nasse Beulen im Teppich: wie bekomme ich diese raus?


,,,, ich habe eine halbe Kanne Tee verschüttet auf dem Teppich, jetzt sind leider zwei beulen drin, habt ihr einen Ratschlag/Tipp wie ich diese wieder herausbekomme?
Gruß Marianne5 :angry:


Hallo Marianne5 :blumen:

Ist ähnlich bei unserem Boden, haben bei starkem Regen ein Dachfenster offen gelassen...

Die Dellen bleiben, egal, was wir dagegen unternommen habe. Der Boden ist jedoch nicht verklebt, evtl. liegt es daran ?

Schon etwas Schweres, Flaches draufgestellt ?
Wie gesagt, bei uns nützt es nichts.

Trotzdem viel Erfolg !


nachdem bei uns mal jemand im Bad ne Überschwemmung verursacht hatte und das Wasser den Teppich im Flur zum Wellen brachte, griff der Handwerker schließlich zum letzten Mittel(als alles wieder trocken war):
Einen geraden Schnitt mit dem Teppichmesser, alles flach und gerade ziehen und wieder neu verkleben, dabei überstehende Reste abschneiden. Die Alternative wäre gewesen, den Flur komplett neu mit Teppich zu versehen.
Wenn das ordentlich gemacht ist, sieht man den Schnitt fast gar nicht.
Die alten Teppichreste taugen immer noch als Fußabtreter auf dem Dachboden oder für den Kofferraum, oder was einem sonst noch einfällt...


vielen Dank für Euren Tipp, nur ist mein Teppich nur so groß , dass er unter den Tisch passt , also keine Auslegeware


Dann würde ich versuchen, den Teppich erneut zu erwärmen, evtl mit ner Dampfente o.ä. und vorsichtig zu spannen.

Vielleicht fragst du vorher auch mal bei einer Teppichreinigungsfirma nach, vielleicht können die dir helfen.



Kostenloser Newsletter