abnehmen mit Fett am Morgen: Fett macht schlank - heisst es

Neues Thema Umfrage

Hallo, seid ihr noch alle am ölen? Lange nicht mehr vorbei geschaut.
Bei mir sind jetzt 13 Kilo runter :)

Liebe Grüße aus dem Spreewald

Hallo, eben hab ich hier noch reingeschaut.....

Toll, wie hast Du das geschafft mit dem Abnehmen ? :o

Lg Pedrolino

@emma-frieda
Enorm! - Ich gratuliere Dir!!

Ich muß ehrlich sagen, bei mir hat sich der Schlamper eingeschlichen und ich habs total vergessen, regelmäßig das Öl zu nehmen.

Hatte auch nicht wirklich eine Gewichtsabnahme zu verzeichnen - es ging mal rauf - mal runter.
Aber insgesamt habe ich mich wohler gefühlt und ich bedaure es eigentlich, dass ich mich nicht mehr am Riemen gerissen habe.

Aber ich habe die besten Absichten, wieder anzufangen und durchzuhalten.

Ich wünsche Euch allen eine wunderschöne Adventszeit und ein frohes und ruhiges Weihnachtsfest!!

Liebe Grüße
Talkrab

Hallo ihr Lieben

Habe schon sehr, sehr lange nicht mehr hier reingeschaut... WARUM??? Habe das mit dem Ölen aufgehört, obwohl ich ja wirklich "durchschlagenden Erfolg damit hatte...!!!" Aber WIE Talkrab auch schon schrieb, zuerst hatte sich der Schlendrian eingeschlichen und irgendwann habe ich es dann ganz gelassen....

Wollte vor einigen Wochen (wegen meines Weihnachtsspeck) wieder damit anfangen, aber mitunter habe ich andere Medikamente für meinen Rücken und ich glaube da verträgt sich das Öl nicht mit den Medis. Jedenfalls bekomme ich immense Magenschmerzen und mir ist oder wird auch schrecklich übel.... :-((( Schade eigentlich, denn das Öl hatte mir auch den Heisshunger auf das Süsse genommen, welches momentan wieder über alle Massen da ist, leider...

Viel wäre es nicht aber halt so die üblichen 3-4 Kilo die zum Wohlfühlgefühl fehlen.....

WIE geht's euch denn mitunter, Ölt ihr noch oder lebt ihr schon???? ;-)

Liebe Grüsse sendet euch allen herzlichst

Yvonne

Wäre schön, wieder einmal von euch zu lesen ihr lieben...

Übrigens, bei uns in der Schweiz schneit es momentan wie im tiefsten Winter... :-)))))

Dann kannst du mal was anderes testen:
Eine kalte Wohnung macht schlank

Gewichtsprobleme hatte ich zwar noch nie. Das verbesserte Wohlbefinden durch abgesenkte Umgebungstemperatur kann ich jedoch voll bestätigen. Ich experimentiere damit seit über 10 Jahren. Ideale Raumtemperatur liegt für mich bei 15-16 °C.

Hallo corry, schön, wieder von Dir zu hören.

Hast Du wieder stärkere Probleme mit Deinem Rücken - ich dachte, nach der schweren OP letztes Jahr gehe es besser ? :trösten:

Ich habe leider nicht wesentlich abgenommen, aber es steht weiterhin auf meinem Plan....

zZ bin ich auch wieder mit meinem Rücken in Behandlung, bekomme Krankengymn

Nun grüße ich Dich ganz herzlich. Pedrolino. :D

Zitat (Dudelsack, 28.01.2014)
Dann kannst du mal was anderes testen:
*** Link wurde entfernt ***

Gewichtsprobleme hatte ich zwar noch nie. Das verbesserte Wohlbefinden durch abgesenkte Umgebungstemperatur kann ich jedoch voll bestätigen. Ich experimentiere damit seit über 10 Jahren. Ideale Raumtemperatur liegt für mich bei 15-16 °C.

Jetzt wirds aber langsam abstrus :D

Ein sonniges Hallooooo an Euch,

durch einige Werbemails, die ich blockiert habe, ist mir wohl auch 'Mutti' reingerutscht und ich bekam keine Mails mehr von da. Dadurch natürlich auch nich mehr von Euch hier.

Zu meiner Schande muß ich gestehen, auch mit dem Ölen hat es nicht mehr hingehauen und mein Hirn hat morgens im Halbschlaf einfach nicht mehr den Befehl ausgegeben, 'Öl schlucken'.

