Jahrelang Eingebranntes vom Gasherd-Rost entfernen


Hallo zusammen, meine erste Frage, und ich hoffe, einer von Euch kann mir helfen. Ich habe einen Gasherd mit Rost, auf den ich die Töpfe stelle. Diese haben über die Jahre Schicht über Schickt eingebrannt bekommen. Mit einer Stahlbürste auf der Bohrmaschine bekomme ich die Schichten müüühsam weg. Erstaunlicherweise wechselt die Kruste dann die Farbe von schwarz, über braun, bis dann endlich zum glänzenden Gusseisen. Frage: Weiß einer von Euch, wie ich die Gussteile besser und vor allem schneller sauber bekommen? Hilft Chemie? Also, das eingebrannte Zeug ist wirklich jahrealt :)
Herzlichen Dank für Eure Hilfe!


Hallo, vielleicht mit Schleifpapier maschinell oder mühe voller Handarbeit.
Wäre jetzt so mein Tipp für dich!



Kostenloser Newsletter