunden, dass zu unterbinden... diese elenden bad habbits... genau wie naegel knabbern... tritt meist in stresssituationen oder bei hoher konzentration auf... und die armen frauen sind, wies mir scheint eher betroffen, zumindest kenne ich eine frauen, die sich unbewusst blutig kratzen, ihre unterlippe zukauen (ein bezauberndes bild, wenn meine mbw und ich irgendwo sitzen und ueber nem prob gruebeln *kauknabber*), naegel knabbern and so on... Ich glaube, ich kenn nur zwei kerle, die sich auch unbewusst "verstuemmeln"

Habe mal gehoert, dass diese bad habbits u.u. scho als svv (selbstverletzendes verhalten) gelten... weiss einer, ob des wirklich so ist? So sehr habe/musste ich mich mit den thema noch nich beschaeftigen... Aber imho ist svv doch etwas, dass man bewusst(er) macht!?!? Ich bin verwirrt...

Gruß
Sterni mit der zerkauten unterlippe...


Zitat (Sterni @ 13.01.2006 - 14:18:39)
<-- bekennende unterlippen-knabbererin... manchma auch des zahnfleisch, ich merks immer erst, wenns so metallisch schmeckt *sigh*

Ich hab auch noch keinen weg gefunden, dass zu unterbinden... diese elenden bad habbits... genau wie naegel knabbern... tritt meist in stresssituationen oder bei hoher konzentration auf... und die armen frauen sind, wies mir scheint eher betroffen, zumindest kenne ich eine frauen, die sich unbewusst blutig kratzen, ihre unterlippe zukauen (ein bezauberndes bild, wenn meine mbw und ich irgendwo sitzen und ueber nem prob gruebeln *kauknabber*), naegel knabbern and so on... Ich glaube, ich kenn nur zwei kerle, die sich auch unbewusst "verstuemmeln"

Habe mal gehoert, dass diese bad habbits u.u. scho als svv (selbstverletzendes verhalten) gelten... weiss einer, ob des wirklich so ist? So sehr habe/musste ich mich mit den thema noch nich beschaeftigen... Aber imho ist svv doch etwas, dass man bewusst(er) macht!?!? Ich bin verwirrt...

Gruß
Sterni mit der zerkauten unterlippe...

ach du süsse sterni,
du bräuchtest einfach nur jemanden, der dir öfter mal auf die lippen küsst!

*smile* des hilft auch nuex... wenn ich grueble oder hochkonzentriert was lese oder schreibe *knabba* dann geht des wieder los... egal, ob gekuesste oder ungekuesste lippen... die ueberlegung hatte ich ja auch schon ;)


Seit ich vor 2 Jahren an der Nase wegen Hautkrebs operiert wurde bin ich ununterbrochen dabei an der Narbe zu knibbeln, manchmal wird das richtig blutig, ich habe immer so ein komische Fremdkörpergefühl ich hab schon das Gefühl ich hab ne Macke, da die Spritzen bei der Operation aber so fürchterlich waren traue ich mich nicht mehr das nochmal aufmachen zulassen also bin ich ständig dabei diesen vermeintlich Faden oder was auch immer wegzupulen. :wallbash: :wallbash: :wallbash: :pfeifen: :pfeifen:



Kostenloser Newsletter