Fiese alte Farbflecken im Teppich


Hallo

Ich ziehe nun bald in eine neue Wohnung. So langsam fängt der Umzugsstress an und die jetzige Wohnung ist schon ganz schön kahl. Nun habe ich im Kinderzimmer auf dem Teppich ziemlich große - Durchmesser ca 30 cm jeweils davon 4 Stück - Farbflecken entdeckt. Diese müssen von einer Wandstreichung stammen die vor ca 1 Jahr mein Expartner durchgeführt hat. Da bislang aber immer der Kinderschrank drüber stand, ist mir nix aufgefallen.
Die Flecken, so vermute ich mal, stammen aus normal weißer Wandfarbe vermischt mit dieser roten Abtönfarbe. Jedenfalls sind die Flecken hellrosa und echt tief eingezogen in den Teppich. Bekomme ich die irgendwie raus und wenn ja wie ? Ich möchte ungern einen neuen Teppich verlegen, da ich schon genug Unkosten habe und als alleinerziehende ja auch nicht so ein großes Budget besitze. Wer kann mir einen Rat geben ?

Gruß


schau mal bei den Tipps im Forum ...

Ich hatte mal eine Suppentasse voll Tomaten (u.a. Gemüse) auf dem Teppichboden verschüttet ......
hab das Grobe abgekratzt, dann mit Fenster-Klar eingesprüht und bearbeitet, musste es wiederholen, heute sieht man nix mehr. rofl rofl


Willkommen hier, wirbelwind! :blumen:

Tja. Abtönfarbe, schon abgebunden und in den Teppich eingezogen. Hm. Was für Teppich ist es denn? Synthetik oder (Schur)wolle? Das sind sehr unterschiedliche Sachen.

Wars du schon mal im Fachgeschäft, bzw. Farbabteilung vom BAumarkt? Ich denke, dass man dort evtl. ein Lösungsmittel hat, denn du bist bestimmet nicht die erste, die so ein Problem hat. DAfür ist die Art Teppich auch wichtig.

Andere Idee - wie @lichtfeder schon vorschlug -: Ganz oben bei der Suchfunktion "Abtönflecken aus Teppichboden entfernen" eingeben; ich habe das mal für dich gemacht (weil immer geraten wird, möglichst umfangreich einzugeben..), und davon kann ich eigentlich nur abraten, denn es kommt über 3 lange Seiten alles was mit "entfernen" zu tun hat, wie z.B. Kaktusnadeln aus der Haut entfernen... nur: dein Problem kommt überhaupt nicht vor. :sarkastisch:

DAnn: nur "Abtönflecken" schlicht und ergereifend eingegeben. Dabei kam heraus: kein Ergebnis... :(

Daher mein Tipp: Entweder googeln oder in Baumarkt oder Fachgeschäft nachfragen.

Oder warten. ob hier jemand einen guten Tipp hat. :pfeifen:


30 cm große Farbflecken – da wurde aber ganze Arbeit geleistet :mellow:
Würde mich dahlie anschließen und es zunächst einmal mit Lösungsmittel versuchen – etwa eine halbe Stunde einwirken lassen und dann mit einem sauberen Lappen wegwischen. Wenn dann noch was übrig ist den Vorgang noch mal wiederholen und ggf. etwas rumschrubben und mit Spachtel bearbeiten. Lösungsmittel muss übrigens wieder entfernt werden ...am besten mit Wasser und Essig.

Wenn es nicht klappt, würde ich eventl. darüber nachdenken, den Fleck irgendwie wieder zu verdecken. Für Kinder gibt es doch so lustige Teppiche mit Fahrstraßen o.ä., die man einfach drüber legen könnte - sorry, falls die Idee nichts taugt :huh:



Kostenloser Newsletter