Mantel nicht waschbar?! Was kann passieren?


Hallo!

Habe mir einen tollen beigen Sommermantel gekauft! Leider hab ich nun gesehen, dass im Waschzettel steht, man dürfe nicht waschen! Ich habe zwei kleine Kinder und natürlich wird er da mal schneller schmutzig! Das Material ist 70% Baumwolle, 30% Polyamid und das Futter 100% Polyester! Was kann denn schlimmstenfalls passieren wenn ich auf 30 Grad wasche??

Bitte um Hilfe! Sonst muss ich ihn leider zurückgeben :heul:


Das Material als solches sieht für meine Erfahrung waschbar aus. Was natürlich sein kann ist, dass das Futter nicht waschfest befestigt ist und es sich durch das Waschen und Schleudern verzieht, knubbelig wird und danach brachial scheiße aussieht.
Wenn du ihn noch nicht getragen hast und den Kassenzettel noch hast, könntest du ihn umtauschen gegen ein waschbares Modell.


:) Ich wasche meinen hellen Trench im Schonprogramm fast ohne Schleudern, wird wunderbar.

Wenn der Mantel sehr teuer war würde ich ihn in die Reinigung bringen und wenn er nicht so teuer war, dann einfach mal mit der Hand waschen.

Viel Glück!


Ich mache es bei meinen Sachen auch wie Viva.

Bei dem angegebenen Material denke ich, dass es sich nur um eine Absicherung des Herstellers handelt.

Wenn ich alle Kleidungsstücke mit einem Reinigungssymbol in die Reinigung bringen würde, wäre es um meinen Geldbeutel schlecht bestellt. Außer den Anzügen meines Mannes und einem Kleid von mir wandert bei mir alles in die Waschmaschine, die auch ein Handwaschprogramm hat.

Bisher ist da noch nichts schief gelaufen. :)

Solltest du unsicher sein, würde ich das Teil umtauschen.


Ich denke, das kannst du ruhig riskieren. Aber, wie viva schrieb, nur ganz vorsichtig schleudern!



Kostenloser Newsletter