Aber ich habe mein Gewicht (85 - 87 kg) trotzdem gehalten, auch über die Feiertage.
Da war ich sogar auf 85 kg, weil ich die ganzen Tage immer eine Mahlzeit habe aus-
fallen lassen und nur leichte Sachen gegessen habe (Fleisch/Salat, Fisch/Salat). Das ging recht gut.

Also warte ich weiter auf den ultimativen Tipp, mit dem ich noch die fehlenden 10 kg wegbekomme.

Naja - irgendwann ...

Wie geht es denn Euch so in der Zwischenzeit?

Dann noch einen schönen Tag ein schönes Wochenende und

liebe Grüße rundherum
Talkrab :blumengesicht:

wir versuchen zum abendbrot nur eiweiß zu essen, also z.b. ein steak mit viel salat.


die erfolge sind - naja sagen wir mal - mittelmäßig. ich muß aber auch selbstkritisch zugeben, daß wir eher die bewegungsmuffel sind. vielleicht wäre es mit ein bissel sport oder wenigstens spazieren gehen effektiver

@Talkrab, Hallihallo, sag mal, wieviel hast Du denn schon abgenommen ?

Ich bin halt träge geworden, nehme mir immer vor, endlich mit dem Sport zu beginnen....

Ja, mit dem Eiweiss abends, das ist gut, aber Ihr esst doch sicher nicht jeden Abend Steak, oder ?

Es ist schon richtig doof, daß man soo schnell zunimmt und soo lange braucht, es wieder runterzubekommen.... :heul:

Wünsche Euch einen schönen Samstag, hier am Rhein regnet es leider.

Lg Pedrolino.

hallo, du mit den vielen zahlen, klar ist es bissel blöd, jeden abend steak. aber ich variire mit den salaten und der zubereitung der steaks.

manchmal gibts auch so was wie rührei mit schinken oder kräutern. ist schon bissel schwierig etwas abwechselung reinzubringen :wacko:


wenn die ersten "schwimmringe" weniger werden essen wir sicher auch mal wieder ein richtiges leberwurstbrot und saure gurken.... :augenzwinkern:

Bearbeitet von mama1977 am 01.02.2014 13:34:12

Hihi, mama, kannst mich ruhig pedrolino nennen.....

Ja, das ist nicht so einfach mit dem kohlehydratfreien Essen, es gibt aber viele Rezeptideen bei Schlank im Schlaf von Dr Pape.

Esst Ihr denn mittags auch Warmes ?

lg Pedrolino.

Hallo ihr lieben

Sooooo schön, wie viele sich hier wieder (zurück) gemeldet haben.... :-)))))

Irgendwie bekomme ich keine Mails mehr vom Ölforum, ev. da ich meine Mailadi. gewechselt habe, seid ich ein Tablet habe, ich weiss es nicht, habe jetzt jedenfalls einmal an Bernhard geschriebem...

Daher habe ich gar nicht gesehen, sprich gelesen, dass ihr euch alle gemolden habt, freue mich riiiiiiesig darüber.... :-)))))

Also das mit dem Kohlenhydratelosem Abendessen, dass habe ich jetzt seid ein paar Tagen auch wieder angefangen.... Mit dem Öl das geht wegen meiner Medis. nicht mehr, leider... 100g es ist nicht viel, aber immerhin sind schon wieder runter, sollten so gut und gern 4 Kilo sein bis ich Anfangs April für 4 Wochen zur Reha muss.... Denn da muss oder darf man sich ja "nur noch an den gedeckten Tisch setzen", da wird sich sicherlich noch das eine oder andere Kilo wieder auf meine Hüften schleichen.... ;-) :-(

Rückentechnisch geht es mir so gar nicht gut, aber das ist eine längere Geschichte, diese würde hier wohl das Forum sprengen... Aber ich versuche mehr oder weniger, so immer gelingt es mir nicht, dass Beste daraus zu machen....

Ihr lieben, ich hoffe, dass ich jetzt dann auch wieder die Antworten hier im Forum bekomme, dann kann ich mich auch wieder aktiver draran beteiligen....

Freue mich "auf ein neues Aufleben hier im Forum" OB mit oder OHNE Öl", wir sind doch "EINE Gemeinschaft.... :-)))) !!!!!"

Liebe Grüsse an euch alle und einen schönen nicht zu strengen Nachmittag wünscht euch allen herzlichst

Corry

Hallo Corry,

ich hatte auch eine zeitlang nichts mehr bekommen, aber ich wußte dann warum. Ich hatte Werbemails geblockt und gesperrt, und da ist wohl auch eine vom Forum hier dabei gewesen, dann kommt natürlich gar nix mehr.

Du kannst aber oben bei den Einstellungen mal reingehen, da kannst Du Dich wieder freischalten.

