Wenn die Frauen pinkeln. Frauen beim Pinkeln


Hallo!
Wenn die Frauen auf dem Klo pinkeln, entsteht oft ein störender, lauter Ton. Das geht vor allem meine weibliche Angehörige an, aber auch meine Nachbarn, die über mich wohnen. Ich frage Männer – ist auch so bei Ihren Frauen? Ich frage Frauen – ist auch so bei Ihnen? Und wie kann man das vermeiden? Über Ihre Antworte würde ich mich sehr freuen. Danke


Hilfreichste Antwort

Lieber ldaipet,
wer so laut Wasser lässt, dass es durch Wände schallt, ist entweder deine Wohnungs
wand beängstigend dünn oder die Abgabemenge der Verwandten und Bekannten erheblich groß.

Im ersten Fall empfehle ich im Heimwerkerthread nach Schallisolierung zu fragen, oder du kriegst demnächst einen Herzanfall, wenn dein Nachbar in ein Knäckebrot beißt.

Im zweiten Fall wurde ich die betroffenen Frauen dazu bringen, ihre Trinkmenge reduzieren (Wasserkasten wegsperren, Kaffeemaschine klauen) oder prüfen, ob nicht eine Schwangerschaft vorliegt und die Flut der geplatzten Fruchtblase geschuldet ist. Zu gesundheitlichen Themen dürfen wir dir hier aber nicht weiterhelfen. Hebammen in deiner Stadt helfen sicher weiter.

Sollten die Frauen deiner Umgebung gesund und deine Wohnung intakt sein, würde ich mit überlegen, den Überschuss an Gesundheitsapostel, die Urin als Getränk zu sich nehmen oder Sportler vor der Doping prüfung gewinnbringend in Literflaschen zu verticken.

Bearbeitet von witch_abroad am 06.03.2013 18:15:07


herrliche Trollfrage :aufdemklolesen:


Hallo!
Ich habe ein ganz tolles Gerät dagegen entwickelt, du kannst es mich abkaufen für 500.000 €.


Ich bin schon gespannt wie ein Flitzebogen! :eis:


unter wasser pinkeln reduziert den geräuschpegel drastisch.

oder man kann sich einfach mal nicht so anstellen, wenn ein natürlicher vorgang geräusche macht.


Auch HALLO....

...und WO ist die Stelle zum Lachen?- Humor ist, wenn man TROTZDEM lacht?- Selbst dazu fehlt MIR an dieser Stelle der Glaube.- UND: in einer knappen Handvoll "Sätzen" nicht mal DAS korrekt hinzubekommen..naja...ich gehe nun mal den Clown suchen, den ich zum nächsten Frühstück verzehren kann... :sabber:


Leute, jetzt wartet doch wenigstens den Werbelink für die Geräuschprinzessin ab, bevor ihr hier rumstänkert... :rolleyes:


Nu, @Ribbit: fürleichz kommt auch ein Link für "the queen of table water"...mal so als Alternative...


...ooooder in meiner Unterderduschepinkel-Umfrage schießen die Klicks für Möglichkeit 3 in astronomische Höhen... :lol:


Ja klar...und besonders laut wird es wenn ich mich auf die Klobrille stelle :lol:


Lieber ldaipet,
wer so laut Wasser lässt, dass es durch Wände schallt, ist entweder deine Wohnungs
wand beängstigend dünn oder die Abgabemenge der Verwandten und Bekannten erheblich groß.

Im ersten Fall empfehle ich im Heimwerkerthread nach Schallisolierung zu fragen, oder du kriegst demnächst einen Herzanfall, wenn dein Nachbar in ein Knäckebrot beißt.

Im zweiten Fall wurde ich die betroffenen Frauen dazu bringen, ihre Trinkmenge reduzieren (Wasserkasten wegsperren, Kaffeemaschine klauen) oder prüfen, ob nicht eine Schwangerschaft vorliegt und die Flut der geplatzten Fruchtblase geschuldet ist. Zu gesundheitlichen Themen dürfen wir dir hier aber nicht weiterhelfen. Hebammen in deiner Stadt helfen sicher weiter.

