Welche Nährstoffe gehen beim Kochen verloren?


Welche Nährstoffe gehen beim Kochen verloren und welche bleiben erhalten?

Mir hat jemand geraten mehr Süßkartoffeln zu essen, da diese sehr gesund sein sollen. Aber roh kann man die ja nicht essen und die Zubereitungszeit ist relativ lang. Bleibt da überhaupt was gesundes in den Süßkartoffeln übrig?

Bearbeitet von MysticRiver am 13.03.2013 09:52:23


Hallo MysticRiver,

wenn du die Süßkartoffel schälst und in Spalten schneidest, sind sie im Dampfgarer (oder mit Dampfgareinsatz im Topf über wenig Wasser) relativ schnell gar. Und vermutlich immer noch gesünder als ein Wurstbrot :pfeifen:

Gut schmeckt dazu ein Quark mit Salz, Pfeffer, Zitrone. Oder mit Knobi.

Gilt natürlich für alle Gemüse: lieber etwas kleiner schneiden, Kochzeit verringern, und nicht im Wasser kochen, sondern im Dampf.

:blumen:



Kostenloser Newsletter