Naja - auch in der Reha weißt Du ja, was Du essen darfst (sollst oder nicht). Und selbst wenn der Tisch gedeckt ist, kannst Du ja nur das essen, was Dir gut tut oder sich nicht als Hüftgold niederschlägt. Durch jahrelange Diäterfahrungen wissen wir ja eigentlich, was und was nicht.

Aber mal im Ernst, mit Deinen paar Kilos kannst Du Dich doch wirklich nicht beschweren und mußt Dir keinen solchen Stress machen.

Einen schönen Abend noch und
liebe Grüße - an alle -
Eure Talkrab

hallo pedrolino, natürlich essen wir mittags warm, aaach, ich sterbe für bratkartoffeln mit salat!!!


aber abends gibts dann heute zum beispiel fisch, forelle für meinen mann und für mich pangasius (in forelle sind soooooo viele gräten). aber die pfunde purzeln seeeeeehr langsam.


muß wohl doch spazieren gehen oder rad fahren oder so was.

hat jemand ideen für sport, außer schwimmen, das kann ich nicht. leider :heul:

Hallo Talkrab

Ja muss mich in den Einstellungen einmal schlau machen, immerhin habe ich diesee Therad nun wieder auf meinem Tablet abspeichern können, SO kann ich doch wieder hier hinein linsen sprich lesen und mich auch wieder aktiver hier beteiligen....

Stimmt schon, mit den paar Kilos kann ich eigentlich schon zufrieden sein, aber aus den paar wird es halt schnell (noch) mehr.... Ich habe eigentlich meine Schmerzgrenze bei einer Grösse von 1.60cm bei höchstens 60 Kilo, bin jetzt bei 61 Kilos möchte aber gerne wieder auf 58 Kilo runter, auf 57 Kilo bringe ich es eh nicht mehr, aber man/frau muss es ja auch nicht übertreiben.... !!!!

mama (die Zahl lasse ich weg) auch ich meinerseits versuche es seid Montag wieder mit KEINEN Kohlenhydraten Abends, meine Schwiegermutter hat SO gut und gerne 8 Kilo in einem Jahr verloren....

Einen Versuch ist es sicherlich wert.... ;-)))))

Liebe Grüsse und eine gute Nacht allerseits wünscht euch allen

Corry

@Mama, mein Arzt sagte neulich, ich solle einfach mal mit 10 Min. richtig flotten Gehens beginnen, die Arme dabei auch bewegen, das sei das Beste, weil so alles bewegt wird.
Ich soll es langsam steigern.
Walken mit Stöcken ist auch gut. :D

Lg Pedrolino.

Hallo ihr lieben

Talkrab Danke für deine Tipps hat geholfen, jetzt bekomme ich wieder die aktuellsten Medlungen von unserem ölforum rein... (sorry ihr lesenden hier auf meinem Tablet bekomme ich ö ü und ä nicht gross wieso auch immer) :-(((( Aber ansonsten funktionierts einwandfrei.... :-))))

Pedrolino Ja das stimmt allerdings, das mit dem 10 Min. schnellem Gehen (geht bei mir ja leider Rückenmässig nicht), aber auch das Walken ist eine super gute Sache, (solang man nicht gegen den inneren Schweinehund kämpfen muss) Mit diesem habe ich momentan so "meine Kämpfe.... ;-)"

Meine Waage hat wieder "mehr angezeigt, als mir lieb ist", aber ich sollte halt logischerweise auch nicht "nach Schwagers Geburtstag" der Waage meine Aufwartung machen, momentan "bestrafe ich sie mit Nichtachtung", wie lange sich das aber mit "meiner Neugierde übereinstimmt", dass wissen die Geier.....

Apropos Geier / Eier, hört sich jetzt komisch an, weil es sich reimt, aber es ist so ein Gedankenblitz, also Eier sollen ja schiens auch gut sein beim Abnehmen....

Also werde mir nachher gleich noch zwei gekochte Eier genehmigen, ich liiiiiebe Eier sowieso über alles, egal in welcher Variation...

So ihr lieben, bevor noch mehr "so Kalbereien" aus meinem Bauch geschriebenen Zeilen kommen, schliesse ich doch lieber für heut und grüsse euch ihr lieben Leut.... :-)))))


So SCHLUSS jetzt !!!!!!

Ich wünsche euch allerseists noch einen schönen Abend und ein schönes Wochenende...