Sollten die Frauen deiner Umgebung gesund und deine Wohnung intakt sein, würde ich mit überlegen, den Überschuss an Gesundheitsapostel, die Urin als Getränk zu sich nehmen oder Sportler vor der Doping prüfung gewinnbringend in Literflaschen zu verticken.

Bearbeitet von witch_abroad am 06.03.2013 18:15:07


Fetisch via Social Network FM :eis:

Der/Die/Das Troll ergötzt sich an zahlreichen Postings und lauert um`s Eck.
Ich lass einen mitlaufen das wir nichts mehr hören....ähhh lesen ;)


Zitat (daipet @ 06.03.2013 15:05:14)
Hallo!
Wenn die Frauen auf dem Klo pinkeln, entsteht oft ein störender, lauter Ton. Das geht vor allem meine weibliche Angehörige an, aber auch meine Nachbarn, die über mich wohnen. Ich frage Männer – ist auch so bei Ihren Frauen? Ich frage Frauen – ist auch so bei Ihnen? Und wie kann man das vermeiden?  Über Ihre Antworte würde ich mich sehr freuen. Danke

Da hilft nur Geierchens Original-Pinkel-Schalldämpfer...

Unverbindliche Preisempfehlung nur 650.000 €...Zzgl. 25 % Montagekosten....

Natürlich kann die Montage nur durch Monteure der Geierchen Ltd. erfolgen....

Getreu unserem Firmenslogan...

Sind die Damen beim pinkeln laut
Wird schnell Geierchens Schalldämpfer eingebaut
Und auf wundersame weise
Sind die Damen beim pinkeln leise...

Bearbeitet von Geierchen am 06.03.2013 19:33:23

Zitat (daipet @ 06.03.2013 15:05:14)
. Ich frage Männer – ist auch so bei Ihren Frauen? Ich frage Frauen – ist auch so bei Ihnen?

Ich frage Männer - ist auch so bei Ihnen?

Ich frage mich - ist alles klar in der Birne?

lieber daipet :blumen:

ich halte immer ein mikro mit verstärker dran, damit das ganze haus es hört. wenn ich gute laune habe, ergänze ich die geräusche noch mit zahlreichen ahs und uhs. meine nachbarn, die alle einen besonderen fetisch haben, zahlen gut dafür. es ist so viel praktischer und billiger für sie, als ständig frauen zum trinken einzuladen und ihnen dann zur toilette zu folgen.

vielleicht mache ich demnächst fotos davon. oder installiere eine webcam in der kloschüssel. ich hoffe, ich konnte dir helfen.


Katheder legen! :P
Schalldämpfer für eine Pistole müßte auch gehen, Wenn man noch zusätzlich den Aufprall des Wasserstahls auf die Wasseroberfläche abpuffert, z.B. mit einem Lappen.


Zitat (Dudelsack @ 06.03.2013 19:39:29)
Katheder legen! :P
Schalldämpfer für eine Pistole müßte auch gehen, Wenn man noch zusätzlich den Aufprall des Wasserstahls auf die Wasseroberfläche abpuffert, z.B. mit einem Lappen.

Das könnte aber zu einer unerwünschten "Streuung" führen... :lol:

Zitat (daipet @ 06.03.2013 15:05:14)
Hallo!
Wenn die Frauen auf dem Klo pinkeln, entsteht oft ein störender, lauter Ton. Das geht vor allem meine weibliche Angehörige an, aber auch meine Nachbarn, die über mich wohnen. Ich frage Männer – ist auch so bei Ihren Frauen? Ich frage Frauen – ist auch so bei Ihnen? Und wie kann man das vermeiden? Über Ihre Antworte würde ich mich sehr freuen. Danke

Wir haben auch lange überlegt, wie wir dieses Problem aus der Welt schaffen können...
Unsere Lösung: wir haben die Toilette in einem separaten Raum installiert. Was vier Wände doch ausmachen können :applaus: schon kann man sich im Wohnraum wieder ungestört unterhalten! Probieren Sie es aus, es lohnt sich!

