Winterjacke wie waschen?


Hallo,

habe mir eine neue Jacke gekauft, die Frage ist wie ich die Wasche?


Waschen: Maschinenwäsche - kalt (30°C)
Bleichen: Nicht bleichen
Trocknen: Nicht im trocknen
Bügeln: Bügeln - niedrig
Chemische Reinigung: Nicht chemisch reinigen

Klar schließen.

Aber links oder normal? Mit normalen Waschmittel oder ohne? Also klar nicht mit Vollwaschmittel sondern mit dem normalen oder mit was anderem?


Erst mal Willkommen bei FM, growup. :)

Welche Farbe hat die Jacke und was ist es für ein Material?

Ansonsten würde ich es machen, wie es im Etikett steht. , 30 Grad, nicht von links. Normales Waschmittel. Schleudern würde ich nur kurz, dann auf einen breiten Kleiderbügel hängen und trocknen lassen.


Danke für die Antwort im diese Uhrzeit!


Die Jacke ist "navy/bright red" ;D Also eher dunkler.
Es handelt sich um diese Jacke: superdry.de/herren/jacken/details/39484/polar-puffer-jacke

Die Jacke besteht zu aus 100% Polester.

Bearbeitet von growup am 02.10.2013 23:54:58


Ich würde die Jacke bei 30° auf Links mit Feinwaschmittel im Feinwaschgang waschen.
Schleudern bei 800 UPM.
Anschließend auf Rechts auf einem Bügel trocknen lassen.
Beim Waschen Reißverschluss zu, beim Trocknen eher offen (geht dann schneller).

Wenn du die Jacke während des Trocknens ab und zu kräftig durchschüttelst, kannst du dir das Bügeln vielleicht ersparen.
Auf die Art muss ich fast gar nichts bügeln. ;)


Zitat (growup @ 02.10.2013 23:53:53)
Danke für die Antwort im diese Uhrzeit!



Gerne. :)

Zitat
Die Jacke ist "navy/bright red" ;D Also eher dunkler.
Es handelt sich um diese Jacke: superdry.de/herren/jacken/details/39484/polar-puffer-jacke

Die Jacke besteht zu aus 100% Polester.



Okay. Ich denke, Du kannst es so machen wie vorgeschlagen. Ich persönlich würde jedenfalls so verfahren.

Jup schließe mit den Antworten an. Mit Polyester kannste fast nix falsch machen. Ich würde die Jacke evtl. sogar in den Trocker stecken und Schontrocknen, aber geh mal auf Nr. sicher und häng sie aufn Bügel.


ich würde sie allerdings über der Dusche/Badewanne aufhängen, sie wird vermutlich erst einmal eine Weile nachtropfen ... :P


Ich wasche solche Jacken oft, jeweils einzeln.
Sollten Flecken sein, behandele ich die erst mit Vorwaschspray. Auch die Kragen und Manschetten.

Feinwaschmittel, auch Colorwaschmittei, im Feinwaschprogram, denn das hat hohen Wasserstand. ( Kein Weichspüler, denn der verklebt evtl. die Füllung.)

Ich schleuder nur mit 400, oder "Anschleudern"um Knitter zu verhindern, und trockne auf Bügel.

Wenn die Jacken fast trocken sind (also klamm) gebe ich sie in den Trockner mit Schontrocknen. Das lockert und glättet. Bügeln entfällt.
Hat man keinen Trockner, dann kann man zwischen durch mal "rubbeln".

So wasche ich auch Daunenjacken.

(Polyester mit niedriger! Temperatur bügeln, wenn Du unbedingt willst. Kann schmelzen)


Zitat (Jeannie @ 02.10.2013 23:56:41)
Wenn du die Jacke während des Trocknens ab und zu kräftig durchschüttelst, kannst du dir das Bügeln vielleicht ersparen.

Ich habe meine Jacken noch nie gebügelt.

Zitat
Trocknen: Nicht im Trockner trocknen


Was das im Etikett steht, würde ich es auch auf keinen Fall machen.

Wie gesagt, auf einen Bügel hängen und (wo auch immer) trocknen lassen. Bügeln braucht Du wahrscheinlich nicht.


Kostenloser Newsletter