WC - Frische aber welche?


Guten Abend,

es geht um meine Toilette diese hat eine Flachspülung. Nun hab ichs gerne, wenn es nach dem WC-Gang wenigstens etwas gut aus der Toilette riecht.

Dieses Gelartige Zeug von der WC Ente habe ich schon probiert. Soll lt. Packung bis zu 8 Wochen halten (natürlich sind alle gemein) meine halten gerade mal 3-4 Tage höchstens 5!

Bei diesen einhängeteilen bin ich eher skeptisch, da sich in den "Körbchen" viele Bakterien ansammeln.
Außerdem funktionieren diese bei meiner Flachspülung irgendwie nicht. Es ist zwar schaum da, aber da das Teil nur an einer Seite hängt und das meiste Wasser direkt von hinten unterhalb des Spülkasten kommt bringt das auch nicht viel.

Diese lustigen blauen Tabs die das Wasser Blau färben habe ich schon probiert. Unser Spülkasten sieht im inneren allerdings etwas verwinkelt aus und dadurch gibt dies leider keinen Effekt.

Ich kenn mich auch nicht wirlich gut aus. Was habt ihr für Tipps?

Schönen Abend noch!

Grüße
Xs4my


Guten Abend,

war mal ein Tipp hier...nach dem Gang auf's Örtchen ein Streichholz anzünden und die Gerüche verziehen sich....
Probiere es mal aus!


Gut lüften... :P


Die blauen Taps für den Spülkasten habe ich sehr gerne benutzt ,leider geht das nun nicht mehr da unser Spülkasten nun hinter ein Vorbau aus Fliesen versteckt ist .

Die Einhängeteile find ich persöhnlich schlecht,wenn die längere Zeit hängen sehen sie nicht mehr schön aus,
besonders wenn jemand Durchfall hatte ,dann bekommen die Dinger ...Sommersprossen :angry:

Zur Zeit benutze ich dieses Gel welches mit einer Art Stempel ins WC Becken gedrückt wird,hält eine ganze Weile und riecht gut.
Ich weiß jetzt aber nicht von welcher Firma das ist <_<

Ich stehe auch auf Frischeduft in Toilette und Bad ;)

Bearbeitet von fenjala am 05.07.2013 22:06:03


Zitat (fenjala @ 05.07.2013 22:04:38)

Zur Zeit benutze ich dieses Gel welches mit einer Art Stempel ins WC Becken gedrückt wird,hält eine ganze Weile und riecht gut.

yep, das habe ich auch (Ice Breeze und Lavendel), das hält mehr als nur 3-4 Tage. Natürlich darf es nicht die ganze Zeit im Wasser sein, es muss schon da angebracht werden, wo es nur beim spülen vom Wasser überspült wird.

Zitat (fenjala @ 05.07.2013 22:04:38)
Zur Zeit benutze ich dieses Gel welches mit einer Art Stempel ins WC Becken gedrückt wird,hält eine ganze Weile und riecht gut.

Ja die hab ich ja auch benutzt von der WC Ente sind die^^. Es sei denn es gibt irgendwo noch eigen bzw. andere Marken das weiß ich leider auch nicht.

Also wenn ich die dran pappe halten die nur 3,4 Tage danach sind sie fast komplett verbraucht und je nach anzahl der klogänge sind sie dann meißt auch ganz schnell komplett weg.

Finde ich eigentlich schade finde die total toll und auch Hygienisch.
Leider für die Umwelt auch nicht so gut.

Wenn ich so einen Duft haben wollte, würde ich dafür nichts ins WC-Becken hängen sondern eine externe Lösung wählen. Eine Sprühdose, Pumpsprühflasche in Reichweite neben dem Becken. Nach der Sitzung gibts dann 1-2 Schuß ins Becken aus der Flasche. Der Verbrauch läßt sich so manuell bestimmen.


Ich hab auch ne Idee:

Aber bitte nicht weiter sagen:

Fenster oder Türe auf......und lüften. :sarkastisch:


Das Klo und den Bereich drumherum (!) Regelmäßig putzen und schon riechst nicht dauernd. Wenn dann mal akute geruchsbelästigung passiert, Fenster auf und gut. Ohne Chemie :)


Uns bleibt ein Erdenrest
zu tragen peinlich.
Und wäre er aus Asbest -
er ist nicht reinlich.
(Goethe)

Das ist nun mal so; Goethe meinte es wahrscheinlich anders, aber das fiel mir halt so ein. ;)

Ich habe immer Streichhölzer bereit liegen; es ist erstaunlich, wie schnell der Geruch absorbiert wird, sobald man das Streicchholz ausgewedelt hat.

Zu "Fenster öffnen": Ja, schön, aber bei innen liegenden Toiletten geht das nun mal nicht.


Es geht mir ja nicht um das große Geschäft. Geht einfach um den Geruch der beim Spülen kommt. Jedes mal Sprühen möchte ich auch nicht, zumal ich bei so einem Zeug schlecht Luft bekomme. Deswegen nutze ich auch kein Deo- / Haarspray etc.

Und jede Toilette hat nun mal kein Fenster. Wenn man Glück hat gibt es einen Ventilator im Lüftungsschacht.


Zitat (Xs4my @ 06.07.2013 17:06:39)
Es geht mir ja nicht um das große Geschäft. Geht einfach um den Geruch der beim Spülen kommt.

Wenn die Toilette grundsätzlich sauber ist und auch mit sauberem Wasser gespült wird, dann kann es eigentlich doch nur sauber riechen?
Irgendso einen Parfümduft bräuchte ich nicht - zumal ich von diesem Chemiekram ebenfalls schlecht Luft bekomme.

Was du machen könntest: Schaschlikspieße aus Bambus (die saugen gut auf) mit ein paar Tropfen natürlicher etherischer Öle beträufeln und im Bad deponieren. Lavendel und Citrusöle bieten sich da an.
Aber nötig finde ich es nicht.

Ich verstehe jetzt irgend wie nicht so ganz, wo das Problem liegt?

Warum muss die Toilette riechen, wenn man die Spülung betätigt????? :o :o :o

Du hast ja selber geschrieben, dass es Dir nicht um den Geruch beim "großen Geschäft" geht.

Ich benutze ein normales WC-Gel einer Eigenmarke aus dem Supermarkt zum Nachfüllen. Und das riecht auch nicht tagelang, nur weil das Körbchen noch gut gefüllt ist.

Und "Sommersprossen" bekommt das Teil bei mir auch nicht.

Klaus N


Hallo,

also eigentlich sind solche Tabletten/ Düfte nicht gerade umweltverträglich.
Ich würde Produkte auf natürbasis bevorzugen!
Die gibt es auch in jedem Drogeriemarkt.

Viele Grüße



Kostenloser Newsletter