Ledersessel riecht nach Keller


Guten Morgen,
vor ein paar Tagen habe ich mir einen gebrauchten Ledersessel gekauft.Eigentlich ein Traumteil.Zuhaus erst habe ich festgestellt das das gute Stück etwas nach Keller riecht :heul:
wer hat einen Tipp.Ich möchte ihn unbedingt behalten weil saubequem.
Danke für Eure Antworten


Schau mal hier :blumen:

Kellergeruch


Such Dir was aus den Tipps aus. Bearbeite das Leder (Glattleder mit Sattelseife?)
Ich würde den Sessel dann mal umdrehen und von unten besprühen.
Evtl. eine Räucherkerze drunter stellen.
Der Geruch sitzt auch im Polster. Da braucht es eine Weile, bis der verfliegt.
Den Raum besonders gut lüften.


ok,das sind ja schon mal gute Ideen.Auch mit den Räucherkerzen.Hab jetzt im Net was über Oxi gelesen.Gut das wird sicher die Farbe angreifen.Wobei mir gehts um die Bequemlichkeit.Ich lege eh eine Decke drüber.Aber wenn nach Gebrauch die Klamotten dann auch müffeln,ist der Spass vorbei :o
Ich werd ihn zusätzlich mal ein paar Tage bei trocken Wetter lüften,berichte dann wie es sich entwickelt.
Einen schönen Abend Euch
Katja

Bearbeitet von Katja63 am 03.09.2013 16:59:31


Vorsicht Katja!!! Oxi ist in Waschmitteln. Es bleicht.

Das Leder mit Sattelseife oder anderer Lederpflege wischen.

Kommerziell gibt es Febreze Sprühzeug gegen Gerüche an Textilien.
Mach bloß das Leder nicht kaputt. Der Sessel hat sicher die meisten "Gerüche" in der Polsterung. Deshalb sprüh von unten.

Weiterhin lüften!

P:S. Ich habe schon mal dunkle Autositze mit schwarzem Kaffee gebürstet.Das wollte ich immer schon mal als Tip einstellen, denn es hat gut funktioniert, gegen Flecken.
Vielleicht auch Geruch? Kaffee wird dafür ja immer empfohlen.


Moinmoin...so,ich habe nun was ausprobiert.Beim günstigen Discounter habe ich mir Hygienespüler für die gekauft.Soll ja auch Gerüche entfernen.Den Sessel hab ich auf die Terrasse gestellt und das Zeug pur mit einem Schwamm aufgetragen.Wirklich überall auch unten am Polster. Paar Stunden einwirken lassen dann alles feucht abgewischt und noch einige Zeit trocknen lassen.Das Ergebnis:der Geruch ist zwar nicht ganz weg,aber viel schwächer.Darum werde ich die Prozedur die nächsten Tage noch mal wiederholen.Das Leder scheint sehr strapazierfähig zu sein.Mit Lederpflege geh ich erst zum Abschluss ran.Sonst versiegel ich wohl möglich noch den Geruch.
Euch einen schönen Tag :winkewinke:
das Wetter wird heute Spitze..jedenfalls hier :D


Hmm
also kellergeruch ist ja eigentlich schimmel.da kellerräume meistens feucht sind
würde mal überall nachschauen ob die sofa irgendwo schimmel haben.am besten unten nschschauen



Kostenloser Newsletter