Wie streicht man HINTER dem Heizkörper?


Langer Rippenheizkörper; der Maler hat nur seitlich und oben und unten so weit gestrichen, wie es ging. Nun habe ich strahlend weiße neu gestrichene Wände und den alten vergilbten Anstrich hinter der Heizung (noch dazu einen Riß in der Mauer, an den der Maler auch nicht hinkam). Hat jemand eine Idee, wie man hinter einem Heizkörper streichen kann? Ich dachte erst, auch wenn's mühsam ist, mit einem langen Pinsel Rippe für Rippe (durch die Rippen hindurch), aber das geht sicherlich nicht, ohne Farbe auf dem Heizkörper zu hinterlassen. Bin für jeden Tip dankbar.


Wohnst Du zur Miete?- Dann wende Dich an der Vermieter, daß Du das so nicht akzeptierst.- Um dort gründlich neu zu Streichen, müßte der Heizkörper abmontiert werden.- Falls Du hinter den Heizkörper gelangst, könntest Du auch eine reflektierende Folie (etwa auf einer dünnen Holzplatte) anbringen.- Dann ist's hinter der Heizung wenigstens nicht vergilbt, sondern silbrig.
Gruß...IsiLangmut


Das Problem ist, daß der Vermieter aus Kostengründen den Heizkörper nicht entfernt. Es wurden alle Risse in der kompletten Wohnung beseitigt, das Stück hinter der Heizung ist noch das einzige Problem und nachdem der Maler keine Idee hat... wollte ich versuchen, zumindest selber hinten zu streichen.


Kommst Du mit einem Eckpinsel ran?


Tja, da kannst Du wohl einfach nur einen langen, flachen Pinsel zur Hand nehmen, die passende Wandfarbe dazu und durch die Rippen streichen. Und jedesmal, wenn Du durch eine Rippe ein Stück der Wand gestrichen hast, solltest Du mit einem feuchten Tuch, welches z. B. um einen Kochlöffel gebunden wird, die einzelnen Rippen sofort von der verkleckerten und noch frischen Farbe befreien. Solange die Farbe noch feucht ist, läßt sie sich gut abwischen! Ist sie angetrocknet, geht das leider nicht mehr!

Diese Vorgehensweise ist zwar zeitaufwendig und mühsam, aber m. E. nach die beste Lösung, wenn Dein Vermieter nicht mitspielt!


vielleicht geht es ja auch mit einer dünnen, langen Lackierrolle?


Eine zurecht geschnittene und weiss gestrichene Rauhfasertabete eingekleistert hinter den Heizkörper durchziehen?


Ich stand auch mal vor so einem Problem. Habe dann, so gut es ging, zwischen Wand und Heizkörper eine Isolierfolie geschoben. Hat auch den Vorteil, daß die Folie die Wärme reflektiert und wieder an den Raum abgibt.


Zitat (Galveston1964 @ 01.09.2013 12:40:41)
...... das Stück hinter der Heizung ist noch das einzige Problem und nachdem der Maler keine Idee hat...

:ruege: Was ist das denn nun für'n Maler? Wir haben vor'm Einzug die ganze Wohnung streichen lassen - einschließlich die Wand hinter einem fast 2mtr Heizkörper <_< - Ist allerdings ein Heizkörper mit dicken Rippen, nicht die neumodische mit dem Gitter oben, die man nie sauber kriegt
Er war insgesamt zwar 3 Tage beschäftigt, wir hatten einen Pauschalbetrag ausgemacht ;) aber der hat es mit einen ganz normalen sog. Heizkörperpinsel (mit abgewinkeltem Stiel) geschafft. Wir haben ihn nicht auf die Finger geschaut, aber der Heizkörper hat hinterher keine zusätzliche Farbe drauf.
Mit viel Geduld und Präzision :pfeifen: müsste es doch zu schaffen sein. :trösten:

Herzlichen Dank für die vielen Tips, werde mich mit meiner Schwester besprechen, wie wir am besten vorgehen können. - Was das für ein Maler ist? Tja, gute Frage... An sich hab ich einen guten Eindruck, die ganze Wohnung ist gut gestrichen, aber daß er da nicht weiter weiß, dürfte natürlich nicht sein.


Vielleicht war das der gleiche Maler, welcher mir ein unschlagbares Sonderangebot machte:

-ohne Rechnung wollte er "schwarz" in weisser Farbe für 300 € streichen.

Ein Maler mit Rechnung ganz legal, machte es für 250 €....

Die Zeitung wimmelt nur so von günstigen Wochenendmaler.....im Anzeigenbereich.. :unsure:


Dass der Vermieter den Heizkörper nicht abmontieren will, kann ich verstehen, dazu muss das Wasser aus dem gesamten Heizsystem abgelassen werden, dann wieder gefüllt, sämtliche Heizkörper entlüftet, der Druck wieder aufgebaut, ... Ist ein Riesen-Aufwand!

Ich hab grad eine andere Idee:
Es gibt doch für die Türen so Bürsten, die unten montiert werden, damit es nicht zieht.
Vllt. kann man eine solche Bürste in Farbe tauchen, und hinter dem Heizkörper durchziehen und so dort streichen?
Keine Ahnung ob's funktioniert, wenn du es probierst, gib doch mal Rückmeldung, wie es geklappt hat.

LG marasu


Für hinter dem Heizkörper gibt es extra Roller mit langen Stiel.
Schaum Rolle gibt es auch für Wand Farbe.

Senkrecht zwischen Heizkörper rein und dann die Rolle drehen.
Sieht so aus
Farbe-Roller mit lange Stiel


Hallo ihr Lieben, nochmal vielen Dank für die vielen Tips. Der Maler hat jetzt nachgearbeitet und es sieht gut aus. Den Riß hinter der Heizung hat er mit Fugenmasse geschlossen, so daß man ihn nicht mehr sieht. Dann hat er mit einem dünnel geraden Pinsel (keinem gebogenen Heizkörperpinsel) Rippe für Rippe hindurchgestrichen, so daß die Wand hinter dem Heizkörper jetzt auch frisch gestrichen ist.


Danke für Deine Rückmeldung.

Das ist leider nicht alltäglich!

So ... dann bis zum nächsten Problem...... rofl