Liebe Grüsse an euch alle sendet euch

Corry

Hallo, Ihr Ölis, nachdem ich gestern im Tv gesehen, bzw gehört habe, daß wohl (mal wieder) geldgierige Leute ihr Olivenöl ordentlich gepanscht haben, ist mir der Appetit auf Olivenöl ordentlich vergangen !
:angry:

Lg Pedrolino

Hallo Corry,

ich denke, jeder muß seinen Weg selber finden, wie er am besten abnehmen kann. Ich habe bis jetzt die besten Erfahrungen damit gemacht, wenn ich abends gar nichts mehr esse, d. h. vom Mittagessen an nichts mehr. - Klappt aber auch nicht immer, da muß einfach der Kopf und der Bauch übereinstimmen. Aber so klappt es immer mal wieder mit 2 - 3 kg.

8 kg in einem Jahr - ok - schon ein guter Erfolg, vor allem wenn man es halten kann. Aber man merkt da eigentlich doch gar keinen Fortschritt. Man sagt zwar, dass es auch am besten ist, wenn man langsam abnimmt, aber wenn es so langsam geht, ist es eigentlich auch keine Motivation, weil man nichts merkt.

So, nun noch einen schönen Rest-Sonntag-Abend und morgen einen guten Start in die Woche.

Liebe Grüße an Euch alle

Talkrab

Hallo Pedrolino
Hallo Talkrab

Mein Appetit aufs ölen hat sich ja auch schon längst gelegt, aber nicht daher das es gepanscht ist, sondern weil ich es ja mit meinen Schmerzmedikamenten nicht mehr vertrage... Also angeschlagen hat die ölkur ja eigentlich schon, wenn ich so nachdenke, dass ich fast genau vor einem Jahr mit der ölkur gut und gerne 4 Kilo agbenommen habe.... Das HALTEN des Gewichtes, dass steht dann halt (leider) auf einem anderem Blatt Papier... :-((((

Mitunter sind aber Gott sei Dank auch schon wieder gut 3 Kilo gepurzelt, indem ich einfach (also ganz so einfach war es Anfangs dann doch nicht) Abends auf jegliche Kohlenhydrate und ganz auf Brot (Abends jedenfalls, ansonsten halt NUR VOLLKORNbrot) verzichtet habe, statdessen habe ich halt einfach NUR noch ein Joghurt und ab und zu je nach Hunger eine Frucht dazu gegessen, wenn möglich nach 18h nichts mehr....

Mitunter sind da innert jetzt gut 8 Wochen auch schon wieder 2.5 Kilo gepurzelt, sprich also gut 1-1.5 Kilo pro Monat, mehr sollten es auch nicht sein, denn das geht ja dann nicht mehr "unter gesundes Abnehmen...." Zudem schaue ich auch drauf, nicht mehr all zu viel Süsses zu essen, aber doch so ab und zu wenn ich eingeladen bin oder mal wirklich HEISSHUNGER (habe ich aber komischerweise sehr selten mehr) drauf habe, dann gönne ich mir schon auch "etwas Süsses". Ansonst in der Regel, wenn der süsse Gelust kommt, nehme ich mir "als Ersatz von Schoki und Co." ein zuckerloses Bonbon, dass stillt den Gelust nach Süüssem sofort und wunderbar, auch mal Abends, wenn ich gerne an den

Da ja am 31. März bei mir eine 4 Wöchige (Schmerz) Reha ansteht, und ich aus Erfahrung weiss, dass wenn man sich NUR noch an den "gedeckten Tisch setzen muss und darf" also ICH jedenfalls dein doppelt wenn nicht drei mal so oft zugreife, als wenn ich selbst kochen muss, möchte ich eben mit ein paar Kilos weniger vorsorgen, am liebsten (auf 57 Kilo runter), mitunter bin ich von 62 auf 59 Kilo runter, bei 58 Kilo habe ich meistens einen STOPP, aber das wäre ja auch nicht weiter s schlimm...

Meine absolute Schmerzgrenze ist (eigentlich) bei 60 Kilo, war nun aber auch schon 2 Kilo drüber, mein Wohlfühlgewicht wäre bei 57 Kilo. Meine Erfahrung ist halt, dass wenn man dann schon mal drüber ist, viel lieber oder eher mal "schleifen lässt", so nach dem Motto: WAS solls, wenn halt jetzt das eine oder andere Kilo auch noch drauf kommt..." Es ist halt immer eine KOPF Sache, bei MIR jedenfalls... Meine Freundin isch schon lange wieder am abnehmen, aber ich hatte momentan einfach (noch) keine Lust, den (ewigen) Kampf mit dem "inneren Schweinehund) wieder aufzunehmen....

So ihr lieben, soviel erst einmal von meiner Front....

