Farb- und Schmutzfangtücher Feinwäsche


Hallo, ich wolte fragen, wie ihr die Farb- und Schmutzfangtücher benutzt. Nehmt ihr die nur bei Normalwäsche oder kann man ein Tuch auch in die Feinwäsche rein werfen, ohne dass sich das Zeugs danach wie Schleifpapier anfühlt? Hatte einmal drei Stück nin die Wäsche geworfen und konnte die gesammte Ladung danach weg werfen.


Wie ich sie benutze? - Garnicht.


Hallo,Lina2 ! :blumen:

Ich werfe oft zwei Farb-und Schmutzfangtücher mit in die Maschine und hab noch nie rauhe,kratzige Wäsche gehabt. :o :o :o

:trösten: :blumen:


Dann kann es daran also nicht liegen. Benutzt du etwas als Weichspülmittel, oder machst du es ganz ohne? - Gerade bei Sythetiks (Feinwäsche) sind diese dann leicht elektrisch aufgeladen; Weichspüler würde das neutralisieren.
Oder Essig, bzw. verdünnte Essigessenz ins Weichspülfach: das entfernt Kalkreste aus dem Wasser/aus der Wäsche und macht sie weicher (mache ich immer).
Für einen der (schönen) Pullis meiner Enkelin muss meine Tochter Weichspüler verwenden, daamit er weich wird, denn der lädt sich auf (unsere Erklärung).


ich hab mal drei rein geworfen, weil ich was neues in der maschine hatte, udn es stand ja auf der verpackung, drei geht noch... aber das war scheinbar doch zu viel...


weichspüler benutze ich auch in Maßen, aber das lag sicherlich an den Tüchern, besser gesagt, daran, dass es einfach zu viele waren.


ich habe nie wirklich an die Wirkung geglaubt,jetzt aber schon.Die Tücher nehmen wirklich überschüssige Farbe raus.Habe sogar aus einer falsch gewaschenen Jacke wieder die Orginalfarbe hinbekommen.Lege aber nur zu Buntwäschen oder bei Weißwäsche mit Fragezeichen bei gewissen Teilen 1-2 Tücher hinzu.Allerdings immer in einem kleinen Wäschebeutel.Die ersten 2 waren ohne Beutel verschwunden..?Weg..


Zitat (Aida @ 13.12.2012 21:16:54)
Die ersten 2 waren ohne Beutel verschwunden..?Weg..

Wenn du dich demnächst fragst, warum die Maschine nicht abpumpt... ...verschwundene Tücher aus den Pumpenflügeln pulen. :P


Kostenloser Newsletter