Fettschmutz auf Möbeln


Wie bekommt man Fettschmutz von Küchenmöbeln weg ohne die Oberfläche zu zerstören? Trotz wischen bleibt immer ein Fettfilm, vor allem über der Dunstabzugshaube.
Danke!


Es gibt im Baumarkt oder so ähnlichen Geschäfften Fettlöser Spray.
Selber nehme ich ein Eimer mit sehr heißen Wasser mit Spüllmittel das ist für mich ein Fettlösser.
Mit einen Börste einwirken und mit einen Tuch nachwischen.

Noch vergessen----- und öfter Putzwasser wechseln ;)

Bearbeitet von internetkaas am 22.01.2005 17:09:56


Hallo!

Küchenschmier haftet wirklich besonders gut auf Möbeln.... <_<
Ich nehme immer mein Lieblingsputzmittel: Eine Mischung aus Essig und Spülmittel und putze mit einem Mikrofasertuch (gibt es auch auch schon ganz billige zu kaufen!)
Direkt über dem Dunstabzug würde ich auch schon mal mit der kratzigen Seite von so einem gelb-grünen Schwann putzen.

Dann klar nachwischen und falls dann immer noch Streifen da sind, putze ich die mit einem Glasreiniger und einem Baumwolltuchlappen weg (alte Geschirrtücher oder Stücke aus alten Bettlaken). Das Zeug löst Fett auch sehr gut!

Viel Erfolg!
:lol:


In dem Fall nehme ich immer Scheuermilch (...kann nicht kratzen...) und einen Schwamm. Das löst die Fette ziemlich gut, später nochmal mit Spülmittel nachwischen und alles paßt. :)


Hi,

ich nehme schon Jahre von Sidol, die Küchenkraft, ich stehe voll darauf. :D

Man braucht nicht viel davon.
Das ist eine türkise Sprühflasche, kostet so um die 2 € und hebt echt lange.

Ich reibe davon auch von Zeit zu Zeit meine Küchenschränke damit ab, da diese schwarz sind und mit meinen Jungs manchmal aussehen wie die ..... :angry: ! Zischendurch gehe ich mit Microfasertuch drüber.


Die ist für eigentlich alles (Küche, Tisch Stühle etc.) und empfohlen von ALNO ( = meine Küche)
:)

Halt Qualität von Henkel ;) ;)


Boah deine Küche hat einen Namen Urmeli :o meine nicht dafür aber mein Auto :lol:


Zitat (Sanne @ 24.01.2005 - 08:06:27)
Boah deine Küche hat einen Namen Urmeli  :o meine nicht dafür aber mein Auto  :lol:


Hi Sanne,

Meine Küche hat Ihren Namen vedient, da sie bereits 13 Jahre und 3 Umzüge hintersich hat. ;)

Die Küche hätte jetzt allerdings mal einen Nachfolger verdient, der würde übrigens dann nicht mehr Alno heissen, sondern IKEA - auch ein schöner Name :lol:
Nur wer baut die mir auf ....????

Zitat (Urmeli @ 25.01.2005 - 18:30:03)

Die Küche hätte jetzt allerdings mal einen Nachfolger verdient, der würde übrigens dann nicht mehr Alno heissen, sondern IKEA - auch ein schöner Name :lol:
Nur wer baut die mir auf ....????

tja, wohnst du schon oder schraubst du noch? :P

wir kommen dann alle und helfen dir beim aufbau :lol:

grüße,
chilli-lilli


Kostenloser Newsletter