Ich wünsche euch allen einen wunderschönen Tag, wir haben heute strahlend blauen Himmel, einen wunderschönen Tag also um an der frischen Luft zu geniessen, welches ich jetzt dannn auch gleich mit einem Spatziergang umsetzten werde..... :-))))

Liebe Grüsse an euch alle und auf bald wieder hier bei uns im öliforum sendet euch

Corry

Hallo corry,

ich habe hier mal reingelesen, weil mich das Thema interessiert.

Wenn du 60 kg wiegst (das wäre auch mein Idealgewicht bei meiner Größe), da frage ich mich aber, wieso du dich überhaupt noch mit Abnehmen beschäftigen musst :pfeifen:

:pfeifen: Kleiner Scherz :pfeifen:

Jeder, wie er mag.

Hallo Dora

Stimmt schon WAS du da so geschrieben hast, mit den 60 Kilos könnte ich eigentlich auch zufrieden sein.... :-)))) Wäre da doch nicht "die liebe oder die blöde Eitelkeit" und das Wissen DAS halt doch noch ein bisschen mehr geht (halt eben diese 2-3 Kilos) bis zur Gewichtsgrenze....

Ist doch immer das selbe, man setzt sich ein Ziel, wenn man dieses erreicht hat, dann (meint man) NOCH ein bisschen MEHR daran arbeiten zu können....

Also ICH habe meinerseits SEHR GUTE ERFAHRUNGEN mit dem ölen gemacht, wie ja schon geschrieben, momentan vertrage ich das öl mit meinen Medis nich mehr, mein Magen rebelliert dann und mir wird es k..... elend.

Also wenn du ev. am Anfang von der ölidiät/Kur stehst, kann ich es dir nur wärmstens anempfehlen, MIT ZITRONENSAFT lässt sich das ö rel. gut einnehmen.... Ist halt alles eine Gewöhnungssache!!!! War eben BEVOR ich auf dieses das heisst war ja ein anderes Therad aber das spielt ja keine Rolle gestossen bin auch auf der Suche nach "DEM STROHALM", an welchen ich mich klammern kann, aber ich glaube, das ist halt ganz inviduell...

Teils Bekannte haben mir schlicht und einfach den Vogel gezeigt, als sie erfahren haben WAS ich mache, waren dann aber vom Ergebnis doch überrascht, meinten aber immer wieder nachdrücklich, dass SIE DAS NIE UND NIMMER DURCHZIEHEN KöNNTEN, geschweige denn probieren... Eben drum, jedem das seine...

So du liebes, aber DAS wusstest du ja sicherlich schon, da du dich hier ja schon ein bisschen "schlau gemacht hast..." Sorry, für diese lange Antwort, ich schreibe halt meistens unter dem Motto: "Wehe wenn sie losgelassen werden...." ;-)))))

Liebe Grüsse und einen schönen Abend noch wünscht dir herzlichst

Yvonne

Hallo, liebe Yvonne,

herzlichen Dank für deine ausführliche Antwort und dass du mir meinen kleinen Scherz nicht übel genommen hast :pfeifen:

Ja, wie gesagt, ich möchte bzw. müsste auch abnehmen, aber ich muss erst mal sehen, ob das was für mich wäre.
Das mit dem Zitronensaft habe ich gelesen und das wäre wirklich eine gute Überwindungshilfe.

Alles Gute für dich und viel Erfolg dabei, die letzten Pfunde auch noch zu schaffen.

LG, Dora

Bearbeitet von Dora am 24.02.2014 19:30:04

Hallo Dora

Setze dich bitte nicht unter Druck, dass mit dem Abnehmen kommst bestimmt noch, wie ich ja schon geschrieben habe, zuerst müssen der Wille und der Kopf fürs Abnehmen bereit sein, wenn das dan einmal so weit ist, dann kannst du es gegebenen falls immer noch versuchen, dass mit dem Ölen....

Auch ich habe halt nach dem Motto gehandelt: Versuche es einmal aus, schaden kann es ja kaum, ist ja beides auf natürlicher Basis, bei dem WAS ich schon alles ausprbiert habe und hatte, fiel das nun so ganz und gar nicht mehr ins Gewicht... ;-)

Liebe Grüsse und einen schönen Nachmittag noch wünscht dir

Corry

Hallo ihr Lieben

WIE geht es euch allen auch immer so... Mal wieder ein kurzes Lebenszeichen von mir... Mitunter habe ich "mein Traumgewicht" erreicht, wie schon letztes Jahr um diese Zeit, da aber mit dem ölen.....

