Durchlauferhitzer


Hallo. In unserem Badezimmer (Mietwohnung) wird das Wasser durch einen Durchlauferhitzer von Stiebel Eltron erhitzt. Der Erhitzer hat 2 Stellungen - 1 und 2. In letzter Zeit ist es allerdings so, dass das Wasser in der Dusche nicht mehr richtig heiss wird - selbst wenn der Erhitzer auf 2 eingestellt ist. Was kann man da tun? Der Erhitzer ist wahrscheinlich so 10 Jahre alt würde ich tippen.


Den Vermieter informieren.

Warscheinlich ist das Gerät verkalkt.

Gruß

Highlander


Könnte man beim Vermieter auch fordern, dass ein neuer eingebaut wird? Die neuen verbrauchen ja auch viel weniger Strom - und man kann die genaue Temperatur einstellen, was ja auch sehr praktisch ist... ;)


Zitat
Könnte man beim Vermieter auch fordern, dass ein neuer eingebaut wird?

Nein, du kannst nur verlangen das er repariert wird.

Wenn allerdings eine Reparatur teurer wird als ein neues Gerät oder sogar unmöglich ist, z.B. wegen fehlender Ersatzteile, dann könnte es sein, dass man Dir einen neuen einbaut.

Oder Du hast nen lieben Vermieter.

Gruß

Highlander


und die Temperatur einstellen klappt auch nur zuverlässig, wenn der Wasserdruck in der Leitung stimmt...eigene leidvolle Erfahrung (bei mir ist der nämlich zu schwankend) ...


Zitat (Highlander @ 08.01.2013 21:24:33)
Wenn allerdings eine Reparatur ...... unmöglich ist, z.B. wegen fehlender Ersatzteile, dann könnte es sein, dass man Dir einen neuen einbaut.

dann könnte er nicht nur, dann muss er

ich würde zuerst einmal den Duschkopf gründlich entkalken oder einen neuen anbringen
ich hatte das gleiche Problem, und ich habe einen Durchlauferhitzer, bei dem die Temperatur genau eingestellt werden kann,
meiner Nachbarin ging es genau so,
wir wollten unseren Hauswirt informieren, dann kam ein Bekannter vorbei, der sich auskennt
er gab uns den gleichen Rat und siehe da - neuer Duschkopf und heißes Wasser marsch!

Wir hatten das selbe Problem schon mehrmals mit unserer Gastherme. Da war stets der wärmetauscher im Eimer und musste ausgetauscht werden.

Auf jeden Fall musst du den Vermieter informieren, sofern du einen hast. Wenn der Wärmetauscher hinüber ist, kommt natürlich auch beim Waschbecken und an der Küchenspüle nur noch lauwarmes Wasser.



Kostenloser Newsletter