Mrs. Bean :o da wäre ich ja im Leben nicht drauf gekommen! Meinst du, so verhindere ich auch die Duschspritzer auf meinem Wohnzimmeteppich?


Liebe witch, da bringst du mich direkt auf eine Idee :blink: das könnte tatsächlich klappen!

Man muss nur reden mit die Leut ;)


Oh leute - ihr seid köstlich - bepinkel mich gerad vor lachen..

Statt dem schalldämpfer hab ich auch ne lösung - man stopft sich toilettenpapier rein, dann läuft es daran runter ins klo und kann nicht plätschern


Tipp:
Die Installation eines Pipi-Kacka-Töne-Endlosschleifen-Band.
So kann durch die Masse der Töne hemmungslos und schamfrei jeder sein Geschäft erledigen ohne direkt erkannt zu werden.

;-)
Klappt z.B.in der Politik,im übertragenen Sinn !, ja auch immer wieder.

Bearbeitet von FlowerPowerPeace am 07.03.2013 03:55:14


hach ja, loslassen geht halt einfacher, schneller, unproblematischer wenn keiner 'zuhört', daher :daumenhoch: für entsprechende Hilfsmittelchen, gell ?!

Liebe Grüße :blumen:
Taline.

P.S. war heute schon.....


Das man(n) die Mädels aber auch immer drauf hinweisen muss:

http://de.wikipedia.org/wiki/Urinella

:P

Girls: Stand up for your rights! :lol:

Tante Edit machte mich gerade noch auf folgenden Fachbegriff aufmerksam:

http://de.wikipedia.org/wiki/Spureinlauf

rofl

Bearbeitet von fReady am 07.03.2013 07:24:55


@fReady

danke für den Hinweis .... gut zu wissen :rolleyes:

jetzt bin ich schon so lange auf dieser schönen Welt und ohne ausgekommen ... aber wer weis ... :pfeifen:

Tipps/Ideen zum alltäglichen Gebrauch .... dafür ist FM gut ... :augenzwinkern:


Auch wenn ich hier aus vollem Herzen mitlache und den Srätt an sich ausgesprochen d(t)rollig finde:

In meiner letzten Wohnung (Bau aus den 80ern, EG) konnte ich, wenn ich in meinem Bett lag, auch immer hören, wenn die Nachbarn (egal, ob Frau oder Mann) im 1. oder sogar 2 .OG pinkeln gingen, und zwar wirklich laut. Zudem auch noch einen Platscher, wenn kompaktere Geschäfte durch das Abflussrohr nach unten fielen - das ist mein Ernst. Das war alles andere als angenehm :rolleyes: .
Das Rohr lag wohl ungedämmt in einem Schacht, der die Geräusche bestens weitertrug.


Zitat (fReady @ 07.03.2013 07:22:12)
Das man(n) die Mädels aber auch immer drauf hinweisen muss:

http://de.wikipedia.org/wiki/Urinella

:P

Zitat aus dem Link:

"[...]Da die öffentlichen Toiletten für Frauen oftmals keine Urinale besitzen, muss der Urin auch unter Verwendung einer Urinella über eine Toilette entsorgt werden. Das zielgenaue Ausrichten des Urinstrahls auf die Toilette benötigt (wie auch bei Männern) einige Übung[...]"

Also Augen auf beim Urinella- Kauf!

Edit: Jetzt hab ich Eintrittskarten für Kopfkino übrig!

Bearbeitet von PapaMajo am 07.03.2013 08:59:11

Zitat (silke @ 06.03.2013 23:47:11)
Oh leute - ihr seid köstlich - bepinkel mich gerad vor lachen..


