Ledersofa ist "klebrig"


Hey ihr,

ich habe eine Frage.

Wir haben ein recht neues weißes Ledersofa geschenkt bekommen.
Die Frau von der wir es haben, hat es kurz bevor sie es uns geschenkt hat mit einem Lederreiniger eingerieben aber da sie keine Zeit mehr hatte ihn abzuwischen sollten wir das tun. Das habe ich dann auch gemacht.

Leider ist dieser wahrscheinlich schon so sehr eingezogen, dass er nicht mehr abzuwischen ging. Nun ist das Sofa so komisch Klebrig. Man kann gar nicht mit der Hand richtig drüber streichen weil man immer "hängen" bleibt.

Hat jemand von euch ne Ahnung wie ich das wieder wegbekommen kann??

Wäre euch echt dankbar, denn so ist es wirklich unangenehm darauf zu sitzen.

Vielen Dank schonmal.

Liebe Grüße debby6993


Hi, Debby,

willkommen hier bei den Muttis!

Geh mal in den nächsten Drogerie-Markt und kauf Dir dort die feuchten Lederpflegetücher von Poliboy. Es sind 20 Stück in der Packung und sie kosten ungefähr 2,95 €, meine ich jedenfalls.
Dann reibst Du das Sofa Stück für Stück mit den Tüchern ab, und zwar möglichst so lange, bis daß keine Ablagerungen mehr auf den Tüchern zu sehen sind. Ich denke mal, das wird ein wenig Arbeit machen, weil diese frühere "Pflege" sehr eingezogen ist. Aber letztendlich wirst Du alles entfernt haben. Ist das Sofa normal groß - also ein Dreisitzer - so solltest Du gegebenenfalls noch ein zweites Paket der Reinigungstücher kaufen, sicher ist sicher!! ;)
Außerdem kannst Du die Tücher ja auch später zur weiteren Reinigung verwenden, denn ein weißes Sofa ist ja auch etwas empfindlich!
Wir haben selbst seit 7 Jahren eine silbergraue Ledergarnitur. Die wird immer mit den Tüchern gereinigt und das klappt wunderbar. Außerdem enthalten die Tücher ein Wachs, welches das Leder noch schön geschmeidig hält und wirklich gut pflegt.

Ich wünsch Dir viel Erfolg und ein wenig Geduld bei der Arbeit!


Vielen Dank!

ich werde es so bald ich kann ausprobieren ;)


hm ich würds erstmal mit warmem < wichtig dadurch wirds besser aufgeweicht - Wasser mit nen bißchen Spülmittel drin versuchen.


Bitte nicht mit Wasser und Spülmittel an das Leder gehen!!!

Leder nimmt Feuchtigkeit (auch wenig davon), schnell übel und kann hart werden. Das bekommt man dann nicht mehr weg und das Sofa wäre hinüber!!


aha, danke wußte ich auch noch nicht



Kostenloser Newsletter