blumen transportieren


hy

meine ,,freundin,, :wub:
hat am 10.6 geburtstag
und da hae ich mir überlegt das ich einfach spontan an diesem tag mal zu ihr hinfahre mitn moped (habe sonst keine andere möglichkeit)
ich will ihr einen blumeenstrauß oder etwas ähnliches schenken

jetzt meine frage

was könnte ich ihr für blumen kaufen die leicht im rucksack zu transportieren sind und nicht kaputt gehen
und auch im preisverhältniss habe ich mir sowas max. 10 € vorgestellt sollte halt aber auch schön aussehen


habe mal gegooglet aber nur was mitn fahrad gefunden und ein moped ist ja wesentlich schneller


schnelle antwort wre nett
naja gut bis zum 8.06 habt ihr noch zeit


Hallo,

nimm Rosen für die Angebetene, dann schildere dein Problem im Blumenladen, die werden sie dir schön verpacken. Würde die Blumen noch extra in einen Plastebeutel verstauen, den tuts du in deinen Rucksack auf den Rücken...und fährst nicht wie angesengt....und dein Abend ist gerettet :blumenstrauss:

Ach ja, natürlich übergibst du deiner Holden den Blumenstrauß ohne Verpackung...

Viel Spass und gutes Gelingen für dein Vorhaben :blumen:


oder du kaufst ihr einen Kaktus ...der kann einiges ab :pfeifen: neeeee war Spaß :sarkastisch: so wie Gemini sagt würde ich es auch machen :blumen:


stellt sich mir die Fragen:

kannst Du vor Ort keine Blumen kaufen?
wie lange dauert die Fahrt?

Rosen verpacken: wickel sie in ein feuchtes Tuch, dann in einen leichten, passenden Karton, hat bestimmt der Blumenladen, mit Fleurop werden Blumen-Sträuße auch verschickt... auspacken nicht vergessen ... :pfeifen:

ansonsten wie @Gemini schon schreibt ...
am wichtigsten ist Dein persönlicher Besuch .... :blumen:
kannst auch unterwegs in Wald und Wiese ein Sträußchen pflücken ...
auch ein liebevoller Glückwunsch ... :blumenstrauss: oder in Nachbars Garten ... oder Park-Anlage.

Eine Blume weniger in der Natur für die Liebe kann nie schaden ..... :sternchen: ;) ;) rofl rofl


danke sehr für die schnellen antworten :D
besonderen dank an ,,gemini - 22,, :blumen:
ich werde es so machen B)


und lichtfeder die fahrt dauert gut 15 min. ehm und ich kenn mich kaum in dem ort aus

ich werde ihr ne schachtel pralinen die rosen und ne geburtstagskarte schenken
ich hatte mir auch kurz überlegt ins kino zu gehen aber das nächste kino ist erst wieder in meiner stadt
wollte mit ihr eig. dort hinlaufen
und zu 2 aufm moped bin ich noch nie gefahren auserdem hat sie glaub ich auch keinen helm
achso ich habe ne simson s51, nicht das einer sagt mitn roller ist das doch leicht


Prima Philipp,

du machst das schon...Hauptsache es kommt vom Herzen :wub:


@Philipp

Du machst das schon, 15 Minuten ist nicht aus der Welt, da kannst Du auch öfter hinfahren, zum kennen lernen .... :pfeifen:
wenn`s Herz hüpft .. :augenzwinkern:

Bearbeitet von Lichtfeder am 21.05.2013 20:12:19


Mein Göga ist, als wir uns zum zweiten Mal getroffen haben, auch mit ca. 20 roten Rosen aufm Motorrad angerückt (Suzuki, die ist schon ein bißchen schnell). Ich war sooooo gerührt....
Er hatte nur 2-3 Lagen Folie drummachen lassen und hat sie in der Hand gehalten. Na ja, er mußte auch nur 5 oder 6 Kilometer...
Aber ganz ehrlich: rote Rosen kommen immer gut, und wenn es nur eine einzige im Rucksack ist.


na bei den tollen ratschlägen und glückwünschen kann ja eig. nichts schief gehen

ich hoffe sie schafft die prüfungen genau so wie ich damit sie gute laune hat an irem geburtstag

ehm ,, naseweis03,, dein freund ist mit den rosen in der hand zu dir gefahren?????


@Philipp... ja, lach. Er hat die Rosen in die Hand und die Hand an den Lenker (zugegeben er hat schon große Hände). Und er ist auch ein überaus sicherer langjähriger Fahrer... jat damals schon ca 20 Jahre Motorrad gefahren.


naseweis03 ich habe mich darüber nicht lustig gemacht
wenn ers kann dan kann ers
ich nicht meine simme zickt manchmal beim fahren deswegen brauche ich folle kontrolle drüber
ich habe 1 1/2 jahre übung


Zitat (Naseweis03 @ 21.05.2013 21:02:09)
auch mit ca. 20 roten Rosen aufm Motorrad angerückt

Und die Blümchen haben die Fahrt überlebt?

Aber vorallem der Wille zählt. Und außerdem sind solche Geschichten etwas fürs Leben. Wenn er die Blumen "normal" vorbeigebracht hätte, könntest du dich nicht mehr an dieser Anekdote erfreuen. :wub:

Genau so ist es, @Sammy, das vergißt man nie mehr... auch wenn die ein oder andere Rose ein wenig mitgenommen aussah (im wahrsten Sinne des Wortes)



Kostenloser Newsletter