sehr trockne haut


Hallo ich bin 15jahre alt und hab mal eine frage ich habe sehr trockne beine und arme an meinen elbogen ist es so schlimm es ist sehr trocken was kann ich dagegen tun bitte helfen:( im urlaub dagegen geht die trockne haut weg und wenn ich mir eine hose anziehe und wieder ausziehe sind daa überall weiße schuppen
Wäre echt nett :*lg melissa


Kann es sein, daß Du Dich im Urlaub mehr eincremst als sonst und die Haut dadurch weniger trocken ist?


Da hilft nur täglich eincremen. Vielleicht machst du das im Urlaub öfter, schon die Sonnenschutzcreme hilft.

Ich habe auch sehr trockene Haut und an meinen Beinen, nur an den Unterschenkeln, sieht es auch oft aus als hätte ich Schuppen, wenn ich nicht dick creme. Ich benutze dazu öfter auch eine gute Handcreme und für die Ellenbogen auch. Die Creme dann dick auftragen und lange einmassieren.

Vielleicht solltest du auch mal zu einem Hautarzt gehen.


Gehe doch mal zum Hautarzt, in deinem Alter ist das nicht so normal. Finde ich schon besser so.


War auch mein erster Gedanke: Mal den Hautarzt fragen.
Noch einen Tipp allgemein gegen trockene Haut: Wenn schon täglich duschen, dann höchstens jeden zweiten Tag irgendein Duschgel benutzen, denn diese trocknen die Haut auch aus. Die sog. rückfettenden sind vielleicht etwas besser, aber trotzdem.
Du könntest es mal - evtl. in Absprache mit dem Hautarzt, mit einer Ureahaltigen Creme versuchen, wie in diesem Testbericht beschrieben:
http://www.oekotest.de/cgi/index.cgi?artnr=97299&bernr=10
Ich habe eine leichte Form von Psoriasis (Schuppenflechte), und der Hautarzt hat mir zur "Flächenbehandlung" Ureotop-Creme gegeben. Denn kortisonhaltige sind nicht auf Dauer empfehlenswert. Diese ist ziemlich fettig, aber informiere dich mal. :blumen:


hast du schon immer trockene Haut gehabt?Kann auch vererblich sein,wenn in deiner Familie
jemand trockene Haut hat.Würde trozdem zum Hautarzt gehen.Ansonsten eine Body-Lotion
mit Urea ist sehr gut,und tägliches eincremen.Gerdae in der Winterzeit braucht unsere Haut
viel Feuchtigkeit,und genügend trinken.


Oh weh, trockene Haut, da kann ich leider gut mitreden. Ich nutze eine Ureahaltige Hautcreme einer Drogerie mit der ich normalerweise gut klar komme. Nur in ganz schlimmen Zeigen, im Winter oder im Sommer wenn ich arg viel dusche wegen der Hitze, dann muß ich mich mit Melkfett eincremen. Das hilft mir schon seit Jahren immer sehr gut.

Im Gesicht nutze ich die Gesichtscreme von Bepanthen_, mit der habe ich die wenigsten Probleme. Allerdings muß ich die gut einreiben und da auch sehr konsequent sein, sonst spannt die Haut so extrem.


Shaila, wenn Du mal Silica-Balsam von Hübner nimmst also praktisch von innen heraus.Ich nehme es
immerüber die Winterzeit bis ins Frühjahr rein.Da ich im Winter auch trockene Haut habe.
Leider von meiner Mama vererbt.Es braucht wohl so 2.Monate bis es besser wird,Naturmittel
brauchen immer etwas länger aber mir hilft es.War nur so ein Gedanke und Tipp.


von innen heraus empfehle ich Kapseln mit Nachtkerzenöl ... nehme ich auch immer durch die kalte Jahreszeit :blumen:


Sehr gut bei trockener Haut ist auch Granatapfelkern-Gesichtscreme. Nimmt meine Freundin auch. :)


es gibt von weleda eine Granatapfel Duschcreme ... die duftet himmlisch und fühlt sich auch toll an auf der Haut ... leider recht teuer :)


Zitat (Agnetha @ 31.10.2015 21:23:27)
es gibt von weleda eine Granatapfel Duschcreme ... die duftet himmlisch und fühlt sich auch toll an auf der Haut ... leider recht teuer :)

Ja, die ist toll. Hat mir meine Tochter geschenkt.

Zitat (Agnetha @ 31.10.2015 21:23:27)
es gibt von weleda eine Granatapfel Duschcreme ... die duftet himmlisch und fühlt sich auch toll an auf der Haut

Notiert. Danke für den Tipp.


Kostenloser Newsletter