Auch 'ne Lösung, wnns nicht zu laut sein soll.... :ph34r:

Zitat (fReady @ 07.03.2013 07:22:12)


Tante Edit machte mich gerade noch auf folgenden Fachbegriff aufmerksam:

http://de.wikipedia.org/wiki/Spureinlauf

rofl

O-oh, Körperschallübertragung durch Wände und Decken :unsure:

Dann verfeinere ich unsre Toilettenlösung und werde den separaten Raum noch mit den guten alten Eierkartons schalldicht machen! -_- wirkt bestimmt sehr gemütlich!

Ich habe ein Stück Teppichboden mit nem ziemlich kurzen Schlüpfergummi versehen.
Das Ganze hängt an der Wand über einem farblich passenden Eimerchen. Beim... wird der Gummi auf Spannung gebracht, hinter einfach loslassen.
Daneben ein Hand-Abzieher für die Fliesen in der Farbe des Eimerchens :D

Cally, ich glaube, die schlafenden Hunde hast Du geweckt :rolleyes:

Aber das Leben ist laut und hart genug, nicht wahr ?


Zitat (horizon @ 07.03.2013 14:18:46)
Cally, ich glaube, die schlafenden Hunde hast Du geweckt  :rolleyes:


Na und...? rofl

Angeregt durch Callys Umfrage stelle ich mich jetzt zum Pieseln immer unter die Dusche, auch wenns mir leid tut um jeden Fetischisten, den ich damit um sein Vergnügen bringe. B)


Zitat (Jeannie @ 07.03.2013 16:10:07)
...auch wenns mir leid tut um jeden Fetischisten, den ich damit um sein Vergnügen bringe. B)

:hmm:

Kann man so und so sehen... B)

Da fällt mir etwas ein, paßt ein wenig aber nicht so ganz:

Der Paketbote vor zwei Wochen fragte, ob er mal auf meine Toilette dürfte...
Ich werde den Raum mal auf kleine Löcher absuchen. Neee, der pinkelt keine Säure, ich suche nach Mini-Objektiven, jawoll :lol:
Danke, Jeannie :blumen:


Hallo!
Danke für eure schnelle Antworten, aber alles daneben.
Das ist doch klar, warum die Frauen auf der Toilette einen Krach machen, weil Ihr Körper so aufgebaut ist, dass beim pinkeln der Urin trifft grade die Öffnung mit Wasser im Klosettbecken.
Ich bin in einer Firma, die sich mit Klosettbecken beschäftigt. Ich denke, dass man ein besseres Klosettbecken erfinden kann.Also nochmals bitte.
Ich frage die Frauen: sind Sie alle beim pinkeln zu laut, ist es ein Problem oder kann man damit gut leben?
Ich frage Männer: sind eure Frauen auch beim pinkeln zu laut, stört es euch auch wie mich?


Aha, @daipet,

Du hast somit kommerzielle Interessen an den Stellungnahmen zum Thema.- Kam nicht so 'rüber, in Deiner 1.Anfrage.
Und, ganz ehrlich: bei Positionierung des Themas unter Humor und Skurriles, wirst Du ganz sicher keine
ernsthaften Aussagen erhalten.
Mal ganz abgesehen davon, daß ICH persönlich das Thema voll für den 00 finde.- ICH wurde in einem Haus geboren, in dem es keine Innentoiletten gab.- Sondern ein "Häuschen" im Hof.- Sitzbrett mit Loch in der Mitte also.- Sei versichert: da hat's keinen Menschen interessiert, WIE die Geschäfte verrichtet wurden.- Hauptsache: schnell fertig.

Die restlichen bisher fast 46 Jahre kam/komme ich zwar in den Genuß der verschiedensten Innentoiletten, aber auch in dem Falle heißt es: Hauptsache, schnell und sauber fertig.- Für Anderes habe/n ich/wir weder Zeit noch Gedanken übrig.

Schönen Tag noch...IsiLangmut


Kläre erst mal ab, ob bei Dir Tinnitus vorliegt. Da gibt´s die vielfältigsten Geräusche...eigentlich müßte es bei Dir aber piepsen, nicht plätschern.