wie schwarzen Gummidichtungen an Fenstern säuberen

Hallo und guten Tag.
Habe heute endlich unsere Fenster geputzt. Mich ärgert jedes mal und das ist meine Frage: wie halte ich die schwarzen Gummidichtungen an den Fenstern und Terrassentüren dauerhaft sauber?
Jedes mal, beim putzen der Fenster, sind die Gummis, bzw. der Putzlappen, rabenschwarz.
Gibt es da keine Lösung?
LG
Elke
5 hilfreiche AntwortenNur hilfreiche Antworten anzeigen
Das sind die Dichtungen an sich die schwarz abfärben. Das ist normal. Einfach normal drüberputzen und gut ist.
Gefällt dir dieser Beitrag?
Ich achte halt immer darauf, daß ich das schwarze Zeug nicht wieder in die Scheibe schmiere. Wenn man nicht so doll drückt beim Drüberwischen, geht es ja. Aber im Putzlappen bleibt es meist für ewig...
Gefällt dir dieser Beitrag?
Ist ja wie Reifengummi. ;)
Gefällt dir dieser Beitrag?
Seid froh, habt ihr keinen Fensterkitt mehr. Den hat man doch immer so toll verschmiert.
Gefällt dir dieser Beitrag?
meine Fenster sind schon über 30 Jahre alt und noch immer ist beim putzen der Lappen schwarz. Ich hab gedacht, irgendwann ist es mal vorbei, doch bis jetzt noch nicht. Also mach ich erst die Gummidichtung mit einem Zewatuch sauber und pass dann auch mit dem Putztuch auf, dass ich nicht so sehr an den Gummi komme.


Ist schon nervend, aber so oft putze ich meine Fenster ja nicht :pfeifen:
Gefällt dir dieser Beitrag?
Neues ThemaUmfrage