Drucken ? Ordner bedrucken lassen


Ganz simple Frage, kann man Ordner bedrucken?

Bearbeitet von Bierle am 05.06.2013 13:49:00


Ordner selber nicht, zumindest nicht mit "haushaltsüblichen" Druckern für den Privatgebrauch.

Die Drucker führen das Papier ja alle irgendwo durch eine Führung komplett durch den Drucker, fast alle drehen und biegen es dabei ordentlich. Das geht mit dem dicken Ordnerkarton natürlich nicht, und die Metallbügel stören ja irgendwie auch :lol:

Was du aber bedrucken kannst, sind die selbstklebenden Ordnerrücken-Etiketten oder die Pappstreifen zum Einstecken in die Klarsichttasche am Ordner.

Da gibt es dann entweder im Treiber eine Formateinstellung für, oder man macht sich auf Din A4 Papier mit 4 Fotoecken eine Halterung für die Etiketten, und probiert solange in Word o.ä. mit den Rändern, Einzügen, etc. herum, bis das Etikett beim Druck genau getroffen wird.

Bearbeitet von Bierle am 29.05.2013 11:30:44


Zitat (Deluxe84 @ 29.05.2013 11:21:55)
Ganz simple Frage, kann man Ordner bedrucken?

Ja. (ganz simple Antwort)
Mit Siebdruck geht alles, egal wie dick oder metallbügelig die Ordner sind.

So simpel ist die Frage gar nicht, weil sie verschiedene Interpretationen zulässt ;)

Selber bedrucken ist, da hat Bierle recht, nicht ganz so einfach.

Bedrucken lassen geht in jedem Fall - einfach im Copyshop nachfragen, ob die auch mitgebrachte Ordner bedrucken oder irgendwo selbstgestaltete Ordner bestellen. Leitz hat z.b. so einen Service kostet aber ordentlich Asche :)


@Bierle: das es nicht mit dem "hausdrucker" geht dachte ich mir schon :P ausserdem brauche ich ca. 500Stk. davon, da bräuchte ich bestimmt ein paar drucker :D
@dudelsack: Siebdruck also, ist das nicht teuer wegen der Maske die man erstellen muss?
@mamuze: fertig bestellen, wie meinst du das?


Normalerweise würde ich bei deinem Copyshop um die Ecke nachfragen, aber bei der Menge werden die wahrscheinlich die Hände über dem Kopf zusammenschlagen. Außerdem glaube ich nicht das das Sinn macht, sollen die denn komplett bedruckt werden oder sind Sticker oder so etwas eine Alternative?


Hallo,

bei 500 Stück wird möglicherweise sogar der Hersteller Dir das auf den Rücken drucken, was Du willst. Musst halt mal im Bürofachmarkt nachfragen.

Gruß

Highlander


Zitat (Deluxe84 @ 29.05.2013 18:26:12)
@mamuze: fertig bestellen, wie meinst du das?

Sowas mein ich: http://www.leitz-create.com/de_de/ordner-gestalten

Da kann man ja nicht sagen, dass man gerne den billigeren Ordner von Anbieter XY hätte, die werden dann nur die eigenen nehmen. Ist daher auch wie gesagt ziemlich teuer und wahrscheinlich mehr als du brauchst. 500 Ordner klingt nach nur Firmenlogo drauf und das hätte ja dann viel geringere Anforderungen als ein hochwertiges Foto über die gesamte Ordnergröße.

Edit: Das wollt ich jetzt gar nicht verlinken. Passiert das automatisch? Ist das jetzt schlimm? :o

Bearbeitet von Mamuze am 30.05.2013 11:46:58

Zumindest weiß man das Leitz eben schon lange Ordner macht insofern ist das auf jeden Fall ein Qualitätskriterium, aber was nun mit dem Druck abgeht kann ich nicht beurteilen.


Zitat (Mamuze @ 30.05.2013 11:43:38)
Sowas mein ich: http://www.leitz-create.com/de_de/ordner-gestalten

Da kann man ja nicht sagen, dass man gerne den billigeren Ordner von Anbieter XY hätte, die werden dann nur die eigenen nehmen. Ist daher auch wie gesagt ziemlich teuer und wahrscheinlich mehr als du brauchst. 500 Ordner klingt nach nur Firmenlogo drauf und das hätte ja dann viel geringere Anforderungen als ein hochwertiges Foto über die gesamte Ordnergröße.

