Tapete von Gipskartonplatten


Hallo, meine Tochter möchte neue Tapete in ihrem Kinderzimmer haben. Jetzt ist die alte (kräftig rosa) Papiertapete teilweis auf Gipskartonplatten angebracht. Eigentlich wollte ich die alte Tapete entfernen, da an einigen Stellen - gerade da wo die Übergänge von Gipskarton zur geputzten Wand sind - die Tapete nicht mehr richtig hält. Die Gipskartonplatten sowie die neuverputzten Wände habe ich vor dem Tapezieren mit einer farblosen Grundierung aus dem Baumarkt vorgestrichen. Hat jemand einen Tipp, wie ich die Tapete abbekomme oder wie ich die Wände zu behandeln habe, damit das neue Tapezieren ein schönes Ergebnis bringt.

Danke schon mal für eure Tipps


Hallo,

wenn du die Rigipsplatten ordentlich grundiert hast, kannst du die Tapeten ganz normal mit Wasser und Spüli entfernen und neu tapezieren.

Viel Spaß dabei.

Ellen :blumen:



Kostenloser Newsletter