originelles Kosmetikgeschenk für meine Mutti: Beauty und Kosmetika


Helloo,

ich suche für meine Mutti (55 Jahre) ein trendiges, mittelpreisiges Beauty Produkt!
Hat irgendwer eine gute Idee?
Sollte so zwischen 20 und 70 € kosten und eine echte Überraschung sein.
Bin dankbar über gute Empfehlungen von online Shops, Beautymarken, Kosmetikprodukte etc.!

LG,
Jens :)


Das nenn ich mal Preisspanne lol. Du weisst doch selbst am besten ob, wie und womit sich deine Mama schminkt. Geh einfach mal bei ihr ins Bad und schau nach was Sie so benutzt, dann kannst Du dich im inet oder in der Parfümerie umsehen.

Lg :D


Hi Pink Lady,

danke für den Tipp, ein guter Anfang!
Eigentlich benutzt sie die ganzen Klassiker, Chanel Nr. 5 etc!
Hast du eine Idee für etwas echt originelles, was nicht zum Standart Kosmetik Set gehört?

LG
J


Hol ihr doch einen schönen Gutschein von der Kosmetikerin für eine Gesichtsbehandlung mit anschliessendem MakeUp, also ich würde mich riesig über sowas freuen, das gönnt man sich nicht alle Tage, hat den schönen Nebeneffekt der totalen Entspannung, und vergessen wird sie das nicht so schnell wie eine Dose Cremé^^


Zitat (Pink_lady @ 08.09.2013 19:46:15)
Hol ihr doch einen schönen Gutschein von der Kosmetikerin für eine Gesichtsbehandlung mit anschliessendem MakeUp, also ich würde mich riesig über sowas freuen, das gönnt man sich nicht alle Tage, hat den schönen Nebeneffekt der totalen Entspannung, und vergessen wird sie das nicht so schnell wie eine Dose Cremé^^

würde zu deinem Beitrag gerne den Like Button drücken, gibts hier aber leider nicht ;) danke pink lady!!

Das freut mich aber wenn ich Dir helfen konnte. Dann wünsch ich Dir viel Erfolg mit deinem Geschenk ^_^


Jens, geb' ihr doch einfach 70,- Euro und fahre sie direkt vor die Parfümerie.

Also, aus eigener Erfahrung ist Personenlogistik mehr als Geld wert. Meine Mutter ist für jeden Fahrdienst dankbar. ;)

Deine Mam findet da bestimmt viel.


Ich finde die Idee mit dem Gutschein sehr schön.
Vor allem, wenn er dann noch nett eingepackt wird.
Vielleicht ein Kosmetikstudio, welches nicht nur auf junge Leute spezialisiert ist.
Denn, dann wird sich deine Mutter sicher auch wohl fühlen.
Die Idee sie dort hinzufahren, finde ich auch nicht schlecht.
Allerdings ihr 70,00€ in die Hand zu drücken und sie vor einer Parfümerie abzusetzen, ist nicht so prickelnd.


Der Tipp mit dem Gutschein für die Kosmetikerin ist super! Würde ich mich auch drüber freuen.

Einfach Geld in die Hand drücken finde ich einfallslos.

Bearbeitet von viertelvorsieben am 08.09.2013 22:46:07


Naja, viertelvorsieben,

wenn sich zwei punktgenau neue Mitglieder gleich so einen hübschen Austausch tun und auf Anhieb supi verstehen... kann ich mit meinem pragmatischem Vorschlag nur plump aufschlagen.
Hab's verbaselt halt.


die Gutschein Idee ist nicht schlecht, allerdings finde ich, das das Geld für das Makeup bisschen rausgeschmissen ist, sollte sie anschließend einfach nach Hause gehen

bei einem Kosmetiktermin wird immer ein kleines Tagesmakeup gemacht, das wäre dann nichts besonderes
oder sie legt den Termin so, das anschließend z.B. eine Feier ansteht und sie dann gleich ein tolles Abend-Makeup erhält

ein Wellnesstag wäre auch nicht schlecht, allerdings weiß ich nicht, ob man mit 70€ hinkommt


Hallo Ghwenn,

ich weiß jetzt nicht was die Anspielung soll, das ich neu hier bin oder weiß der Himmel was, ist mir ehrlich gesagt auch egal. Aber ganz ehrlich Dein Vorschlag klingt sehr traurig für mich 1. Ja ich bin zwar neu, habe ich jetzt kein Recht hier mitzureden? 2. Möchte ICH meiner Mama kein Geld in die Hand drücken zum Geburtstag. 3. Sorry, aber meine Mutter muss nicht gross betteln wenn ich sie irgendwo hinfahren muss, DAS IST FÜR MICH MIT VERLAUB EINE SELBVERSTÄNDLICHKEIT und kein "Geburtstagsgeschenk"

LG

Bearbeitet von Pink_lady am 09.09.2013 13:06:42


Da ICH keine Tochter/Kinder habe, die mir solch ein Geschenk machen könnte/n, jedoch altersmäßig recht nah an der zu Beschenkenden bin, würde ICH auch einen Gutschein vorziehen.- Für ein ganz "exclusives Beauty-Geschenk" wäre man jedoch in meinem Falle nicht mit € 20,- dabei (wenn es finaziell für die Schenkende umsetzbar wäre!).- Die € 70,--Marke wäre da realistischer.- Was nun eine "Verwöhn-Behandlung" im Einzelnen kostet, wird von Parfümerie-/Kosmetik-Institut wohl unterschiedlich sein.
Solch einen Gutschein könnte man z.B. an einem hübschen Puder-Pinsel befestigen, oder an einer einzelnen schönen Rose.

