dritten Zähne: wie putzt ihr die dritten Zähne


Also, es kann sein, das ich das erste mal Zähne bekomme, die ich einhängen muss, also die Dritten

Jeder sagt was anderes, wie man die Zähne putzen soll.

Wenn ich im Internet nachlese, wie bei Apotheken-Umschau usw.......heißt es, man soll die Dritten nicht mit Zahnpasta putzen, da es den Kunststoff von der Protese angreifen kann und bei den Kukident- Tabletten wäre das gleiche.
Sie schreiben, man soll eine ganz normale flüssige Seife verwenden und gut spülen.

Was macht ihr mit den dritten Zähnen?


Würde mich um zahlreiche Antworten freuen. :)


Meine Mutter hat früher mal in der Zahnklinik gearbeitet und da hieß es immer: "Putzen sie die Protese mit Spülmittel!"
Du musst die natürlich gut abspülen, aber was fürs "gute Geschirr" gut ist, kann für die Zähne doch nicht schlecht sein.

Andererseits machen täglich tausende Leute ihre Dritten mit Gebissreiniger sauber, da kann ich mir nicht vorstellen das der dem Gebiss schadet.


Entschuldigt bitte, dass ich hier schon was schreibe, was nicht zur Frage gehört,
aber die Überschrift des Threads brachte eine uralte Erinnerung bei mir hoch.

Ich war ungefähr 12 Jahre alt und recht naiv, als meine Großmutter, damals
62 Jahre alt aus der damaligen DDR zu uns zog. Wir standen gemeinsam in
ihrem Bad und ich suchte ihre Zahnpasta. Dann habe ich sie gefragt, wie sie
denn ihre Zähne putzt, wenn sie keine Zahnpasta hat und sie antwortete mir:
"Mit Seife!" Ich: "Aber das schmeckt doch ekelhaft!" und sie darauf:"Aber ich
nehme sie doch auch vorher raus!" rofl

Das ist mir soooooo lange in Erinnerung geblieben und wir haben uns bis
zu ihrem Tod die Geschichte immer wieder mal in regelmäßigen Abständen
erzählt.


Ich putze meine Dritten mit milder,neutraler Handseife und ohne Zahnbürste.Meine Zahnärztin hat gesagt,Gebißreiniger - Tabletten machen die Dritten kaputt. :o :o :o :pfeifen:


Ich bin 33 und habe seit dem Jahr 2009 im Unterkiefer eine Protese die mit Metallhacken an noch echten Zähnen eingehängt wird ... Die Prothese ersetzt 4 große Backenzähne u den 1. Zahn i linken Quadranten

Ich lass die Protese fast täglich für die Dauer des Duschvroganges - oft länger als eine halbe Stunde - in Gebissreiniger drin , immer Abends ....

Warum sollte Zahnpasta die Protese zerstören ??? ist irgnendwie unlogisch , denn dann müßte sie auch die Zähne kaputt machen ?!?!?!?!?!?!

Ich reinige die sogenannten "Sättel" der Protese ganz normal mit der elektrischen Zahnbürste !!!!

Auch "Lysterine" Mundspülung hält meine Protese aus da ich in der Arbeit auf der Baustelle schwer meine Zähne rausnehmen kann , ich aber 2-4 mal am Tag Mundspülung verwende ....

Ein Insidertipp meiner ZahnarztAssistentin ist : Die Protese in ULTRASCHALL REINIGUNGSGERÄT ca eine halbe Stunde einlegen , das machen die in der Ordination auch !!!!!! Das Metall der Protese sieht dann aus wie neu !!!!

MfG Alex


Guten Morgen. Zu deiner Frage:
Ich nehme seit vielen Jahren eine gute Scheuermilch. Bin bestens zufrieden. Habe diesen Tipp von einem Zahntechniker bekommen. Aber bitte nur Scheuermilch.
Gruss Ursula


Lt. dem Zahnarzt meines Vertrauens soll man die Reinigertabs höchstens alle Nase lang mal nehmen.
Bei Dauergebrauch greifen sie das Material an.
Eine gute, am besten elektrische Bürste, eine gute Zahnpasta und gut ist es.

Aber man könnte es natürlich auch so machen (hat mir mein Zahnarzt neulich erzählt, und ich bin ihm vor Lachen fast aus dem Stuhl gefallen)
Er kam eine alte Dame, die vorher noch nicht bei ihm war.
Sie sollte die Prothese rausnehmen und meinte "wie, die kann man rausnehmen?"
Arzt: "ja natürlich, Sie nehmen die doch jeden Tag zum Putzen raus"
Patientin: "nein, habe ich noch nie gemacht"
Arzt: "wie putzen Sie die denn?"
Patientin: "mit corega tabs"
Arzt: "und wie machen Sie das?"

Patientin: "ich nehme die Tabs in den Mund; ist aber unangenehm, die schäumen so stark!!!!!"
rofl


tja,...

so hat die oma eines kumpels hat zäpfchen oral statt anal genommen

eine einwanderin mit schlechten deutschkenntnissen hat die gynäkologischen medikamente vaginal dann auch oral genommen...

es ist also nicht so abwegig, daß es menschen gibt, die es nicht wissen,wie es anzuwenden ist.

lg



Kostenloser Newsletter