Was kann man machen wenn ich keine Margarine habe?


Ich habe keine Margarine und auch keine Butter im Haus. Ich möchte aber dennoch einen Kuchen backen. Was kann ich stattdessen verwenden?


Es gibt Rezepte, da nimmt man Öl.


ich backe nur mit Öl, das kann in jedem Kuchen rein...
wir hatten schon mal vor kurzen so einen Thread....gebe mal oben in den weißen Balken deine Suche ein..

Habs gefunden : https://forum.frag-mutti.de/index.php?showtopic=51881

vielleicht kann es ein Mod. zusammenfügen....

Bearbeitet von GEMINI-22 am 24.08.2013 23:30:39


So spät noch Kuchen backen? Respekt.

Kommt drauf an, welchen Kuchen Du backen willst. Wenn es ein Hefeteig ist, funzt Speiseöl auch ganz gut. Vor Jahrzehnten habe ich mal einen Pflaumenkuchen auf Hefeteig mit Olivenöl zubereitet. Das Öl schmeckte zwar etwas streng durch, aber der Hefeteig gelang eins A. Mit Mengenangaben kann ich da nicht dienen, das würde ich frei Handgelenk und nach Sicht portionieren. Also immer noch ein bisschen zugeben, bis der Teig die richtige Konsistenz hat.

Bei Blätterteig oder Rührkuchen hilft nur, die Nachbarin sonntags morgens nicht vor dem Wachwerden um Aushilfe zu bitten.

Tante Edit sagt: Mööönsch Mädels, Ihr seid ja einfach spitze :wub:

Bearbeitet von Egeria am 24.08.2013 23:35:09


Statt Margarine Öl verwenden. Faustregel: 20 % weniger Öl als Margarine oder Butter. :)


In meinem Haushalt gibt es gar keine Margarine. Ich backe entweder mit Butter oder eben auch mit Öl.


Habe heute Morgen einen Marzipankuchen aus einer Fertigbackmischung gebacken. Statt Margarine habe ich Rapsöl verwendet. Der Kuchen ist aber nicht hoch gegangen. Woran kann das gelegen haben?


Nicht am Öl würde ich sagen. Bei einer Fertigbackmischung ist das auch schwer zu beurteilen. Hast du mit Heiß- oder Umluft gebacken?


Also Rapsöl hat ja auch so einen Eigengeschmack, nehme besser andermal Sonnenblumenöl. Ich habe gestern Kartoffelpogatschen mit Olivenöl gebacken, die wurden sooo lecker :sabber:



Kostenloser Newsletter