Edit: Das wollt ich jetzt gar nicht verlinken. Passiert das automatisch? Ist das jetzt schlimm? :o

Ja, es passiert das, das ich drauf klicke und begeistert bin :D Den SocialOrdner finde ich besonders super, aber nur für den Privatbereich :) Ich hab dort jetzt mal gestöbert und bin auch den Geschäftsbereich gestossen. Bei 500 Ordnern wird das ganz sogar im Siebdruck gedruckt, was schon mal für sich spricht. Nach einem Gespräch mit einer Druckerer würde mich alleine die Siebdruckmaske über 2000€ kosten, somit finde ich die alternative es bei Leitz direkt zu machen gar nicht so teuer. Danke für den Tipp :)

Ich würde an deiner Stelle auch mal das bei Leitz ausprobieren. Du kannst ja erst einmal zur Probe einen einzigen Ordner bestellen ^_^


Zitat (Deluxe84 @ 01.06.2013 21:30:15)
Ja, es passiert das, das ich drauf  klicke und begeistert bin :D

Na dann, damit kann ich leben :D

Hallo:)

Ich kenn mich zwar nicht ganz so gut aus, aber das mit dem Bedrucken müsste schon gehn.. Wie schon erwähnt wurde ist mit Siebdruck fast alles bedruckbar;) Ich kenne eine super Druckerei, von der ich mir schon einmal einige Informationen eingeholt habe. Die können dir bestimmt auch deine Fragen professionell beantworten;) Kann ich nur empfehlen...

LG

Bearbeitet von Highlander am 25.07.2013 18:01:47


Ist das Thema nicht schon hinreichend beantwortet?

Bearbeitet von labens am 05.06.2013 21:00:30


Tapere wollte wohl nur ein Link da lassen :D


Bei dieser Facebook-Variante des Ordnerdrucks bei Leitz (Facebook-Freunde als Mosaik auf den Ordner drucken lassen), braucht man da nicht die Freigabe der entsprechenden Personen?


Nicht wirklich, da die entsprechenden Personen ihr Profilbild ja selber bei Facebook hoch geladen haben, und dadurch ja mit einem bestimmten Personenkreis geteilt haben. Aber auch wenn sie es nur mit sich selbst teilen, gilt immer noch folgendes aus den Facebook Nutzungsbedingungen:

Zitat
Für Inhalte, die unter die Rechte an geistigem Eigentum fallen, wie Fotos und Videos („IP-Inhalte“), erteilst du uns vorbehaltlich deiner Privatsphäre- und Anwendungseinstellungen die folgende Erlaubnis: Du gibst uns eine nicht-exklusive, übertragbare, unterlizenzierbare, unentgeltliche, weltweite Lizenz für die Nutzung jeglicher IP-Inhalte, die du auf oder im Zusammenhang mit Facebook postest („IP-Lizenz“). Diese IP-Lizenz endet, wenn du deine IP-Inhalte oder dein Konto löscht, außer deine Inhalte wurden mit anderen Nutzern geteilt und diese haben sie nicht gelöscht.


Heißt im Klartext:

Leitz bräuchte also nur einen kleinen Geschäftsdeal mit Facebook zu machen, und bekommt dann die Erlaubnis, jegliche Profilfotos der Nutzer auf Ordner zu drucken. Fertig.

rein theoretisch könnten die auch dein letztes Urlaubsfoto im Bikini großformatig auf ihre neue Ordnerkollektion drucken, und weltweit vertreiben, mit dem Hochladen hast du Facebook das Recht dazu eingeräumt. Auch wenn du es zum Beispiel nur mit deinen Freunden geteilt hast.

Zitat (Bierle @ 09.08.2013 10:42:00)

Heißt im Klartext:

Dass diese AGB nach deutschem Recht ziemlich ... fragwürdig sind, die werden vor Gericht zerpflückt.

nur dass bei FB nicht nach deutschem Recht entschieden wird...


Zitat (Binefant @ 09.08.2013 19:04:10)
nur dass bei FB nicht nach deutschem Recht entschieden wird...

Na gut, nach europäischem Recht, trotzdem darf Facebook nichtmal 10% von dem, was in ihren AGB steht.


Kostenloser Newsletter