Untergewicht wegen Zahn und Halsproblemen


Hallo!

Schön langsam bin ich am verzweifeln. Seit Anfang des Jahres habe ich entweder Halsschmerzen, dass ich nicht schlucken kann, oder Zahnschmerzen. :schnäuzen:

Ich will hier jetzt aber gar nicht lange über meine Problemchen jammern, sondern nur fragen, was man denn am besten gehaltvolles nach einem gerissenen Zahn zu sich nehmen kann.

War am Vormittag beim Arzt ziehen und hab bisher nichtmal eine Tasse Tee geschafft <_<

Ich hab seit Jahresbeginn ca. 5 kg abgenommen und wiege jetzt noch 50 kg bei 1,64cm Körpergröße... Hab das Gefühl schon langsam verschwinde ich. Meine Hosen passen nicht mehr und dort wo einmal ein Arsch war sind jetzt Hosenfalten :blink:

Mir ist bis jetzt nur Grießbrei und Suppe eingefallen. Hat sonst noch wer Vorschläge?

Vielen Dank schonmal :blumen:
absinth


Laß Dich mal vom Paradiesvogel beraten. Die darf zur Zeit auch nur Breichen essen. Ich glaube die Alete-Gläser sind bei ihr der große Renner. :)


Danke Sommerwind, ich schick ihr mal eine PM


:trösten: oh weh Du Arme!

Aber Alete und Co. kann ich da auch empfehlen, die schmecken meist sogar ganz gut. :sabber:


Ich wünsche Dir, daß es den Zähnen und dem Hals bald wieder besser geht!


Es gibt im Krankenhaus Sondennahrung, die auch getrunken werden kann in verschiedenen Geschmacksrichtungen (früher waren das Karamell, Apfel, Schoko, Vanille). Da es teilweise zur Gewichstzunahme verwendet wird, sollte es reichhaltig sein, frag mal einen Arzt daanch, irgendwo muss der Kram ja zu kaufen sein. Probiert habe ich das damals und gekühlt schmeckt es ganz gut.


Mir fällt da spontan die Fertignahrung für Astronauten und Bergsteiger und Outdoorspezialisten ein, die wird immer mit Wasser angerührt und ist sehr nahrhaft.

schau mal bei www.globetrotter.de


DU kannst doch super die Sachen essen, die wir alle nicht essen
dürfen: :heul:
Tortellini mit Schinken-Sahne-Käse Sauce
Nudeln mit Thunfisch - Sahne - Soße (Chefkoch)
Eierkuchen mit Nutella
Schoko - Sahne - Torte
Rosenkohlmus mit Sahne-erscheint mir auch ideal (Chefkoch)
Kartoffelbrei mit Sahne
Kartoffelgratin mit reichlich Käse
Sahne-Hering (Chefkoch)
Schinken-Käse-Semmeln (Chefkoch)

Wenn du bei Chefkoch "Sahne" oder "Käse" eingibst, kommen lauter
kalorienreiche Rezepte.

Ich glaube dir, dass es dir ein Problem bereitet, sicher wären viele
von uns bereit, dir beim Essen zu helfen, aber das geht ja leider nicht.


Sie kann nicht kauen wenn ich das richtig verstanden habe, es geht wohl NICHT nur ums Zunehmen...

Die Nahrungsmittel müssen eher flüssig sein...und gehaltvoll.

Bearbeitet von murphy am 17.01.2006 15:37:53


puh, da ist man mal 10 Minuten abgelenkt und schon sind jede Menge posts da! *freu* :blumen:

Vielen, vielen Dank für die lieben Vorschläge. Werd mir gleich nach der Arbeit ein paar dieser Hipp und Alete Sachen kaufen.

@Murphy Das ist auch eine gute Idee. Ich glaub ich muss sowieso auch zum allgemeinen Arzt, weil ich vom Zahn ziehen auch Fieber bekommen hab. Na heute warte ich noch ab und schau wie ich morgen aufwache...

@Denza Auch eine Möglichkeit. Ich schau gleich mal nach wie schnell die liefern

lg
absinth


Also ich würde dir Babybrei oder diese Gläser empfehlen... Das sind für uns ausgewachsenen Menschen normal Kalorienbomben und sehr nahrhaft.

Gute Besserung :blumen:


sogenannte Zusatzkost kannst du in der Apotheke kaufen.
Gibt es in flüssiger Form oder aber in Pulverform zum Einrühren in Getränke.


Ich habe Alete-Gläschen im Haus. Allerdings muss ich die noch würzen, weil sie recht fad sind. Morgens gibt es auch mal einen Milchbrei von Alete. Inzwischen esse ich aber auch das Gleiche wie meine Familie, allerdings pürriere ich es entweder in der Küchenmaschine (sieht halt nicht so toll aus) oder mit dem Pürrierstab.
Das mit einem kleinen Löffel gegessen, müsste auch bei deinem Zustand helfen und dich zu Kräften kommen lassen. Zum Aufbau habe ich mir im Drogeriemarkt noch Vitamin- und Mineralfläschen (7-Tage-Ration) geholt. Ich hoffe, dass es dir bald besser geht.


Bearbeitet von Paradiesvogel am 17.01.2006 16:16:52

Dankeschön!
Ich verabschiede mich mal für heute und mach noch eine Tour zum Lebensmittelgeschäft und zur Apotheke.

Vielleicht werde ich nochmal Gourmet Verkoster für Babynahrung :lol:

schönen Abend euch allen!
lg
absinth


Hallo!

Ich wusste es doch. Kaum poste ich den Beitrag geht es mir innerhalb kürzester Zeit wieder besser. Trotzdem nochmal vielen Dank an all eure Tips und die Fürsorge :wub:
Aber Alete Spaghetti mit Zuccini und Tomate empfehle ich mal nicht weiter. Jetzt weiß ich warum Babies nie aufessen *bäh* :D

Ich werd heut abend noch fleißig Chips knabbern *freu*

lg
absinth


Schokopudding


Zitat (Didi die Große @ 19.01.2006 17:54:30)
Schokopudding

Genau,und den mit viel Schlagsahne obendrauf. :sabber: :sabber: Gute Besserung! :trösten: :trösten: :blumen:

Zitat (Pompe @ 06.01.2015 17:14:16)
Genau,und den mit viel Schlagsahne obendrauf. :sabber: :sabber: Gute Besserung! :trösten: :trösten: :blumen:

Ähm, Pompe :unsure: ...

Ich glaube, du hast dich ein wenig im Datum verguckt, der Fred ist von 2006.... :P

@mops: Wer weiß, wo unser @Pömpchen die Schlagsahne vorher hatte?- Fürleichz auffen Augen :sarkastisch:


Upps - sorry. *schäm* *schäm* *schäm* :o :o


:ach: Bassd scho (in Bayern für Passt schon!)

Bearbeitet von mops am 06.01.2015 17:52:54


Ach, vielleicht hat Pömpchen nur bei der Suchfunktion "Schlagsahne" eingegeben, weil sie ja den LAkritzen abgeschworen hat. :pfeifen: rofl rofl



Kostenloser Newsletter