Ei eingebrannt ins Muffinblech


Habe gestern zum Frühstück Bacon -Ei-Muffins gemacht-> rohes Ei in die muffinmulden und dann backen. Jetzt habe ich das Problem, dass ich das eingebrannte Ei nicht mehr wegbekomme. Habe es schon in spülmittelwasser eingeweicht und auch schon mit backofenreiniger versucht. Beides erfolglos: ( hat jemand eine Idee?


vielleicht? -Ist eine Art Vielzweckwaffe gegen Eingebranntes. Ich habe zu Kleinkinderzeiten öfter denTopf von angebrannter Milch mit etwas Soda in Wasser aufgekocht, über Nacht stehengelassen-und am nächsten Morgen konnte ich quasi mit dem Finger den gelösten Schmier entfernen.
Allerdings weiß ich nicht,aus welchem MAterial dein Muffindblech ist.



Kostenloser Newsletter