Günstige Arbeitsplatte Küche


Hallo,

wo finde ich denn möglichst günstige Arbeitsplatten?

Ich möchte eine dünne mit 3cm (ich glaube das ist die Normhöhe?!)

Ich bräuchte 2x 125x60...

Mehr als 50 euro möchte ich dafür eigentlich nicht bezahlen.

Könnt ihr mir Tipps geben?


Hilfreichste Antwort

Ich habe ja momentan eine Arbeitsplatte in 60 cm Breite und bin nicht so wirklich zufrieden. Eine Arbeitsplatte sollte immer einen stich uberstehen, denn sonst hat man ja gar keine Chance die Krümel von der Arbeitsplatte zu wischen. Bei einer Arbeitsplatte, die nicht übersteht, kann man ja nicht die Hand darunter halten und so fällt dann immer alles auf den Boden.
Bei Hornbach war ich auch schon und habe dort leider keine gute Arbeitsplatte gesehen. Stehen die vielleicht etwas versteckt?Jetzt hat mir eine Freundin eine Webseite geschikt auf der ein paar zu finden sind,bin aber immer noch am grübeln ob ich eine nehmen soll.
Das ist Sie : *Für die Frage unnötigen Werbelink entfernt*

Bearbeitet von Bierle am 09.07.2013 14:48:35


Geh doch mal in einen Baumarkt, da haben wir unsere auch zurechtschneiden lassen.

Was das gekostet hat weiß ich allerdings nicht mehr.


Da ich vor 2 Wochen erst eine Neue gekauft hatte, kenne ich die Preise.

Bei einem Baumarkt bekommst Du aus Buche natur eine bis zu 3 Meter lange, 36 mm Arbeitsplatte für ca. 23 € je Meter. Granit ist billiger. Ausserdem gibt es Dünnere. Üblich sind jedoch 36 mm. Die Tiefe ist 60 mm.

Möglich ist, dass Sonderangebote oft nur mit 3 Meter Länge verkauft werden, auch wenn Sie für Deine Masse zurecht gesägt wurden.
Vielleicht findest Du auch einen Restposten.

Wenn Du suchst, dürftest mit 50 € hinkommen.

Deshalb achte auf Sonderangebote und vergleiche. Diese wird Dir in den gewünschten Massen zurecht geschnitten.

Da die Preis- und Sonderangebote in den einzelnen Märkten sehr schwanken, kann man pauschal keine andere Auskunft geben.

Obi und co. bieten selbst in ihren eigenen Märkten in jeder Stadt unterschiedliche Preise an.

Bearbeitet von labens am 19.04.2013 05:45:38


Richte Dein Augenmerk ab- und zu hier im Forum der Rubrik "Nachis Schnäppchen"

Dort findest einen Link zum Praktiker Markt, wo Du 25 % bekommen kannst.

Hornbach will sogar noch 10 % den Praktiker Markt unterbieten:

hier klicken

Bearbeitet von labens am 19.04.2013 06:03:57


Ich habe ja momentan eine Arbeitsplatte in 60 cm Breite und bin nicht so wirklich zufrieden. Eine Arbeitsplatte sollte immer einen stich uberstehen, denn sonst hat man ja gar keine Chance die Krümel von der Arbeitsplatte zu wischen. Bei einer Arbeitsplatte, die nicht übersteht, kann man ja nicht die Hand darunter halten und so fällt dann immer alles auf den Boden.
Bei Hornbach war ich auch schon und habe dort leider keine gute Arbeitsplatte gesehen. Stehen die vielleicht etwas versteckt?Jetzt hat mir eine Freundin eine Webseite geschikt auf der ein paar zu finden sind,bin aber immer noch am grübeln ob ich eine nehmen soll.
Das ist Sie : *Für die Frage unnötigen Werbelink entfernt*

Bearbeitet von Bierle am 09.07.2013 14:48:35


nie aber auch wirklich nie würde ich eine Arbeitsplatte im Internet kaufen.

Es gibt auch noch andere Baumärkte und Küchenmärkte/-Studios.

Mein Tipp: "Gelbe Seiten".


Ich kenne 2 Hornbach-Filialen. In beiden haben die "richtige" Tischler in der Holzabteilung. Da hatte ich schon mehrfach kompetente Beratung bei der Auswahl. Manchmal eignet sich auch ein Rest, übrigens.
Es gibt auch Platten 90cm tief, die man auf Maß sägen kann. Z.B. 70cm tief. Da hat man dann noch ein Brett von 20cm übrig.
Eine 60er Platte kann man auch etwas vorziehen und hinten auf die Ritze zur Wand eine Leiste setzen.


Hallo,

die Arbeitsplatten bei dem großen blauen schwedischen Möbelhaus sind auch von Haus aus tiefer als 60 cm. Allerdings kenne ich dort die Preise nicht.

Allerdings haben die dort auch eine Fundgrube.

Viel Glück
Nelle



Kostenloser Newsletter