Schwerer wird es sein, das Gewicht jetzt auch HALTEN ZU KöNNEN... !!! Also letztes Jahr hat es leider nicht geklappt, mal schauen, auf ein Neues in diesm Jahr sprich Frühling... :-)))

Zur Fitness und zur täglichen Bewegung gehe ich nun 4 Mal Wöchentlich in die Therme (bei uns in der Nähe hat eine neue Therme mit warmen Wasser eröffnet), dort schaue ich wenn möglich je eine halbe Stunde Aquafit zu machen. Das tut zugleich auch meinem Rücken gut, also schlage ich SO "zwei Fliegen mit einer Klappe..." Wasser ist und war halt schon immer "mein Element...."

So ihr Lieben soviel zu mir momentan, es wäre schön auch von euch wieder etwas zu hören, ich freue mich schon drauf.... :-))))

Euch allen wünsche ich nun noch einen wunderschönen Abend und geniesst auch die ersten schönen wärmeren Tage (falls bei euch nun auch der Frühling so langsam aber sicher einzieht....)

Liebe Grüsse sendet euch allen herzlichst

CORRY

Hallo Corry, schön wieder von Dir zu hören.

Ich bin seit einigen Tagen mit der Ernährungsumstellung SIS , schlank im Schlaf, beschäftigt, ist schon eine Umgewöhnung, mal sehen wie es wird.

Liebe Grüße,

Pedrolino. :D

:huh: Huhu, keiner mehr hier... ?

Schade... Corry, Talkrab, wie geht es Euch?

Meldet Euch mal wieder..

Lg Pedrolino. :D

Hallo Pedrolino,

doooooooch - natürlich sind wir noch hier.
Wie geht es Dir?

Nachdem sich ölmässig nichts mehr tut - und auch nicht abnehmen dadurch, gab es ja nichts mehr zu berichten.
Corry meldet sich auch über die Mails nicht mehr. Keine Ahnung wo sie abgeblieben ist.

Wünsche Dir noch einen wunderschönen Vatertags-Abend.

Grüßle
Talkrab :trösten:

Haaaaalllllo....!

Ich melde mich auch einmal wieder!

Ich hab schlimme Zeiten hinter mir und mich weitgehend aus allem ausgeklinkt, was meinen pflegerischen Alltag gestört hätte.
Für mein Gewicht war eh keine Zeit, keine Geduld, kein Denken mehr da.
Mein Kopf war noch nie so leer von Ernährungsvorschriften wie in den letzten Monaten - und das war auch gut so.

Jetzt esse ich vorschriftsfrei nach Appetit und Hunger.
Oft ohne Frühstück - das bei Ernährungsgurus ja wie eine heilige Kuh behandelt wird,
oft die erste Mahlzeit erst gegen 17 Uhr - wenn ich vorher unterwegs war und ich jeden Snack - antrainiert - vermeide.

Seit ein paar Monaten trinke ich jeden Tag einen halben Liter Milchkefir, selbst angesetzt, der macht satt und scheint gesund, wenn man glauben darf, was da so drüber geschrieben wird.

Gestern hab ich die erste Wasserkefir Kultur angesetzt - nach 6 Stunden davon genascht und war dann die halbe Nacht auf der Toilette.
Junger Wasserkefir soll abführen, wird geschrieben, ich glaube, dass das stimmt.

Meine Gesundheit halte ich für "gut", ein Besuch beim Kardiologen hat mich eines Besseren belehrt. Der Blutdruck ist viel zu hoch, ein paar Ultraschall Untersuchungen zeigten leicht verdickte Adern, mein Cholesterin ist grenzwertig.
Meine Angst vor Diabetes ist nicht unbegründet.

Für mich steht jetzt eine gesunde Ernährung im Vordergrund.
Wenig Kohlenhydrate - das fällt mir sehr schwer,
wenig Fett - das fällt mir sehr leicht,
wenig Fleisch - das ist eigentlich kein Problem
viel Gemüse - mein Garten treibt und macht mich zuversichtlich,
Süsses ist eh kein Problem - das hab ich mir in den vielen Jahren der Ernährungsumstellungen einfach abgewöhnt und brauchs nicht mehr, oder zumindest nur sehr selten.

Ob ich in die Ölaktion nochmal einsteige - im Moment mag ich daran nicht denken.

Vielleicht können wir die Gruppe nochmal ein bissl aktivieren?
Es dürften ja auch andere Erfolgssysteme vorgestellt werden oder Euer momentanes Essverhalten überhaupt.

Ich wäre gespannt.

