Feinsteinzeugfliesen fleckig und schmuddelig


Hallo, hoffe hier kann mir jemand helfen. Habe ca 100 qm wunderschöne Feinsteinzeugliesen (beige) liegen, von V&B ich glaube der Name war Fossilia oder so ähnlich.
Habe 2 Jahre immer mit Litofin Wischpflege MN für Natur-und Betonwersteine geputzt.war alles super! Dann habe ich leider einmal sofix gekauft und leider aufgebraucht. Jetzt habe ich das Problem das die Fliesen fleckig aussehen da der Schmutz sich immer wieder in die Vertiefungen zu setzen scheint, egal was ich mache. Der Boden sieht spätestens nach einem Tag horrormäßig aus. Auf den Fugen scheint auch ein schwarzer Film zu sein. Hatte schon daran gedacht mir eine Reinigungsmaschine im Baumarkt zu leihen und alles gründlich abzuschruppen. Wird das helfen oder muss ich da noch mit einer Chemiekeule ran?
Wäre super dankbar für eine Rückmeldung von jemandem.😇


Hallo,
versuch´s doch mal mit einem Kärcher. Gibt´s auch für den Innenbereich. Geht's damit nicht weg.......auf die Knie mir dir und Fliese für Fliese polieren:-))


Hallo, ninnisammy,
zuerst mal herzlich willkommen hier bei den Muttis! :blumen:

Geh in den Fliesen- oder Baumarkt, wo Du sonst immer das Lithofin-Produkt gekauft hast und frage dort nach dem Tiefenreiniger der gleichen Marke für Feinsteinzeug und/oder Naturstein.
Verfahre nach der Gebrauchsanweisung und die Fliesen werden nach der Reinigung ganz sicher wieder schön aussehen. Ist zwar ein bißchen aufwändig aber in jedem Fall lohnend!
Den Kärcher würde ich Dir nicht empfehlen, macht zuviel unnötige Matscherei im Haus!

Wenn dann alles wieder chic ist, dann denk daran, daß es sich nicht lohnt, auf billige Reiniger, die sonstwas versprechen, zuzugreifen! Lieber ein wenig mehr Geld in die Hand nehmen, aber auf der sicheren Seite sein!


Hallöle ...

Um blitzblanke Kacheln zu bekommen, geben Sie etwas Haarshampoo ins Putzwasser...
Nachspülen oder Nachpolieren entfällt. Die Fliesen glänzen wieder von selbst...

Stand auf der Rückseite meines Märzkalenderblattes 2013 ...

(Verstehen ist ein Licht - begreifen ein Sonnenaufgang © Else Pannek)

Grüßle Barbara


Zitat (ZaraTra @ 07.06.2013 12:38:24)
Hallöle ...

Um blitzblanke Kacheln zu bekommen, geben Sie etwas Haarshampoo ins Putzwasser...
Nachspülen oder Nachpolieren entfällt. Die Fliesen glänzen wieder von selbst...

Stand auf der Rückseite meines Märzkalenderblattes 2013 ...

(Verstehen ist ein Licht - begreifen ein Sonnenaufgang © Else Pannek)

Grüßle Barbara

Das funktioniert nur bei glasierten Fliesen und glasierten Kacheln!!!

Für Feinsteinzeug bzw. Naturstein ist die Shampoo-Methode nicht geeignet. Diese speziellen Fliesen sind offenporig und es würde sich bei Verwendung von Shampoo - auch wenig davon - mikrofeiner Schaum in die Poren der Bodenfliesen setzen. Diese Seifenrückstände wirken sich auf Dauer negativ auf die Steinstruktur aus! Also bitte nicht verwenden!!

Ein ordentlicher könnte das ganze alte Zeug von den Fliesen entfernen können.

So ein Dampfreiniger (mit der Bodendüse) ist sowieso gut zu haben, bei so vielen Fliesen.

(nicht verwechseln mit Dampfbesen. Die reinigen nicht so gut).

Bei amason kannst Du Dir einiges ansehen.


Mir wurde vom Fliesenhändler damals geraten, die Fliesen mit flüssiger Schmierseife im Putzwasser zu wischen.
Das geht seit Jahren einwandfrei, die Fliesen liegen bei mir an der Haustür und bekommen daher einiges an Schmutz ab z.B. Salz im Winter, Hundepfoten etc.

Ich hatte kurzeitig wegen Krankheit eine Putzfrau, die hat mit was anderem gewischt, ich glaube Dor oder sowas. Das hat man den Fliesen direkt angesehen. Nach ein paar mal wischen mit der Schmierseifenlösung waren sie aber wieder wie neu.

Gruß
Lotte



Kostenloser Newsletter