Nähmaschine näht keine Nähte mehr


Hallo ihr!

Ich bin Nähanfängerin und hatte mir eine ältere gebrauchte Nähmschine ersteigert, mit der ich jetzt rund ein Jahr lang sehr zufrieden war. Und jetzt - ganz plötzlich - näht sie keine Nähte mehr :-(... Also ich meine, dass sie an sich läuft und die Nadel sich auch fleißig auf und ab bewegt aber es kommt dabei keine Naht zustande... Es ist alles richtig eingefädelt und eingelegt, ich habe die Maschine nach gebrauchsanleitung mit einem speziellen Öl durchgeölt und trotzdem nichts. Also habe ich die Nadel gewechselt - auch nichts... Es sieht So aus als würden die Fäden beim nahen gar nicht ineinander verschlungen werden. Ich hoffe ihr wisst was ich meine???

Wer weiß Rat? LG Barbara


Ich nähe zwar auch, bin aber keine Maschinen-Expertin. Hört sich an, als würde der Unterfaden nicht "mitgenommen".
Vielleicht hast Du Glück und Gitti2810, eine tolle Nähexpertin, schaut hier vorbei, die weiß das sicher oder hat eine Idee. Wenn sich sonst keiner meldet, schreib ihr ruhig mal eine PN, dann wird sie sich bestimmt Gedanken machen und helfen wenn sie kann.


Oder @spulen fragen....


am besten legst du ein stückchen stoff auf und bewegst die nadelstange von hand, um zu nähen. dabei schaust du auf die spulenkapsel. es müsste ja ein verschlingen stattfinden, und es klingt nicht danach. reißt dir dabei auch der faden oder hast du jeweils einen faden auf und unter dem stoff?



Kostenloser Newsletter