Servus
Maxl

Hallo ihr Lieben

Pedrolino: SORRY irgendwie habe ich keine Nachricht mehr bekommen, dass du hier geschrieben hast... Hätte mich ansonsten sicherlich bei dir/euch gemolden

Talkrab: Ich habe einen Teil deiner Mails bekommen, habe mich aber nicht mehr drauf gemeldet, sorry irgendwie war bei mir auch wieder sehr viel die letzte Zeit auch Gesundheitsmässig, aber das steht ja auch einem ¨anderen Blatt Papier....¨

Maxl: Schön auch wieer von dir zu lesen, vorallem schön, dass trotz der langen Zeit dieses Forum nicht ¨vergessen geht¨ und sich immer wieder der/die Eine oder Andere hier meldet...

Ich hatte auch über längere Zeit Probleme mit dem Laptop, mitunter habe ich ein Tablet und die PC Probleme gehören Gott sei Dank derr Vergangenheit an... :-)))

Ich werde mich nun auch wieder regelmässiger hier melden, habe heute aber auch ¨eine Benachritigung vom Forum erhalten¨ und mich darum bei euch gemolden...

Das Ölen gehört eigentlich für mich zur Vergangenheit, ich schaue jetzt aber so gut es geht 3-4 Mal pro Woche Sport zu treiben, auch um die Rückenmuskulatur zu stärken...

Gewichtsmässig bin ich eigentlich zufrieden, aber dass kommt halt auch daher, weil ich Schmerzmässig nicht mehr ganz so grossen Appetit habe, SO purzeln die Kilos natürlich auch... ;-)

Liebe Grüsse an euch alle und SORRY nochmals für mein langes nicht mehr melden, so irgendwie ist es einfach an mir ¨vorbeigezogen¨, da ich auch keinerlei Meldungen mehr bekommen habe, sowieso....

Ich wünsche euch ab Morgen ein wunderschönes WE, obwohl Wettermässig werden wir uns noch gedulden müssen, bis es wirklich wieder wärmer wird....

Tschüss ihr lieben

Corry

Hallo ich bin der Fatih,
ich war genau 84,6Kg und bin gerade mal 20 und ich hab wirklich sehr viel ausprobiert bis ich diese Seite fand durch YouTube werbung es war am anfang wirklich seriös aber als ich es hatte es war ein wunder ich nahm viel schneller ab als ich es wollte und wiege jetzt genau 65,3Kg und das ganze in 1 monat wirklich Top!
Ich kanns dir nur weiterempfehlen hier die Seite ***

Bearbeitet von Cambria am 08.11.2014 06:42:47

Lug und Trug, oder?

Sicher.
Und Werbung.

Immerhin ist der TE gleich am ersten Tag seiner Anmeldung schon verbannt worden.
Jetzt würde mich nur interessieren, was er denn in den anderen 27 Beiträgen gepostet, die offenbar gleich gelöscht worden sind. :pfeifen:

Ich wunderte mich, dass dies wieder hochgeschoben wurde - und Jeannie reagierte.
Da gucke ich doch glatt aus Neugier mal nach. :hihi: :hihi:

Kann nur sagen: Danke, Mods! :blumen:

Zitat (Jeannie, 08.11.2014)
Sicher.
Und Werbung.

Immerhin ist der TE gleich am ersten Tag seiner Anmeldung schon verbannt worden.
Jetzt würde mich nur interessieren, was er denn in den anderen 27 Beiträgen gepostet, die offenbar gleich gelöscht worden sind.  :pfeifen:

Kann ich beantworten. Um die Uhrzeit war ich noch im Forum unterwegs. :pfeifen:

Der Typ hat bei FM nach "abnehmen" gesucht
und dann überall (28) den obigen Beitrag reingeknallt.

Dass man auch beim Handarbeiten "abnehmen" kann,
hat ihn nicht weiter interessiert. :sarkastisch:

Liebe Grüße auch an die flinken Mods :blumen:
Zitat (Beby, 08.11.2014)
... Der Typ hat bei FM nach "abnehmen" gesucht und dann überall (28) den obigen Beitrag reingeknallt. ...


Mir kam das auch etwas komisch vor, deshalb habe ich erst gar nicht reingeguckt. Denn, wer macht sich die Mühe, als NewBie gleich knapp dreißig Beiträge auf einen Schwung zu posten? Kann eigentlich nur misstrauisch beäugt werden ...

Ich war auch noch bei den Muttis unterwegs, als ich das beobachtet habe. Habe es mir aber geschenkt, reinzugucken. Ich habe andere Sorgen.

Grüßle,

Egeria

P.S.: Danke an die rasanten Mods.

naja - wenn Du nichts mehr ißt beim Handarbeiten, dann kanns vielleicht funktionieren rofl

Zitat (Talkrab, 08.11.2014)
naja - wenn Du nichts mehr ißt beim Handarbeiten, dann kanns vielleicht funktionieren rofl

Stimmt, nix mehr essen und beim Stricken oder Häkeln

Kniebeugen machen rofl rofl rofl

Hallo zusammen

Melde mich nach langer, langer Zeit auch wieder einmal hier bei euch....

