Wie zu hohe Füsse der Herdabdeckplatten kürzen


Wie kann ich die zu hohen (Silikon-?) -Füsse meiner Herdabdeckplatten kürzen,so dass sie plan sind?
Habe neuerdings einen Herd mit Glaskeramikfeld.
Ich möchte natürlich nicht,dass die Platten wackeln! Danke euch schonmal für Vorschläge! :o)


Das da oben rechts sollte ein Smiley werden,ich mache das immer Doppelpunkt,kleines O,Klammer zu.
So kam das ↗ dabei raus!

Hat denn niemand einen Tipp :huh: ?


vielleicht mit einem Cuttermesser kürzen? Könnte dann nur eventuell ungleichmäßig werden, je nachdem wie geschickt Du schneiden kannst. Alternativ vielleicht alle komplett vom der Abdeckplatte abschneiden und dünnere Silikon-Nupsies drunterkleben?


@barcjerdu: Mauselein, die Füße sollen doch das Glaskeramikkochfeld schützen.- Wenn Du die Dingerchen kürzt, wird's eher wacklig.- Nachträglich aufgeklebte Silikon-Füßchen halten nicht.- DAS Problem habe ich nämlich, weil EIN Originalfüßchen abgegangen war.


Zitat (barcjerdu @ 27.02.2013 14:34:42)
Das da oben rechts sollte ein Smiley werden,ich mache das immer Doppelpunkt,kleines O,Klammer zu.
So kam das ↗ dabei raus!

Hat denn niemand einen Tipp   :huh: ?

wenn du mal schauen magst, beim schreiben kannst du links die Smilies sehen, da steht auch noch drunter "Zeige alle" und dort kannst du eben alle sehen.
da steht auch wieder links daneben wie sie geschrieben werden, und der den du geschrieben hast der st da als : O :o
somit hast du nur beinahe den richtigen schon geschrieben.

dein anderes Problem wurde dir ja schon erklärt,ich würde sie auch nicht abscneiden.


:hmm: es sei denn du hast so einen heißen Draht, den du genau einstellen kannst (in Höhe) und damit dann genau gleichzeitig immer 2 ab trennst. :pfeifen:

Bearbeitet von gitti2810 am 27.02.2013 15:51:27

Ich will sie nicht GANZ abschneiden,nur kürzen: Die Füsse sind viel zu lang!
Die sogenannten 'Nupsies' (...niedlicher Name,weiss denn eine Verkäuferin,was ich meine,wenn ich im Laden 'Nupsies' verlange?) hätten die richtige Grösse.
Aber warum soll ich mir die kaufen,wenn ich doch nur zu kürzen brauche?
Aber gleichmässig muss es sein,verdorri! :blink:


Tja, bleibt Dir einzig der Selbstversuch, wie gleichmäßig Du abschneiden kannst.


:P jaaaa, Nupsis sind auch Verkäufern bekannt ... selbst getestet :hihi:


zum kürzen: hast Du evtl zwei Holzstücken (oder Plastik oder ähnliches flaches) in der gewünschten Dicke? Dann diese rechts und links neben die zu hohen Füße legen und mit dem Cuttermesser den Rest abschneiden, so dienen diese Holzstücke als Abstandshalter und dann hast Du zumindest bei allen vieren die gleiche Höhe...


Danke,@Binefant! :blumen:
Klasseidee: Warum bin ich bloss nicht selbst drauf gekommen? :hirni:


weils so einfach ist :D


Zitat (barcjerdu @ 27.02.2013 16:38:23)
Aber gleichmässig muss es sein,verdorri!  :blink:

Hä? Verdori?? Kenne ich doch nur als niederländischen, verärgerten Ausruf. Gibts das hier auch? (gerne auch als: pottverdori)
Wieder was gelernt. :P

gibt es auch als folgende Varianten :P

- verdorrich noch mal
- gottverdorrich


Zitat (Binefant @ 27.02.2013 22:28:12)
- verdorrich noch mal
- gottverdorrich

Am Niederrhein ohne "ch". :D

Fluchphobiker - also Calvinisten - in NL ersetzen das g sehr gerne durch p.... Gibt auch mit anderen Beispielen, aber ich bin momentan zu gut gelaunt um darüber weiter nachzudenken. :rolleyes:
DAnke für die Beiträge! Wie gesagt: Wieder was gelernt.


Zitat (dahlie @ 28.02.2013 08:35:51)
Fluchphobiker - also Calvinisten

Zum Glück bin ich Callynistin und fluche gern mal. Hilft prophylaktisch gegen Magengeschwüre.


Ich habe ein Schneidbrett mit eingebauter Schublade, das hat auch Silkonfüße. Es verzog sich ein Wenig und wackelte. Ich hab damals nichts abgeschnitten, sondern unter eins der Füßchen ein ganz dünnes Silikon-Nupsie auf das schon vorhandene Silikon-Nupsie draufgeklebt (vorher sehr gut säubern/entfetten), dann war es wieder ok.

Also falls du dich tatsächlich verschneiden solltest, wäre das noch ein Vorschlag zur Nupsieoptimierung.

@Dahlie: Das Wort 'verdorri' habe ich aus einem Buch von Elke Heidenreich.
Bedeutet ungefähr 'verflixt'. :eis:


DAnke für die Rückmeldung und dass leckere Eis. :blumen:



Kostenloser Newsletter