Sich zu ereifern, was "normal" ist, im Bezug auf DAS, was Kinder für ihre Eltern/Mutter als selbstverständlich erachten, hängt von den Gegenbenheiten ab, so z.B.: Wohnort, eigene Motorisierung, eigner Geldbeutel etc.!- ICH hänge auch sehr an meiner 87jährigen Mutter, wohne jedoch zu weit weg, um sie "selbstverständlich überall hin chauffieren zu können".- Zudem sind meine eigenen Lebensverhältnisse nicht dazu angetan, daß ich öfter zur Stelle bin.

Sollte man jedoch Alles ohne sich persönlich bewerten zu wollen, offen im Raum stehen lassen.- Es gibt andere Dinge, über die man sich aufregen kann, auch im www!- Ist meine ureigenste Meinung zum Thema.

Schönen Tag noch; liebe Grüße...IsiLangmut


Damit hast Du sicher recht liebe IsiLangmut, manche haben vielleicht nicht immer die Möglichkeit,...
Dennoch darf ich mich doch fragen warum mir grundlos so ein komischer Unterton entgegengebracht wird, sorry da vergeht mir ehrlich gesagt die Lust, ich wollte nur helfen, und wie es schien war der Tipp ja ganz gut angekommen.

Bearbeitet von Pink_lady am 09.09.2013 13:33:43


@Pink_lady: Manche haben leider schon mal eine unglückliche Schreibweise...sollte man großzügig unter "neue Erfahrungen, die man nicht unbedingt braucht" verbuchen ;) ... am Besten dann mit gutem Beispiel vorangehen, wie's anders möglich ist, gelle?! :)


Jawoll, recht hast Du. Ich werds versuchen ^_^


Wie wäre es denn, im Vorfeld mit Deiner Mama einen Nachmittag/Abend auszumachen, den Sie sich freihalten soll.

Du vereinbarst einen Termin für eine nicht ultrateure Gesichtsbehandlung, bringst Ma hin (Geheimnis! Überraschung!) und holst Deine fertig geschinkte Ma ab, muß ja nicht Riesen-Abend-MakeUp sein.

Anschließend schenkst Du ihr das, was wir in der Regel nicht haben: ZEIT! Du nimmst Deine Ma mit in ein schönes Restaurant, die müssen nicht teuer sein. Oder auf einen Cocktail in die Innenstadt? Da hörst Du ihr zu und berichtest aus Deinem Leben. Oder Kino, falls sie sich interessiert? Und nur ihr beide.

Das wäre mein Vorschlag. Vielleicht etwas über 70 Euro, aber sehr individuell, weil Du ja DICH ein wenig mitverschenkst :blumen: !

Bearbeitet von hatschepuffel am 09.09.2013 15:03:25


Ich muss jetzt allerdings noch mal erwähnen, dass Fahrdienst und Begleitung für ältere Mädels von Kindern besonders geschätzt werden.

Das ist keine Verunglimpfung Deines Beitrages Pink_Lady. Meine Mam wäre mit einem Kosmetikgutschein erst einmal allein, weil sie sich um die Logistik fragen müsste. Na ja, sie ist auch 78. ;)

Tue Dir es bloß nicht an, Dich als Neuzugang angefahren zu fühlen. Der Dialog schien mir halt so geschickt, wie Werbesendungen. Du kannst es auch besser, wie man jetzt liest.

Liebe Grüße, Ghwenn


Das freut mich das du nochmals schreibst Ghwenn, muss wohl irgendwie ein Missverständnis gewesen sein. Dann würde ich sagen vergessen wir das Ganze einfach, und führen in Zukunft vielleicht noch viele nette Gespräche.... ^_^

Lg :)


Zitat (Pink_lady @ 09.09.2013 13:40:32)
Jawoll, recht hast Du. Ich werds versuchen ^_^

Habe hier noch ne ganz witzige seite mit *** Link wurde entfernt *** für meine Mutter gefunden, da sind ein paar gute Ideen dabei. das Fußmassage Gerät wäre mal was originelles!

Jens, du darfst keine Links setzen
und ein Fussmassagegerät? nein danke


so ein Fussmasage-Gerät habe ich auch noch im Schrank.... :wacko: brauchste das :D ist kein Geschenk für Mutti, glaube mir...oder wolltest du nur einen Link setzen?


Auch wenn der Geburtstag bereits vorbei ist:

Wieso eigentlich keine Fußmassage? War gerade in Asien und hab mir da eine richtig umfangreiche Pediküre mit Fußmassage und Pipapo gegönnt, das war soooo genial.
Und meine Mama geht auch gerne zur "Fußpflege"...
Aber ich würde nicht das o.a. Gerät schenken, sondern einen Massagegutschein.

Ansonsten habe ich Mama bisher immer das geschenkt, wofür sie sonst niemanden findet; Kinogutschein (also mit mir zusammen, Papa mag kein Kino); eine Kanutour (Papa mag keine Schiffe); Sushi-Essen (ratet mal was Papa nicht mag) usw. Also weniger die Eiladung an sich, sondern eben einen Tag meiner Zeit für etwas, das sie gerne machen möchte, aber kaum Gelegenheit hat.

LG, Julezz (auch auf der Suche nach einem Mama-Geschenk *seufz*)


Hab meiner Mama eine Badekugel und ein Duschgel von Lush geschenkt. Hinzu kam noch eine "Dinner for Two"-Tüte von Gepp's ^_^



Kostenloser Newsletter