Blick auf Regale verschönern - wie? Optische Verbesserung im Wohnraum


Liebe Muttis :rolleyes:

ich bin an Eurer Meinung bzw. an Eurem Rat zur Verschönerung meiner Wohnsituation interessiert:

In meinem Zimmer habe ich zwei vollgepackte Regale stehen, die mir beim Betreten des Raums und beim Ansehen immer das Gefühl der Unordnung geben.

Foto: http://my.funpic.de/show-photo/753228-PIC.jpg

Ich möchte das ändern, kann aber aus Platzgründen nicht auf sie verzichten.

Welche Varianten gibt es diese optisch zu verkleiden z. B. schicker funktionaler Vorhang und wo bekomme ich so etwas her?

Ideen?



Vielen Dank im Vorab!


Ein zum Rest der Einrichtung passendes Rollo davor anbringen? :blumen:


Den Vorschlag mit dem Rollo davor finde ich schon mal nicht schlecht. ein bunter, farblich passender Vorhang könnte auch angebracht werden (mit Durchzug auf einer Scheibengardinenstange). IM Gardinenfachgeschäft oder Baumarkt gibts beides. Oder z. B. bei Bon Prix online; einfach mal im Internet gucken, es gibt viele Anbieter.

Das müsste aber nicht sein, wenn der ganze Kleinkram in schönen Körben oder Schachteln untergebracht wäre und der Rest (Ordner usw.) schön eingeordnet wäre, zur Not (falls die Ordner nicht ins Regal passen) auch auf dem Regal.

:)

Bearbeitet von mops am 02.07.2013 11:27:35


Hallo garfield_79!

Rollo's sind nicht schlecht! Stoffbahnen in entsprechender Länge sollten auch gehen.

Weitere Einfälle meinerseits ... :

- Kartons mit Deckel (für die Kleinteile) -- schon vorhandenes aufgreifen
- Körbe in entsprechender bzw. passender Farbe
- Türchen (müssen nicht umbedingt formschlüssig sein)
- lackierte Holzplatten bzw. dickere tapezierte Pappen, mittels Magnete befestigen


Da waren schon einige tolle Anworten dabei, finde ich :rolleyes:

Wohnlich, also nicht so büroartig, kämen für den Regalinhalt dann aber eher Weiden- oder Rattankörbe rüber, irgendwas Natürlicheres. Und Hell natürlich...
Um Regale überhaupt zu kaschieren, fände ich dann Plissees oder Rollos sehr schön, beides im Wechsel vielleicht ?
Auch Schiebegardinen, abwechselnd neutral und mit passendem Muster in hellen ! Farben wären toll.

Für die Aufhängung 2- oder dreiläufige Schienen an der Decke anbringen. Oder dann eher Befestigungen für Stangen in die Wände dübeln, dies kann beim Auszug viel besser kaschiert werden als an der Decke.

Viel Spaß beim Umgestalten ! :blumen:


Ich persönlich würde es so machen:

Alle Ordner (im linken Regal liegen ja auch welche) ins Rechte räumen, und alle Sachen, die man ordentlich hinstellen kann ebenso, wie z.B. die Bücher (die rechts verteilt sind) alle in ein Fach.
Alles andere, der "Kruschelkram", wie schon gesagt in Kartons, wie sie ja auch bereits vorhanden sind.
Dann sieht das schon mal gut aus.
Ich finde das rechte Regal einfach zu hübsch, um es hinter irgendwas zu versteckenzu verstecken.

Der ganze andere Kram, den man nicht verpacken kann oder möchte, weil man ihn zu oft braucht, ab nach links und davor dann Jalousie/Rollo/Gardine (wobei die vor einem Regal ja immer etwas hm, naja.... aussieht) oder dünnes Brett mit Scharnieren und Magnetverschluss.
Eventuell kannst Du ja im rechten Regal noch einen Boden einlegen, falls noch Platz benötigt wird.

Zeig uns doch dann irgendwann mal ein "Nachher"-Bild, wenn Du Dich entschieden hast, ja?

Bearbeitet von Tamora am 02.07.2013 14:33:45


Ich finde die Lösung mit Vorhängen oder Rollos recht schön - einfach, schnell & günstig gemacht ist die Variante zudem.
Ich selbst nutze zurzeit Rattan-Körbe, um das Regal-Chaos ein wenig zu verstecken, die bekommt man auch in allen Formen & Farben bzw. auch in anderen Materialien (Kunststoff-Boxen etc.).


Und damit man bei Körben nicht ewig sucht, eine Beschriftung - ausgedruckt in einer schönen, großen Schrift - anbringen.


Die Rattankorb-Lösung stell, ich mir persönlich, schöner vorstellen. Vielleicht läßt sich das Regal als Raumteiler nutzen - mit einer schönen Folie an der Rückwand ...

YO


Ich würde mir Türen dran machen (lassen), oder neue Schränke mit Türen kaufen und die Regale in den Keller oder Abstellraum stellen, sofern man einen hat.


Sind die Regale von Ikea??
Dort gibt es nämlich Türen für Regale (habe ich auch,sogar in mattiertem Glas und einfache in der gleichen Farbe)


spontan würde ich sagen Billy und Expedit ... für Billy gibt es wirklich Türen, dahinter kann dann alles verschwinden, was nicht in Kartons "versteckt" werden kann. In das Expedit-Regal würde ich auch Ordner bzw. Körbe/Boxen/"Schubladenersatz" nutzen, um es ordentlicher aussehen zu lassen. Oder, wie andere schon vorgeschlagen haben, Rollos oder Gardinen davor.