Fath ganz, ganz herzliche Gratulation zu deiner Gewichtsabnahme, ist ja wirklich super toll, wenn das Öl so viel bei dir bewirkt hat.

Mitunter bin ich (ich getraue es kaum zu schreiben) auf gut 54 Kilos runter. Habe ja mit dem Ölen aufgehört, aber einfach für mehr Bewegung gesorgt.

Mitunter gehe ich 2-3 Mal je eine Std. Wöchentlich ins Aquafit, nicht in die Gruppe, einfach so für mich, ich jogge dann gut eine Std für mich alleine so auf und ab im Bad.

Es tut mir halt auch Rückenmässig gut. Mit meiner Gewichtsabnahme bin ich für euch aber ¨kein Massstab¨, ich habe darum so viel abgenommen, weil ich super schlimme Rückenschmerzen habe und so kaum noch etwas essen mag....

Klar mitunter schaue ich natürlich auch viel mehr darauf WAS ich Esse, denn wenn ich schon mal ¨ unter mein Wunschgewicht bin ¨, dann möchte ich es wenn möglich nun auch halten können.

WIE geht es euch allen auch so, seid ihr noch am ölen, habt ihr eine andere Alternative gefunden oder belasst ihr es ganz einfach so wie es ist? Momentan steht ja eh die Weihnachten mit den verbundenen Verführungen vor der Türe ;-)

Wäre super schön, wieder einmal von euch zu lesen, sorry das ich mich so lange nicht mehr bei euch gemeldet habe, aber irgendwie habe ich die Antworten nicht bekommen, obwohl ich dieses Therad abonniert habe :-( Drum ist es mit der Zeit auch ¨ in Vergessenheit geraten.... ¨

Aber ¨alte Liebe rostet ja bekanntlicherweise nicht ;-) ¨

Liebe Grüsse und einen schönen Abend noch allerseits wünscht euch herzlichst

Corry

:D Hallo corry,

schön, daß sich mal wieder jemand von der "alten" Gruppe meldet. Ich bin auch kaum noch bei FM.... habe aber die Mitteilung bekommen, daß sich hier wieder jemand gemeldet hat...

Ich habe knapp 10 kg abgenommen :rolleyes: Ich esse anders als früher, vor allem abends keine KH. Aber Olivenöl nehme ich nicht morgens nüchtern, sondern im Salat...

Tut mir leid, daß Du immer noch die schlimmen Rückenbeschwerden hast, ich hab ja auch Probleme im LW Bereich, gehe nun 2x wöchentlich zur KG am Gerät, das ist ganz gut.

Nun, liebe Grüße, Pedrolino. :D

...ich nehms auch schon lange nicht mehr ----- ich krieg Würgereiz, wenn ich blos dran denke.....

Noch immer grundel ich bei 80kg rum, noch immer ist mein Schwerpunkt der Bauch, aber ich hab jetzt Frieden mit mir geschlossen.
Wenn die Wampe weggehen soll, dann wird sie - wenn nicht, dann halt nicht.
Mittlerweile bin ich 71, mein Mann ist nicht mehr - also was solls.....
Ich esse vernünftig, teste immer wieder einmal kinesiologisch aus, lege "freie" Wochen ein. Also eine Woche keinen Weizen, oder eine Woche überhaupt kein Fleisch oder eine Woche keinen Alkohol.....sowas in der Art.....
Vielleicht hält mich das gesund, wenns mich auch nicht schlank macht.

Servus
Maxl

Neues Thema Umfrage


Passende Tipps

Sport: So hilft Bewegung beim Abnehmen

Sport: So hilft Bewegung beim Abnehmen

11 33
10 Tipps zum Abnehmen im Alltag

10 Tipps zum Abnehmen im Alltag

25 22
Abnehmen mit Akupunktur

Abnehmen mit Akupunktur

14 13
Lampenschirm stricken aus T-Shirt Garn

Lampenschirm stricken aus T-Shirt Garn

15 26
Mondkalender gibt Anleitung für den Alltag

Mondkalender gibt Anleitung für den Alltag

26 84
Gute Vorsätze: So hältst du sie ein

Gute Vorsätze: So hältst du sie ein

8 15
Low Carb Ernährung und Speiseplan zum Ausdrucken

Low Carb Ernährung und Speiseplan zum Ausdrucken

14 19
Mascara-Entferner sparen und noch sanfter zur Augenpartie

Mascara-Entferner sparen und noch sanfter zur Augenpartie

7 8

Kostenloser Newsletter