@viertelvorsieben: warum neukaufen und die bereits vorhandenen Regale "verbannen"? Man kann auch mit einfachen Mitteln die vorhandenen Regale passend umbauen.


@Binefant
Ich schrieb ja auch "Ich würde mir Türen dran machen (lassen)...)

Persönlich mag ich offene Regale nicht, deshalb der Vorschlag des Neukaufs. ;)

Bearbeitet von viertelvorsieben am 02.07.2013 21:24:44


in meinem Regal im Wohnzimmer habe ich Körbe aus Wasserhyazinthe in unterschiedlicher Grösse (für unterschiedliche Dinge) ... das schaut schön aus ... allerdings waren die Körbe zusammen teurer als das Regal :blink:


Ich schließe mich zwei Damen an. Ich würde auch erst die Bücher und Ordner ins rechte Regal räumen, damit es sauber ausschaut.
Das linke Regal würde ich jetzt nicht mit einem Stoff bedecken, sondern eine farblich passende oder "coole" Standmatte vor hängen.


Genau, Eifel! Ich würde zuerst mal die Regale aufräumen, d. h. Ordner zu Ordnern (gleiche Größen), Bücher zu Büchern usw. usw. Alle kleinen Sachen und diverse Einzelteile, die sichtbar nicht so richtig zusammenpassen und schon allein dadurch "unaufgeräumt" aussehen, bekämen von mir einen Platz in einer oder mehreren hübschen bunten oder auch naturfarbenen Kistchen oder Körbchen, die dann im Regal stehend ordentlich und dekorativ aussehen. Sollte sich noch die eine oder andere kleine Freifläche nach dem Aufräumen ergeben, so könnte man diese dann vielleicht mit einer Deko (Kerze oder Schale o. ä.), aufhübschen. Das wirkt dann etwas wohnlicher und nicht so büromäßig!

Auf Vorhänge oder Rollos würde ich verzichten, aber das ist halt Geschmacksache!

Bearbeitet von Murmeltier am 03.07.2013 13:16:27


Hi!

Wie wäre es mit Feng Shui?
Hab ich zuhause probiert und funktioniert super. Ich fühle mich seitdem viel wohler in meiner Wohnung!

Werbung hat erst kürzlich zu diesem Thema einen eigenen Artikel geschrieben:
*** Link wurde entfernt ***
Viel Spaß :-)

Lg,
Lisa

Bearbeitet von Cambria am 07.08.2013 17:18:39


Zitat (LisaSch @ 07.08.2013 16:16:25)
loftville hat erst kürzlich zu diesem Thema einen eigenen Artikel geschrieben:
*** Link wurde entfernt ***
Viel Spaß :-)


Auch wenn ich euch mit dieser Aussage langsam nerve:

Ich finde diese Funktion so geil

@LisaSch: zwei Beiträge und beide sind Werbung für dieses ach-so-tolle ...ville :nene:


@Eifelchen: ich auch :P


Also die Ideen mit dem Ordner, Bilderalben etc. auf einer Seite finde ich auch toll.

Ich würde mir Ordner in der gleichen Farbe kaufen, dann sieht es gleich auch ordentlicher aus.


Zitat (Eifelgold @ 07.08.2013 16:35:47)
Auch wenn ich euch mit dieser Aussage langsam nerve:

Ich finde diese Funktion so geil

Nein, das nervt nicht, man kann es gar nicht oft genug schreiben!!!!!
Die beste Funktion, seit Erfindung von Frag Mutti :D

Hallo zusammen,
für das Expedit Regal gibt es mittlerweile ja auch Türen oder Schubladen. Vielleicht wäre das eine Alternative.
LG Nina :blumen:


Liebe Muttis,

was wäre ich nur ohne Euch... Vielen Dank für Eure tollen Tipps! :wub:

Letzte Woche hab ich es endlich geschafft.

Vorher:

Foto: http://my.funpic.de/show-photo/753228-PIC.jpg


Nachher:

Foto: http://my.funpic.de/show-photo/761050-PIC.jpg


Das nächste Projekt kommt bestimmt...


Hast du toll gemacht!
Der Schiebevorhang von der Decke ist ja megageil, ich musste 3x hinsehen und dachte zuerst, du hättest das kleine Regal weg gegeben.


Sieht gut aus, Garfield_79. :)


Schaut total super aus!!!! :blumen:


Na bitte, geht doch.
Sieht ganz toll aus!!!!!
Und vielen Dank, dass Du uns das Ergebnis gezeigt hast, da hat man dann auch gleich mehr Lust, beim nächsten Projekt wieder zu helfen :blumen:

Bearbeitet von Tamora am 13.08.2013 11:19:45


Habe an das Regal auch schon Türen montiert, die sind aber relativ teuer.


Ich würde da einfach ein Tuch davor hängen.... oder aus mir aus so einem Bambus-Rolladen fürs Fenster (gibt es eigtl in jedem Möbelgeschäft), einfach eine Art Vorhang dafür bauen...


Zitat (Check-O @ 13.09.2013 11:06:27)
Ich würde da einfach ein Tuch davor hängen....

Schon gelesen, dass das Regal inzwischen schon verschönert ist :pfeifen:

Och, ich finds toll, dass der Thread noch mal hochgeschubst wurde. Denn ich habe das tolle Ergebnis noch nicht gesehen.